Spam Anruf von 016302943349

Auch von der so harmlos wirkenden Mobilfunknummer 016302943349 geht die derzeit wahrscheinlich beliebteste Spam-Masche in Deutschland aus: der Gewinnspiel Abo Betrug.

Sie haben bei einem Gewinnspiel gewonnen und haben sogar noch die Chance auf den Hauptgewinn, wenn Sie jetzt dabeibleiben. Damit aber die staatliche Gewinnspielsteuer nicht anfällt, gibt es einen Trick: Sie müssen nur ein Zeitschriftenabo abschließen und schon sparen Sie die Steuer.

Die Zeitschrift wird geliefert, die Abbuchung von Ihrem Konto kommt auch, aber ein Gewinn nicht.

Der einzige Trost, das Abo können Sie natürlich widerrufen.

Spam Anruf von 0027102880537, 0027102880530 und anderen südafrikanischen Nummern

Und wieder einmal Südafrika. Die +27102880537 von dort verursacht zahlreiche Ping Anrufe in Deutschland. Ebenso die +27102880531, +27102880525, +27102880570 oder eben auch die +27102880530.

Alle dieser Anrufe gehen gleich vor: Es wird einmal kurz bei Ihnen angeklingelt. Meistens nachts oder zu anderen Zeiten, zu denen Sie wahrscheinlich gerade nicht ans Telefon gehen können.

Wenn Sie dann doch am nächsten Morgen zurückrufen – gerade im morgendlichen Tran schaut man ja nicht so genau, woher der Anruf kommt – wird man dort so lange wie möglich in der Leitung gehalten. Denn je länger Sie dranbleiben, um so höher sind die Telefongebühren, an denen die Initiatoren des sog. Ping-Anrufs mitverdienen.

Also, wenn Sie eine dieser Nummern in der Anrufliste haben: Rufen Sie nicht zurück!

Meinung: Lehrt uns die Schule das Falsche?

Bringt Schule nichts?

twitter ist für mich eine der interessantesten Inspirationsquellen überhaupt – ohne wäre ich wahrscheinlich nie auf das Lied “Don’s stay in School” von Boyinaband gestoßen. Den Text finden Sie unten als Anhang in Englisch und in einer groben deutschen Übersetzung…

Wer es sich nicht ganz durchlesen will: der Sänger beschwert sich darüber, was er alles an wichtigen Alltagsdingen nicht in der Schule gelernt hat – z.B. das Steuersystem, Wirtschaft, aktuelle Politik, Menschenrechte, Gesundheitsthemen wie u.a. gesunde Ernährung – und was er stattdessen lernen musste, z.B. Geschichte, Französisch, Biologie, Physik. Letztere empfindet er alle als weitgehend überflüssig.

Ich wurde gefragt, was ich von dem Lied halte. Ich könnte jetzt einfach zusammenfassend sagen “Nichts”, was aber meinen Standpunkt grob verkürzen würde.

Zum einen habe ich einiges von den Dingen, die “Boyinaband” an der Schule vermisst hat, durchaus auch im Rahmen des normalen Schulunterrichts gelernt, z.B. die Grundlagen unseres Grundgesetzes und Wahlsystem. Und darüber hinaus gab es auch die “Erste Hilfe AG” oder die “Rechts AG”, die man zusätzlich belegen konnte. Zudem hat der ein oder andere Lehrer nebenher wichtige Tipps für das ganz normale Leben gegeben, z.B. ganz konkret, dass man bei Überweisungen als Betreff nicht “Für Drogen” schreiben sollte, wenn es um die monatliche Zuwendungen für den studierenden Sohn geht. Über aktuelle politische Ereignisse – damals z.B. den Golfkrieg gegen Saddam, Mauerfall, die RAF – haben wir auch diskutiert. Und auch über die Kursauswahl in der Oberstufe oder anderen Formen der Differenzierung hat man einen gewissen Einfluss darauf, was man lernt – in Großbritannien, woher das Lied kommt, dürfte man diesbezüglich sogar noch mehr Möglichkeiten haben. Und auch die inzwischen regulären Praktika bieten Möglichkeiten, Erfahrungen für die “Welt da draußen” zu machen.

Zum anderen sehe ich hier die Schule auch nicht unbedingt in der Pflicht, auf jede alltägliche Kleinigkeit vorzubereiten; dazu habe ich im weitesten Sinne schon zu der Frage, ob jeder programmieren lernen solle (Spoiler: Nein), etwas geschrieben. Die Schule soll ein gewisses Grundwissen vermitteln, zuvorderst, dass man seine Muttersprache beherrscht, mindestens eine Fremdsprache, dazu noch die Grundregeln der Mathematik. Und wenn man schon lernt, dass die Mitochondrien das Kraftwerk der Zelle sind (siehe Liedtext) wird einem auch klar werden, welche Nährstoffe der Körper braucht. Verständnis für Geschichte hilft, auch die aktuellen politischen Zusammenhänge selbst einzuordnen. Die Einblicke, die die Schule in viele Bereiche liefert, hilft auch zu erkennen, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen und was man später in Hinblick auf eine Ausbildung oder Studium machen möchte. Wichtig ist zudem, dass man in der Schule lernt, selbst zu Denken und Zusammenhänge zu erkennen. Das ist viel wichtiger, als aktuelles Alltagswissen zu erwerben, das heutzutage schneller veraltet, als man von der 5. Klasse bis zum Abschluss durch ist.

Ich will damit den Schulen keinen Persilschein ausstellen, sicher ließe sich vieles verbessern und die Lehrpläne gehören sicherlich auf den Prüfstand. Aber klassisches Grundlagenwissen nicht mehr zu lehren und stattdessen nur praktische Alltagsdinge zu lehren, kann nicht die Lösung sein.

Anhang: “Don’t stay in School” von Boyinaband – Lyrics Englisch

[Verse 1]

I wasn’t taught how to get a job
But I can remember dissecting a frog
I wasn’t taught how to pay tax
But I know loads about Shakespeare’s classics
I was never taught how to vote
They devoted that time to defining isotopes
I wasn’t taught how to look after my health
But mitochondria is the powerhouse of the cell

[Verse 2]

Never spent a lesson on current events
Instead I studied The Old American West
I was never taught what laws there are
I was never taught what laws there are
Let me repeat—I was not taught the laws for the country I live in
But I know how Henry the VIII killed his women
Divorced beheaded died, divorced beheaded survived
Glad that’s in my head instead of financial advice

[Verse 3]

I was shown the wavelengths of different hues of light
But I was never taught my human rights
Apparently there’s thirty, do you know them? I don’t
Why the hell can’t we both recite them by rote?
I know igneous, metamorphic and sedimentary rocks
Yet I don’t know squat about trading stocks
Or how money works at all—where does it come from?
How does the thing that motivates the world function?
Not taught to budget and disperse my earnings
I was too busy there rehearsing cursive
Didn’t learn how much it costs to raise a kid or what an affidavit is
But I spent days on what the quadratic equation is:
Negative b plus or minus the square root of b squared
Minus 4ac over 2a
That’s insane, that’s absolutely insane
They made me learn that over basic first aid

[Verse 4]

Or how to recognize​ the most deadly mental disorders
Or diseases with preventable causes
Or how to buy a house with a mortgage
If I could afford it ’cause abstract maths was deemed more important
Than advice that would literally save thousands of lives
But it’s cool, ’cause now I could tell you if the number of unnecessary deaths caused by that choice was prime
Never taught present-day practical medicines
But I was told what the ancient Hippocratic method is
“I’ve got a headache, the pain is ceaseless
What should I take?”
Um… maybe try some leeches?
“Could we discuss domestic abuse and get the facts
Or how to help my depressed friend with their mental state?”
Um… no, but learn mental maths
Because “you won’t have a calculator with you every day!”
They say it’s not the kids, the parents are the problem
Then if you taught the kids to parent that’s the problem solved then!
All this advice about using a condom
But none for when you actually have a kid when you want one
I’m only fluent in this language, for serious?
The rest of the world speaks two, do you think I’m an idiot?
They chose the solar over the political system
So like a typical citizen now I don’t know what I’m voting on
Which policies exist, or how to make them change
Mais oui, je parle un peu de Francais
So at 18, I was expected to elect a representative
For a system I had never ever ever been presented with

But I won’t take it
I’ll tell everyone my childhood was wasted
I’ll share it everywhere how I was “educated”
And insist these pointless things don’t stay in school.

Anhang 2: Don’t stay in School Lyrics von Boyinaband (Deutsch)

[Vers 1]

Mir wurde nicht beigebracht, wie man einen Job bekommt.
Aber ich kann mich erinnern, dass ich einen Frosch seziert habe.
Mir wurde nicht beigebracht, wie man Steuern bezahlt.
Aber ich weiß viel über Shakespeares Klassiker.
Mir wurde nie beigebracht, wie man wählt.
Sie widmeten diese Zeit der Definition von Isotopen.
Mir wurde nicht beigebracht, wie man sich um meine Gesundheit kümmert.
Aber die Mitochondrien sind das Kraftpaket der Zelle.

[Vers 2]

Ich habe nie eine Stunde mit aktuellen Ereignissen verbracht.
Stattdessen studierte ich den alten amerikanischen Westen.
Mir wurde nie beigebracht, welche Gesetze es gibt.
Mir wurde nie beigebracht, welche Gesetze es gibt.
Lassen Sie mich wiederholen – ich habe die Gesetze für das Land, in dem ich lebe, nicht gelernt.
Aber ich weiß, wie Heinrich der VIII. seine Frauen getötet hat.
Geschieden geköpft gestorben, geschieden geköpft überlebt
Schön, dass ich das im Kopf habe, anstatt mich mit Finanzen auszukennen.

[Vers 3]

Mir wurden die Wellenlängen der verschiedenen Farbtöne des Lichts gezeigt.
Aber mir wurden meine Menschenrechte nie beigebracht.
Anscheinend sind es dreißig, kennst du sie? Ich weiß es nicht.
Warum zum Teufel können wir sie nicht beide auswendig aufsagen?
Ich kenne magmatische, metamorphe und sedimentäre Gesteine.
Dennoch weiß ich nichts über den Aktienhandel.
Oder wie Geld überhaupt funktioniert – woher kommt es?
Wie funktioniert das, was die Welt antreibt?
Nicht gelehrt, meine Einnahmen zu planen und zu verteilen.
Ich war zu sehr damit beschäftigt, kursiv zu proben.
Ich habe nicht gelernt, wie viel es kostet, ein Kind großzuziehen, oder was eine eidesstattliche Versicherung ist.
Aber ich habe Tage damit verbracht, was die quadratische Gleichung ist:
Negativ b plus oder minus der Quadratwurzel von b quadrat
Minus 4ac über 2a
Das ist verrückt, das ist absolut verrückt.
Sie haben mich das lernen lassen statt grundlegende Erste Hilfe leisten zu können.

[Vers 4]

Oder wie man die tödlichsten psychischen Störungen erkennt.
Oder Krankheiten mit vermeidbaren Ursachen
Oder wie man ein Haus mit einer Hypothek kauft.
Wenn ich es mir leisten könnte, denn abstrakte Mathematik wurde als wichtiger erachtet.
Als ein Ratschlag, der buchstäblich Tausende von Leben retten würde.
Aber es ist cool, denn jetzt könnte ich dir sagen, ob die Anzahl der unnötigen Todesfälle, die durch diese Wahl verursacht wurden, erstklassig war.
Hat die heutigen praktischen Medikamente nie gelehrt.
Aber mir wurde gesagt, was die alte hippokratische Methode ist.
“Ich habe Kopfschmerzen, der Schmerz ist unaufhörlich.
Was soll ich nehmen?”
Ähm…. vielleicht ein paar Blutegel probieren?
“Könnten wir über häuslichen Missbrauch reden und die Fakten erfahren?
Oder wie kann ich meinem depressiven Freund bei seinem psychischen Zustand helfen?”
Ähm… nein, aber lerne mentale Mathematik.
Denn “Du wirst nicht jeden Tag einen Taschenrechner bei Dir haben!”
Sie sagen, es sind nicht die Kinder, die Eltern sind das Problem.
Wenn du die Kinder dann den Eltern beigebracht hast, ist das das Problem gelöst!
All diese Ratschläge zur Verwendung eines Kondoms
Aber keine, wenn man tatsächlich ein Kind hat, wenn man eines will.
Ich spreche diese Sprache nur fließend, im Ernst?
Der Rest der Welt spricht zwei Sprachen, denkst du, ich bin ein Idiot?
Sie wählten das Solar statt des politischen Systems.
So wie ein typischer Bürger weiß ich jetzt nicht, worüber ich abstimme.
Welche Richtlinien existieren oder wie man sie ändern kann?
Mais oui, je parle un peu de Francais.
Also wurde von mir erwartet, dass ich mit 18 Jahren einen Vertreter wähle.
Für ein System, das mir noch nie zuvor vorgestellt wurde.

Aber ich werde es nicht annehmen.
Ich werde jedem sagen, dass meine Kindheit umsonst war.
Ich werde es überall teilen, wie ich “gebildet” wurde.
Und darauf bestehen, dass diese sinnlosen Dinge nicht in der Schule bleiben.

Dokumentiert: Hallstein Doktrin

Die sog. Hallstein Doktrin verfestigte den Alleinvertretungsanspruch der Bundesrepublik für Deutschland. Sie besagte, dass die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur Deutschen Demokratischen Republik (DDR) durch Drittstaaten als “unfreundlicher Akt” gegenüber der Bundesrepublik betrachtet werden müssen. Ziel war es, die DDR außenpolitisch zu isolieren. Die Hallstein-Doktrin wurde von 1955 bis 1969 angewandt.

Benannt war die Doktrin zwar nach Walter Hallstein (CDU), der Staatssekretär im Auswärtigen Amt von 1951 bis 1958 war, doch Hallstein selbst war nicht deren Urheber. Sie geht vielmehr auf eine Formulierung Wilhelm Grewes vom 23. September 1955 zurück, der Völkerrechtler und Leiter der Politischen Abteilung im Außenministerium war. Öffentlich wurde die Doktrin am 11. Dezember 1955 durch ein Interview Grewes mit dem NDR, das wir hier dokumentieren.

Frage:
Ist es richtig, daß auf dieser Botschafter-Konferenz die Politik der Bundesregierung dahingehend definiert worden ist, daß sie die diplomatischen Beziehungen mit jedem Staat abbrechen würde, der etwa Pankow anerkennt?

Antwort:
Man wird zunächst sagen müssen, daß man nicht ganz generell festlegen kann, in welchem Augenblick eine Anerkennung im völkerrechtlichen Sinne vorliegt. Es gibt da eine Reihe von Zwischenstufen, die sowohl in der Staats-Praxis wie im Völkerrecht umstritten sind. Klar ist – und das haben wir oft genug deutlich gemacht -, daß die Intensivierung der Beziehungen mit Pankow von uns als eine unfreundliche Handlung empfunden wird. Auf unfreundliche Akte anderer Staaten kann man mit verschieden gestuften Maßnahmen reagieren, kann entweder seinen Botschafter zunächst einmal zur Berichterstattung zurückberufen, oder man kann auch einen weiteren Abbau einer solchen Mission vornehmen. Kurz, es gibt eine ganze Reihe von Maßnahmen, die noch vor dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen liegen. Und es ist klar, daß man einen so schwerwiegenden Schritt wie den Abbruch diplomatischer Beziehungen immer nur nach sehr reiflicher Überlegung und in einer sehr ernsten Situation tun wird. Aber soviel ist klar, Daß diese ganze Frage für uns in der Tat eine äußerst ernste Frage ist und daß in dem Augenblick, in dem das Problem der Doppelvertretung Deutschlands bei dritten Staaten auftaucht, wir wahrscheinlich gar nicht anders können, als sehr ernste Konsequenzen daraus zu ziehen.

Frage:
Daß wir jede Anerkennung Pankows als unfreundlichen Akt betrachten würden, haben wir ja auch schon vorher gesagt?

Antwort:
Das ist bereits im Bundestag und bei verschiedenen Gelegenheiten deutlich genug gesagt worden

Frage:
Nun könnte natürlich jemand einwenden: Warum stellt ihr keine diplomatischen Beziehungen zu Polen, der CSR oder den südosteuropäischen Staaten her, nachdem ihr ja solche mit Moskau eingegangen seid?

Antwort:
Ich begrüße es sehr, daß Sie gerade diese Frage stellen, denn diese nach meinem Gefühl falsche Analogie wird in der Tat immer wieder gezogen. Wenn wir in Moskau die Tatsache hinnehmen, daß in Zukunft dort neben unserem Botschafter auch ein Botschafter des Pankow-Regimes sein wird, so nur deswegen, weil die Sowjetunion in ihren Beziehungen zu uns eben eine ganz besondere Stellung einnimmt. Sie gehört zu den ehemaligen vier Besatzungsmächten. Sie gehört zu denjenigen vier Mächten, die die Spaltung Deutschlands durch die Einteilung Deutschlands in militärische Besatzungszonen herbeigeführt haben und die daher auch allein im Zusammenwirken die Einheit Deutschlands wiederherstellen können. Wenn wir die Beziehungen mit Moskau aufgenommen haben, obgleich solche Beziehungen zur “DDR” bestehen, so doch nur mit der Maßgabe, die ja auch in dem Notenwechsel mit Moskau ihren Ausdruck gefunden hat, daß diese diplomatischen Beziehungen ein Mittel sein sollen auf dem Wege zur Überwindung der Spaltung und zur Wiederherstellung der Einheit Deutschlands. Dazu können uns aber diplomatische Beziehungen mit Polen, Ungarn, Rumänien und anderen kommunistischen Staaten nicht verhelfen. Das ist der große Unterschied.”

App Tipp: Microsoft Math Solver


Apps, die einem helfen, mathematische Gleichungen zu lösen gibt es viele, die bekannteste dazu ist wahrscheinlich PhotoMath. Eine gute Alternative dazu ist der Microsoft Math Solver.

Die App – für Android oder iOS – bietet mehrere Möglichkeiten, mathematische Gleichungen für Sie zu lösen, natürlich pber die Aufnahme eines Fotos, Eingabe über die Tastatur oder sogar der Zeichnung der Gleichung auf dem Bildschirm.

Wie gesagt, es gibt viele andere mathematische Anwendungen, die ähnliche Funktionen bieten, aber die Lösung von Microsoft scheint nach meister Einschätzung den größten Funktionsumfang zu bieten, insbesondere die Schritt für Schritt Anleitungen sind sehr gut.

Hier geht es zum Download im

Franz Grillparzer: Assessor Brand

Von allzu eifrigem Studieren
Ruft höhnisch lächelnd der Assessor Brand,
Verlor der alte Hofrat den Verstand!
Wie kann das einem klugen Mann passieren?
Ich sitze zwanzig Jahre bei Gericht
Und mir geschah nie so etwas! – Ich zweifle nicht,
Was man nie hatte, kann man nicht verlieren!

(Franz Grillparzer)

Franz Grillparzer: Auf zwei Vettern

Mit Recht gab euch Verwandtschaftsbande
Die alles weise schaffende Natur,
Gleich seid ihr euch an Herz, gleich an Verstande,
An euch sieht man von beiden keine Spur.

(Franz Grillparzer)

Liste: Mehr oder weniger zweideutige Ortsnamen aus der ganzen Welt

Analândia

Muss man mehr sagen? Es handelt sich um eine Art Landkreis in Brasilien.

Anus

Ort in Frankreich (Burgund).

Balls Creek

Ort in Neufundland (Kanada).

Balls Cross

Und diesmal kreuzen die Hoden bei Petworth (UK).

Bang Sue

Hoffentlich möchte Sue das auch… (Ortsname in Thailand).

Beaverlick

Könnte man frei mit “Vagina lecken” übersetzen. Ist ein Ort in Kentucky.

Big Beaver

(“Große Vagina”)

Hier gibt es gleich zwei Orte: einen in Kanada, einen in Pennsylvania,

Big Bone

(“Großer Steifer”)

Ort in Kentucky (USA).

Big Butt Mountain

Dieser Berg in North Carolina muss einen großen Hintern haben…

Bitch Mountain

Wir wollen nicht wissen, wie dieser Berg drauf ist… (in der Nähe von New York)

Bitchfield

Ob es sich für Männer lohnt, in diesem britischen Ort Urlaub zu machen?

Bitsch

Der Ort im Wallis (Schweiz) hat hinsichtlich der Aussprache eine gewisse Ähnlichkeit mit dem englischen “Bitch” (Schlampe).

Bohner’s Lake

Boner steht für erigierten Penis und Bohner’s Lake ist ein Ort in Wisconsin (USA).

Blowhard

(Blase hart)

So heißt ein Ort in Australien.

Bra

(englisch für BH)

Ein Ort in Italien.

Butts

(Hintern)

Ein Ort in Georgia (USA).

Climax

(Höhepunkt, auch im Sinne von Orgasmus).

Diesen Ortsnamen gibt es einige male auf der Welt. Außer einer antiken Stadt in der Türkei einmal in Kanada, und gleich 15 mal in den USA. Die Gründe für die Benennungen sind ganz unterschiedlich. So ist Climax in Minnesota 1896 nach einer Kautabakmarke benannt worden und das Climax in Saskatchewan (Kanada) ist wiederum nach dem in Minnesota benannt.

Clitheroe

Wir wissen nicht, was der Held hier mit einer Klitoris angestellt hat, aber der Name des Ortes in England erinnert noch daran.

Cocking

Ort in Midhurst (UK).

Come by Chance

Ort in Neufundland (Kanada).

Condom

Ort in Frankreich. Der Name hat aber nichts mit dem Kondom zu tun, sondern heißt auf keltisch soviel wie “Markt am Zusammenfluss”.

Cumbum

Mehrere Orte in Indien und Pakistan heißen so. Wäre es englisch, hieße es soviel wie “Sperma-Hintern”.

Cumming

Ein Ort in Georgia (USA).

Dildo

Ort in Neufundland (Kanada).

Fickmühlen

Hier handelt es sich um einen Ortsteil von Bad Bederkesa.

Fingringhoe

Auch Fingeringhoe… Ort in Essex (ausgerechnet).

Fort Dick

(etwa “Fort Penis”)

Eine kleine Stadt in Del Norte County (Kalifornien, USA).

French Lick

Ort in Indiana (USA).

Fucking

Ort in Oberösterreich. Ist wahrscheinlich eine Gründung durch einen Franken namens Fukko.

Gay

Ort in Samara (Russland) – und einige Orte in den USA heißen auch so.

Gaylord

Ort un Michigan (USA).

Geilenkirchen

Ort bei Aachen. Der Name hat nichts mit “Geil” zu tun, sondern geht auf “Gelos Kirche” zurück. Gelo ist ein fränkischer Name.

Grand-Popo

Stadt in Benin.

Hairy Hill

(Haariger Hügel)

Hier handelt es sich um eine kleine Siedlung in Alberta (Kanada). Der Name kommt daher, dass hier auf den Hügeln immer wieder Bisonhaare gefunden wurden.

Happy Adventure

In Neufundland (Kanada) gibt es viele eigenartige Ortsnamen…

Hodenhagen

Gemeinde in Niedersachsen.

Hooker

(Hure, insbesondere Straßenhure)

Der Ort in Oklahoma ist eigentlich nach John “Hooker” Threlkeld
benannt.  In Bezug auf den Namen lautet das Motto der Stadt “It’s a location, not a vocation.” (Es ist ein Ort, keine Berufung).

Horneytown

(etwa “Geile Stadt”)

Ort in Georgia (USA),

Horní Police

Wäre dieser tschechische Ortsname englisch hieße es soviel wie “geile Polizei”.

King Dick’s Hole

Wir wollen nicht weiter spekulieren (Ort in England).

La Vagina

Bei La Vagina handelt es sich um einen kleinen Ort in der Toskana. Sie glauben es nicht? Hier ist der Link zu Google Maps.

Le Tampon

Ist ein Ort auf der Insel Réunion.

Longdong

Es gibt mehrere Orte in China, die so heißen wie der berühmte Porno Darsteller Long Dong Silver.

Loveladies

Was wohl in diesem Ort in New Jersey los ist? Jedenfalls gibt es hier Liebesdamen…

Lower Dicker

Was mit diesem Dick (Penis) passiert ist, wissen wir auch nicht genau… Auf jeden Fall heißt ein Ort in East Sussex so.

New Erection

Ob dieser Ort in Virginia (ausgerechnet…) sehr ausdauernd ist?

Pee

Auf englisch hieße der Ort in Liberia “Pipi oder “pissen”.

Pee Pee Island

Neufundland (Kanada) – mal wieder…

Penistone

Hihi, er hat Penis gesagt. Hier handelt es sich um einen Ort in England.

Petting

Ort in Bayern.

Piss Pot

Dieser Pisspot ist eine Insel in West Virginia.

Pissy

Ein Ort in Burkina Faso.

Pleasureville

Der Name dieses Ortes in Kentucky (USA) verspricht Spaß…

Poo

Der Name des Ortes in Indien wird direkt nichts mit dem englischen Wort für Ausscheidungen zu tun haben. Bei Poo Poo Point in Washington sind wir uns da nicht so sicher.

Porno

Ein Ort in Nigeria.

Prickwillow

Prick ist umgangssprachlich für den Penis. Und so heißt ein Ort in England.

Pussy

Ein Ort in Auvergne-Rhône-Alpes (Frankreich).

Rectum

Ort in den Niederlanden.

Reddick

(Roter Penis)

Ob es jemand in dieser Stadt in Florida etwas zu heftig getrieben hat?

Slut

Ort in Västernorrlands län Sweden. Wäre es englisch, hieße es “Schlampe”.

Sucker Lake

Ein See in Ontario.

Superior Bottom

Jemand scheint hier in dem Ort in Kentucky einen super Hintern gehabt zu haben…

Swallow Hill

Fragen Sie nicht weiter. Hier handelt es sich um einen Ort in Delaware.

Three Way

(Dreier)

Mehrere Orte in den USA heißen so, z.B. in Arizona und ausgerechnet in Virginia.

Tit

Ort in Algerien.

Titting

Ort in Bayern.

Tittmoning

Nicht weit von Fucking und Petting entfernt liegt Tittmoning in Bayern.

Tittybong

Der Ort Tittybong in Victoria (Australien) hatte 2016 noch drei Einwohner.

Weener

Hier handelt es sich um einen Ort in den Niederlanden. Spricht man den Namen englisch aus, hört es sich an wie “Wiener”, was einSlang Ausdruck für den Penis ist.

Wichsenstein

Ein nicht ganz so bekannter Ortsname in Franken (Bayern).

Wideopen

Ob man hier immer bereit ist? Es handelt sich um einen Ort in UK.

Wixhausen

Ein Stadtteil ausgerechnet von Darmstadt.

 

Meinung: Zur Verfassungsmäßigkeit der Masern Impfpflicht

Über einen Thread auf twitter ergab sich eine Diskussion zur kommenden Impfpflicht bei Masern, in deren Rahmen auch die Verfassungsmäßigkeit diskutiert und teilweise verneint wurde. Hier daher ein paar Worte zur Rechtslage bei Impfpflichten im allgemeinen und der Masernimpfpflicht im Besonderen.

Ist eine Impfpflicht grundsätzlich mit dem Grundgesetz vereinbar?

Zunächst stellt sich die Frage, ob ein Impfzwang grundsätzlich überhaupt mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

Zwar stellt jede Impfung einen Eingriff in grundgesetzlich garantierte körperliche Unversehrtheit dar, doch steht sie unter den Gesetzesvorbehalt des Art. 2 Abs. 2 Satz 3 GG. Das Bundesverwaltungsgericht stellt in dem Zusammenhang bei einer Entscheidung rund um die Pockenimpfung treffend fest, dass der Wesensgehalt des Grundrechts nicht durch einen Eingriff angetastet werden kann, “dessen Zielsetzung gerade die Erhaltung der Unversehrtheit ist.” (Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 14.07.1959, Az.: BVerwG I C 170.56).

Dies sah übrigens schon der Parlamentarische Rat so, der den damals bestehenden reichsgesetzlichen Impfzwang gegen die Pocken als Beispiel für einen zulässigen Eingriff in das Recht auf körperliche Unversehrtheit hervorhob. Die Abgeordneten Eberhard, Süsterhenn und Nadig machten zudem in der 32. Sitzung des Ausschusses für Grundsatzfragen am 11.01.1949 klar, dass sich dies nicht nur auf die Pocken, sondern auch auf alle anderen Krankheiten beziehen müsse. Der bisweilen und im angesprochenen Thread geäußerte Vorwurf, ein Impfzwang sei schon mit dem Geise des Grundgesetzes nicht vereinbar, ist also falsch, um nicht zu sagen absurd.

Das Bundesverfassungsgericht bleibt dieser Linie auch in der jüngeren Rechtsprechung treu und macht deutlich, dass es bei der Frage nach der Impfpflicht auch nicht nur um Individualrechte geht:

“Der Staat verlangt dem Impfpflichtigen ein Sonderopfer ab, nämlich die Duldung eines nicht ganz risikofreien Eingriffs, der die Gesundheit gefährden kann. Die Maßnahme soll nicht allein den Geimpften persönlich schützen, sondern darüber hinaus die Krankheit, die durch Ansteckung verbreitet wird, im Interesse der Allgemeinheit eindämmen. Die gesamte Bevölkerung ist mithin Nutznießer der individuellen Impfung.” (BVerfG, Beschluss der 2. Kammer des Ersten Senats vom 26. Februar 2010- 1 BvR 1541/09).

In diesem Zusammenhang sollte man sich bei der Diskussion um die Impfpflicht vergegenwärtigen, dass Art. 2. Abs. 2 ja nicht nur die eigene, sondern die körperliche Unversehrtheit jedes Menschen im Geltungsbereich des Grundgesetzes schützt, woraus eine nicht unerhebliche Meinung sogar die verfassungsrechtliche Pflicht des Gesetzgebers zur Einführung eines Impfzwangs sieht. Dass sich diese möglicherweise auch noch aus Art 20 Abs. 1 GG und aus dem Gedanken des Art. 74 Abs. 1 Nr. 19 GG ergibt, soll hier nur am Rande erwähnt werden.

Es ist praktisch einhellige Meinung in Rechtsprechung, Forschung und Lehre, dass eine Impflicht verfassungsrechtlich zulässig, wenn nicht ggf. sogar geboten ist.

Konkret – die Masernimpfpflicht

Doch wie sieht es konkret mit der Impfpflicht gegen die Masern aus?

Diese, genauer das zugrundeliegende Gesetz, muss verhältnismäßig sein, was der Fall ist, wenn ein legitimer Zweck mit einem legitimen Mittel verfolgt wird und das gewählte Mittel geeignet, erforderlich und angemessen zur Zweckerreichung ist.

Der Zweck ist der Gesundheitsschutz der Bevölkerung, insbesondere der von Personengruppen, die selbst nicht geimpft werden können und auf den Herdenschutz angewiesen sind, also Säuglinge oder Personen mit Erkrankungen. die eine Impfung ausschließen. Der Gesundheitsschutz ist ein hohes Gut, das Verfassungsrang genießt. Ein legitimer Zweck ist also zu bejahen.

Dass eine Impfpflicht grundsätzlich auch ein legitimes Mittel ist, haben wir ja schon mit der einhelligen Meinung festgestellt.

Auch kein Zweifel besteht, dass das gewählte Mittel dazu geeignet ist, den Zweck zu erreichen, denn der Gesetzgeber hat “vor allem im Gesundheitswesen bei der Festlegung und Ausgestaltung sozialpolitischer Ziele einen weiten Gestaltungsspielraum” (ständige Rechtsprechung des BVerfG, siehe z.B. Beschluss des Zweiten Senats vom 13. September 2005– 2 BvF 2/03). Insbesondere muss das gewählte Mittel nicht optimal sein, sondern nur der Zweckerreichung im weitesten Sinne dienlich sein.

Diskutieren könnte man allenfalls bei der Erforderlichkeit. Denn kommt es in Deutschland derzeit nicht nur zu wenigen Masern-Erkrankungen? Und gibt es nicht schon bei der Erstimpfung gegen Masern eine hohe Quote von rund 95%? Dann könnte man sagen, dass die Beibehaltung der geltenden Rechtslage ein milderes und gleich effektives Mittel sei. Der Deutsche Ethikrat führt zur aktuellen Diskussion aus, die Masern seien “geradezu ein Musterbeispiel einer Infektionskrankheit…, deren Eradikation im globalen Maßstab möglich wäre. Trotzdem “gelingt schon ihre Elimination in verschiedenen Weltregionen … bislang nicht dauerhaft. Auch in Deutschland ist das Ziel, die Masern zu eliminieren, bisher verfehlt worden. Ursachen dafür, dass die Elimination der Masern bisher in Deutschland nicht gelungen ist, sind zum einen die nicht ausreichende Quote bei den Zweitimpfungen sowie die insgesamt zu spät erfolgenden Erst- und Zweitimpfungen im Kindesalter.” Da diese Quote durch eine Impfplicht erhöht werden kann, ist die Pflichtimpfung auch erforderlich.

Auch ist eine Schutzimpfung grundsätzlich ein angemessenes Mittel – sie ist nicht mit Kosten für den einzelnen verbunden und es gibt hinreichend Ausnahmeregelungen für Fälle, bei denen die Impfung aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist. Das Risiko von Komplikationen ist überschaubar, für den unwahrscheinlichen Fall von dauerhaften Schäden sieht § 60 IfSG kompensatorische Ansprüche vor.

Fazit

Eine Masernimpfpflicht ist mit dem Grundgesetz vereinbar, wenn es nicht sogar die Einführung dieser bedingt.

Dagegen spricht auch nicht, dass die Masern aktuell – gerade auch dank der aktuell schon hohen Impfquote – in Deutschland derzeit nur eine vergleichsbare geringe Gefahr darstellen. Die Impfpflicht stellt sicher, dass es bei dieser hohen Quote bleibt und sich die Quote insbesondere bei der wichtigen Zweitimpfung verbessert. Ziel ist und muss es sein, die Masern in Gänze auszurotten, wie es bei den Pocken schon gelungen ist,

Zudem wird die Bildung von ungeimpften Gruppen – wie sie in manchen Milieus inzwischen beobachtet werden kann – wirksam verhindert.

Was bedeutet Lulz?

“Lulz” ist eine Verballhornung des Wortes “LOL”, was “Laughing Out Loud” bedeutet. Die Wirkung von LOL soll dadurch noch verstärkt werden, indem es noch alberner gemacht wird.

Oft wird Lulz “gemeiner” eingesetzt als LOL – im Zusammenhang mit Schadenfreude oder besonderem schwarzen Humor.

I did it for the lulz.

Ich tat es für den Spaß.

Eine Steigerung ist Megalulz.