Liste: Lieder, in denen Bonn vorkommt, die mit “F” anfangen

Hier entsteht eine Liste mit Liedern, in deren Text oder Titel “Bonn” vorkommt und deren Titel mit “F” beginnt

Fasching in Bonn (Dritte Wahl, Fasching in Bonn)

Heute ist Fasching in Bonn
Ganz Deutschland redet davon
Da werden Freunde getroffen
Und Steuergelder versoffen
Da wird getanzt und gelacht
Werden Pfänderspiele gemacht
Da hört man Sektkorken knallen
Und die Politmafia lallen.

Bei Amazon

Festkantate zur Enthüllung des Beethoven-Denkmals in Bonn (Franz Liszt)

Bild: (c) Amazon

Liste: Lieder, in denen Bonn vorkommt die mit “E” anfangen

Hier entsteht eine Liste mit Liedern, in deren Text oder Titel “Bonn” vorkommt und deren Titel mit “E” beginnt.

Es waren vor Zeiten drei Bonner Studenten (Studentenlied)

Es zog ein flotter Bursch zum Rhein (Studentenlied)

Liste: Lieder, in denen Bonn vorkommt die mit “D” anfangen

Hier entsteht eine Liste mit Liedern, in deren Text oder Titel “Bonn” vorkommt und deren Titel mit “D” beginnt.

Liste: Lieder, in denen Bonn vorkommt die mit “A” anfangen

Hier entsteht eine Liste mit Liedern, in deren Text oder Titel “Bonn” vorkommt und deren Titel mit “A” beginnt.

Ach Vater, lass Dein Grollen sein (Burschenschaftslied)

Liste: Lieder, in denen Bonn vorkommt, die mit einer Zahl anfangen

Hier entsteht eine Liste mit Liedern, in deren Text oder Titel “Bonn” vorkommt und deren Titel mit einer Zahl beginnt.

Diese Liste ist im Aufbau.

24 Stunden (Schwesta EWA, Kurwa)


Für paar Schuldner, die aus dem Benz böse grinsen
Müssen Crackdealer finden, rasier’ ihn glatt
Und gibs im Bonner-Loch Junks mit Sharaff.

bei Amazon

53119 (SSIO, BB.U.M.SS.N.)

53119 ist eine Postleitzahl von Bonn, die u.a. Teile von Tannenbusch umfasst.

Für Adana Kebap gibt man Haze für Geld ab
Jungs ticken im Bonn 17 an Nutten Beyda
Hinter dem Rücken von Kuttenträgern

Bild: (c) Amazon

Das Bonner Münster 1837

Das Bonner Münster im Brockhaus Bilder-Conversations-Lexikon, Band 1. Leipzig 1837., S. 295-296.

Hier sind 10 Fakten zum Bonner Münster.

Bonn im Brockhaus von 1809

Bonn ist durch den Lüneviller Frieden auch bei Frankreich geblieben, und gegenwärtig der Hauptort eines Arrondissements im Departement Rhein und Mosel; hat eine sehr angenehme und fruchtbare Gegend, und zu dem schönen Lustschlosse Clemensruhe führt eine vierfache, 1200 Schritt lange Allee. – Die Akademie, welche 1777 gestiftet und 1786 zu einer Universität erhoben worden war, wurde 1798 in eine Centralschule und 1802 in ein Lyceum verwandelt.

aus: Brockhaus Conversations-Lexikon Bd. 7. Amsterdam 1809, S. 131.

Bonn in Damens Conversationslexikon

Bonn, eine reizende Stadt am linken Ufer des Rheins, von den letzten Höhen des Siebengebirges umgeben, mit 12,000 Einwohnern, hat eine schöne Münsterkirche, ein Schloß, Universitätsgebäude, Römer-Platz etc. Man findet römische Alterthümer. Merkwürdig sind hie Bibliothek, das Museum, Akademie der Naturforscher. Es gibt hier Baumwoll-, Seiden-, Vitriol- und Seifenfabriken; – der Handel ist lebhaft.

aus: Damen Conversations Lexikon, Band 2. Leipzig 1834, S. 132.

2018 mit einem schlechten Start für Bahnpendler zwischen Köln und Bonn

Streckensperrungen zwischen Brühl und Sechtem

Wer derzeit zwischen Köln und Bonn pendelt ist ja Kummer gewöhnt. Besonders die Baumaßnahmen am Bonner Hauptbahnhof sorgen für Verspätungen.

Noch mehr Probleme wird es aber zwischen dem 3. Januar und dem 26. März 2018 geben, denn dann erneuert die Bahn die Oberleitung zwischen Brühl und Bornheim-Sechtem. Dazu wird es insgesamt vier Bauphasen mit Teil- bzw. Totalsperrungen geben:

“2018 mit einem schlechten Start für Bahnpendler zwischen Köln und Bonn” weiterlesen

10 Fakten über die Friedrich-Ebert-Brücke in Bonn

  1. Die Friedrich-Ebert-Brücke ist die nördlichste der drei Rheinbrücken in Bonn und wird daher auch als Nordbrücke bezeichnet.
  2. Die Brücke wurde am 28. Juni 1967 für den Verkehr freigegeben; Beginn der Bauarbeiten war 1964.
  3. Inklusive der Vorlandteile ist die Brücke 1.290m lang und ist damit die längste der Bonner Rheinbrücken. Sie befindet sich bei Rheinkilometer 657,145.
  4. Sie ist die erste im Vielseilsystem erbaute Schrägseilbrücke.
  5. Über die Brücke führt die Bundesautobahn 565. Daneben hat sie Fahrrad- und Fußwege.
  6. Namensgeber der Brücke ist Friedrich Ebert, der der erste Reichspräsident der Weimarer Republik war.
  7. Eine erste umfassende Sanierung der Brücke fand zwischen 1994 und 1996 statt. Dabei wurden insbesondere die Pylone, Schrägseile und Versteifungsträger erneuert.
  8. Am 12. Juni 1998 wurden durch starken Wind die Schrägseile der Brücke in Schwingung versetzt, wodurch sie zu vibrieren begann. Daraufhin wurde die Brücke für mehrere Stunden gesperrt, bis die Schwingungen durch Kanthölzer zwischen den Seilen gestoppt werden konnte. Um diese Situation zukünftig zu verhindern, wurden später Schwingungsdämpfer verbaut.
  9. Eine große Sanierung der Brücke ist ab 2018 geplant. Schon jetzt dürfen genehmigungspflichtige Schwertransporte die Brücke nicht mehr überqueren.
  10. Wie die anderen großen Bonner Brücken ist die Friedrich-Ebert-Brücke auf twitter vertreten. Sie heißt dort @FE_Bruecke.

Von Jan Arne PetersenEigenes Werk, CC BY-SA 2.5, Link