Was bedeuteten grüne Punkte in der twitter Bio oder im Profilnamen – und was ein grün eingefärbtes Profilbild?

Ein oder mehrere grüne Punkte in der twitter Biographie oder im Profilnamen sind eine Gegenbewegung zu den roten Punkten. Während sich die roten Punkte für härtere Corona Maßnahmen wie #NoCovid, #ZeroCovid oder #HarterLockdownJetz einsetzen, sind die Accounts mit grünen Punkten für eine Lockerung oder gar Abschaffung des Lockdown.

Analog zu den rot eingefärbten Profilen der Befürworter härterer Maßnahmen färben viele Gegner dieser ihre Profilbilder nun grün ein.

Worum geht es bei #KonsequenzenFuerLuke – und das Statement von SAT.1 dazu

Derzeit trendet auf twitter #KonsequenzenFuerLuke, was für einige Verwirrung sorgt um welchen Luke und worum es dabei geht.

Die Moderatorin und Comedian Ines Anioli hat u.a. in ihrem Podcast und auf Instagram erklärt, von einem ehemaligen Partner sexuell in nicht adäquater Weise behandelt worden zu sein, was auch dazu geführt habe, dass sie sich vom Gedanken an Sex angeekelt fühle. In einem Instagram Post schreibt sie:

Ich hab Gewalt erlebt. Sexuelle Gewalt. Gewalt gegen meinen Körper und gegen meine Seele. Es fühlt sich an, wie ein schwerer Unfall, bei dem mein Leben zerquetscht wurde. Die Wunde könnt ihr von aussen nicht sehen. Was ihr seht ist, dass ich mich anders bewege. Benehme. Rede. Bin. Ich habe keinen Sex mehr, kann nicht mal mehr drüber nachdenken. Höre ich das Wort, krampft mein ganzer Körper. Ich hab Alpträume. Nachts. Und tagsüber.

Bei diesem Partner soll es sich nach nun aufkommenden Gerüchten um den Moderator, Schauspieler und Comedian Luke Mockridge handeln, weswegen nun auf Instagram und twitter #KonsequenzenFuerLuke gefordert werden.

SAT.1 hat sich dazu nun jedenfalls auf twitter schon klar positioniert:

@satl Statement: Keine #KonsequenzenfuerLuke
Es gibt aus guten Gründen kein juristisches Verfahren gegen Luke.
Einen Menschen aufgrund von Gerüchten in den sozialen Netzwerken an den Pranger zu stellen, ist eine moderne Form der Lynchjustiz. Das entspricht nicht unserem Rechtsverständnis. Deswegen: Keine #KonsequenzenfürLuke. Natürlich gilt: Genauso wie wir Übergriffe im Netz verurteilen, verurteilen wir jede Form von sexueller Gewalt.

Und wie immer: es gilt die Unschuldsvermutung.

Was bedeutet ein roter Punkt in der twitter Bio oder im Profilnamen?

Ein roter Punkt in der twitter Bio oder im twitter Profilnamen steht Stand Anfang April 2021 dafür, dass man härtere Maßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie befürwortet. Die Verwendung des roten Punkts geht oft mit einem rot eingefärbten Profilbild und der Verwendung von Hashtags wie #LebenRetten einher.

Häufige Kombinationen sind auch:

  • drei rote Punkte vor und zwei rote Punkte nach dem Profilnamen.
  • zwei rote Punkte vor und zwei rote Punkte nach dem Profilnamen.

Als Gegenposition dazu werden inzwischen grüne Punkte verwendet.

 

Was bedeutet der Hashtag #LebenRetten – und was ein rot eingefärbtes Profilbild auf twitter?

Der Hashtag #LebenRetten trendet z.B. am 6. April 2021 auf twitter. Damit soll in der Corona Krise für einen harten Lockdown geworben werden.

Übrigens, viele Profilbilder und Avatare derer, die diesen Hashtag verwenden, sind auf twitter rot eingefärbt, um ihre Solidarität mit diesem Hashtag und ähnlichen wie #HarterLockDown, #DoItKanzlerin oder #NoCovid auszudrücken.

Was bedeutet der Hashtag #MachtEinfachAuf?

Der Hashtag #MachtEinfachAuf soll dazu auffordern, während der COVID-19 Pandemiebekämpfungsmaßnahmen die Läden doch einfach zu öffnen. Die Forderung wird auf sozialen Netzen wie twitter und z.B. auch im Zusammenhang mit der #s0304 Demo erhoben.

Köpfe: Jasmina Kuhnke – aka Quattromilf

Jasmina Kuhnke ist auf twitter unter dem Handle @ebonyplusirony und dem Namen Quattromilf bekannt. Milf steht dabei nach ihrer eigenen Definition nicht für die eigentliche Bedeutung, sondern für “Mom I’d like to follow”.

Sie ist Comedy und TV Autorin sowie Kolumnistin und wird Stand März 2021 von der Agentur Klartext vertreten. Diese schreibt u.a. über sie:

Jasmina ist afrodeutsche Serbokroatin oder serbokratische Afrodeutsche. Sie ist schon mit ihren Tattoos auf die Welt gekommen. Sie betreibt Podcasts („Kuhnkes Kaffee Klatsch“), beleidigt Felix Lobrecht professionell auf der Bühne (MDR Comedy Roast) und schreibt Bücher. Sie ist Talkshow-Gästin, haut mehr Insta-Stories raus als der Akku hergibt und hat viel mehr Charme als Scham. Ihr Standup dreht sich um Skinheads, ihre Brut und natürlich um sie selbst. Sie ist Jasmina, Bitches.

Auf twitter ist Kuhnke Vertreterin der deutschen PoMo Bubble und vertritt ihre Standpunkte dabei mit teils drastischen Worten. Ihre Fangemeinde auf twitter bezeichnet sich dementsprechend als Quattromob und tritt auch unter diesem Hashtag – #quattromob – auf.

 

Dokumentiert: Der “Corona wie von Oma” und “Kussi auf Muschi” Text

@JasminDich hat in einem tweet folgende E-Mail an sie geteilt:

Hey du!
Ich hab ein ungewöhnliches Angebot für dich – nein, nicht wegklicken, lies erstmal’

Also, es ist so, ich hab mein Testergebnis und ich bin positiv. Aber absolut milder Verlauf, überhaupt keine Symptome. Hab mich auch nur für fun testen lassen, lol.

Na anyway, ich hab das Zeug und es ist null Belastung Deshalb der Deal: Du besuchst mich für drei absolut heiße Stunden (steh auf blasen, lecken, ficken, gern Natur) und dabei steck ich dich an. Dann hast du auch das Corona light und danach Ruhe davor. Ohne Symptome oder irgendwas! Corona wie von Oma,

Klingt gut? Ist gut! Nen Sonderpreis ist drin dafür oder?
Meld dich, lang hab ich das ja nicht mehr

Kussi auf Muschi!

Einmal ganz abgesehen vom Inhalt… die Sätze “Corona wie von Oma” und “Kussi auf Muschi” fanden soviel Anklang, dass sie am 29. März 2021 trendeten.

Was bedeutet der Hashtag #HaltdieFresseJasmina?

#HaltdieFresseJasmina

Unter dem Hashtag #HaltdieFresseJasmina wird – erstmals am 29. März 2021 – auf twitter gegen den Account von Jasmina Kuhnke protestiert, die dort mit dem Handle @ebonyplusirony bzw. dem Namen Quatttromilf bekannt ist. Sie ist eine maßgebliche Akteurin der deutschen PoMo Bubble.

Ihre Unterstützerschaft versammelt sich unter dem Hashtag #Quattromob. In deren Augen ist faktisch jeder, der nicht selber PoC ist, Nazi.

#HaltdieFresseJasmina soll ein Gegengewicht dazu sein und ausdrücken, dass Hass gegen Weiße kein Geschäftsmodell sein soll.

So berechtigt das Anliegen sein mag, so sehr mag man den Stil des Hashtags kritisieren.

Zweites Aufflammen des Hashtag am 8. April 2021

Wieder in den twitter Trends ist der Hashtag ab dem 8. April 2021, da Jasmina Kuhnke in “Monitor” (ARD) und Der Spiegel Thema ist. Sie berichtet darüber, dass ihre Privatadresse gedoxt worden sei.

Köpfe: Sebastian Pertsch

Sebastian Pertsch ist freiberuflicher Journalist, Autor (Ihr Anliegen ist uns wichtig – So lügt man mit Sprache), Speaker und gibt Seminare rund um seine Themen. Sein mit Udo Stiel zusammen betriebenes Webprojekt Floskelwolke wurde mit dem „Günter-Wallraff-Preis für Journalismuskritik“ ausgezeichnet.

Sebastian Pertsch lebt in seiner Heimatstadt Berlin.

Auf twitter wurde er dadurch bekannt, dass er im November 2019 begann, massenhaft Accounts zu beleidigen, die ihm nicht genehme Ansichten vertreten. Er selbst schrieb dazu:

Meine Taktik besteht nun darin, auf jeden zu reagieren, um deutlich zu signalisieren, was ich von dem Schwachsinn halte. Meist mit einem dem Anlass entsprechenden „Pfeife!“, „Idiot!“, „Schwachkopf!“ oder „Trottel!“ antworte ich. Grenzwertig. Klar!

Dieses Vorgehen erlebt man bei ihm wieder – und auch sonst trat und tritt er immer wieder mit kontroversen Äußerungen auf, was entsprechend immer wieder zu Diskussionen rund ihm führt. Vielen twitter Usern wird dann aber auffallen, dass sie bereits von ihm geblockt sind, wobei es für einen Block durch ihn schon ausreichend ist, ihm nicht genehmen Accounts zu folgen.

Der Betreiber dieses Blogs, Severin Tatarczyk, wurde von Pertsch selbst beleidigt und begegnete dem ausnahmsweise mit einer Klage. Hier kann man sich über die Beweggründe dazu und den Fortgang des Strafverfahrens informieren.

Das Verb “pertschen” ist von seinem Verhalten und Namen abgeleitet.

Was bedeutet “Den Sixtus machen”?

“Den Sixtus machen” bedeutet, auf twitter massenhaft Accounts zu blocken.

Der Journalist und Aktivist Mario Sixtus gehört zu den eifrigsten Blockern auf twitter.