10 Fakten zum 25. Mai

  1. Traditionell wird von vielen Christen heute der Urbanstag gefeiert, der auf den enthaupteten Papst Urban I. zurückgeht. Eine besonders von Winzern beachtete Bauernregel zum Urbanstag lautet: “Die Witterung um Sankt Urban zeigt des Herbstes Wetter an”.
    In den USA ist heute der “Tag der vermissten Kinder”, der 1983 durch Ronald Reagan eingeführt wurde. Am 25.05.1979 verschwand der damals 6-jährige Etan Patz unter mysteriösen Umständen, der Fall zog eine große Suchaktion nach sich und sorgte für viel Medieninteresse. Auch das Schicksal anderer vermisster Kinder gelangte dadurch in den Focus der Öffentlichkeit. Wenn Sie bei der Suche nach vermissten Kindern in Deutschland helfen wollen, schauen sie sich die Initiative “Deutschland findet Euch” an.
    Afrika feiert heute den Afrika-Tag. Gedacht wird der Gründung der “Organisation der afrikanischen Einheit” im Jahr 1963.
    Argentinien feiert heute seinen Nationalfeiertag. Es ist der Jahrestag der Revolution von 1810, während der Argentinien seine Unabhängigkeit erkämpfte. Und Argentinien ist nicht allein: Jordanien feiert die Annahme des Königstitels durch Abdallah I. im Jahre 1946.
    Und aufgepasst: Wenn Sie im Weltraum unterwegs sind, sollten Sie ein Handtuch dabei haben. Warum? Das können Sie in Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams nachlesen. Und alle wahren Fans des Buches haben am heutigen Towel-Day (Handtuch-Tag) auch ein Handtuch dabei.
    Ach ja, Gregor und Urban haben heute Namenstag.
  2. US-Präsident John F. Kennedy kündigt 1961 im amerikanischen Kongress das Programm eines bemannten Mondflugs an, mit dem “noch vor Ende des Jahrzehnts ein Mensch zum Mond und sicher zur Erde zurück gebracht” werden soll.
  3. 1973 startet die erste Besatzung von US-Astronauten zur Raumstation Skylab (Bild).
  4. 1977 wird in den USA der ersten Star Wars Film uraufgeführt.
  5. Und zwei Jahre später – 1979 – wird in den USA “Alien” das erste mal gezeigt.
  6. Das erste Einzelteleskop des Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte auf dem Cerro Paranal in Chile liefert 1998 seine ersten Bilder.
  7. Die NASA-Raumsonde Phoenix landet 2008 auf dem Planeten Mars nahe der nördlichen Polarregion.
  8. Die NASA beendet 2011 den Kontakt zu ihrem Marsrover Spirit.
  9. Ralph Waldo Emerson wird 1803 geboren.
  10. Igor Sikorsky kommt 1889 auf die Welt.

Kommentar verfassen