10 Fakten über Wasserstoff

  1. Das chemische Element Wasserstoff hat das Symbol H – von Hydrogenium – und im Periodensystem der Elemente die Ordnungszahl 1.
  2. Wasserstoff gehört zur Kategorie der Nichtmetalle und ist bei Zimmertemperatur ein farbloses Gas.
  3. Der Schmelzpunkt liegt bei −259,14 °C, der Siedepunkt bei -252°C.
  4. Die Atommasse beträgt 1,008 u.
  5. Der Name kommt daher, als dass Wasserstoff zusammen mit Sauerstoff der Bestandteil von Wasser ist.
  6. Entdeckt wurde Wasserstoff vom englischen Chemiker und Physiker Henry Cavendish im Jahre 1766.
  7. Wasserstoff ist das wahrscheinlich häufigste Element im Universum. Auf der Erde macht er allerdings nur 0,3% der Gesamtmasse aus, der Anteil an der Erdhülle ca. 0,15%.
  8. Wasserstoff ist nicht giftig und schadet nicht der Umwelt.
  9. Wasserstoff wird vielfältig genutzt, unter anderem als Energieträger, in der chemischen Industrie und als Lebensmittelzusatzstoff.
  10. Ein Kilogramm Wasserstoff kostet als Treibstoff an der Tankstelle ca. 9,50 Euro.

Werte, insbesondere Preise, Stand Juni 2020.

Was bedeutet die Abkürzung FDT?

Die Abkürzung FDT, oft mit Hashtag versehen (#FDT), wird in sozialen Medien wie twitter oft als Fuck Donald Trump verwendet.

 

Liste: Gender Blüten

Hier sammle ich Gender Stilblüten.

  • AnwesendInnen
    Schon verschiedentlich als Anrede bei Ansprachen verwendet.
  • GästInnen
    In deutschen Talkshows gibt es inzwischen viele GästInnen.
  • HähnchenInnenfilet
    Es muss immer als Gender-Gag herhalten – das Hähncheninnenfilet, das es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Hat mit Gendern freilich nichts zu tun.
  • Kinderinnen
    Immer wieder wird ein Spielplatz Bild gepostet, in dem “Kinderinnen” zu lesen ist, z.B. hier. Bei diesem handelt es sich allerdings um Fake.
  • MitgliederInnen
    MitgliederInnen und Mitglieder – diese Gender Blüte gab es bei Anne Will.
  • PlanetIn
    Leben wir auf einem Planeten? Nein, laut Katrin Göring-Eckardt auf einer Planetin, wie die Presse berichtet.
  • SpatzInnen
    Und wieder Katrin Göring-Eckardt. In einem tweet hat sie die Spatzinnen erfunden. Angeblich, so ein späterer tweet, sei das aber nicht ernstgemeint gewesen…
  • SteuerInnenzahler
    Annalena Baerbock hat mit “SteurInnenzahler” für Spot gesorgt.
  • Weibliche Freundin
    Mit seiner weiblichen Freundin sorgte Anton Hofreiter in einer Talkshow für Aufmerksamkeit.

Was bedeutet Syriaphobia?

Als Syriaphobia (Syrien Phobie) wird die Angst insbesondere junger Syrer beschrieben, ihr ganzes Leben in Syrien verbringen zu müssen.

Was bedeutet eigentlich Antifa? Spoiler – es ist nicht Antifaschismus

Immer wieder wird über die Bedeutung des Begriffs “Antifa” diskutiert. Und oft wird dabei behauptet, dass er einfach eine Abkürzung für Antifaschismus sei.

“Die Antifa” meint jedoch eine Vielzahl heterogener Gruppen, die dem linken bis linksextremen Spektrum angehören. Diese knüpfen an antifaschistische Bewegungen aus den 1920er und 1930er Jahren an, insbesondere an die “Antifaschistische Aktion” von 1932. In dieser Tradition steht auch das Antifa Logo, in dem auch der entsprechende Name zu finden ist. Gruppen, die dieses verwenden, stehen grundsätzlich auch für einen revolutionären Kampf zur Überwindung jeder Klassengesellschaft und grenzen sich von “bürgerlichen” Antifaschisten ab. Diese das Logo verwendenden “autonomen”, “militanten” oder “unabhängigen” Antifaschisten“ stehen damit in einer grundsätzlichen Opposition zur Demokratie und Gesellschaftssystem, wie sie vom Grundgesetz verstanden wird.

Klar ist damit auch: Den Begriff Antifa einfach nur als Antifaschismus im weitesten Sinne zu verstehen, wie es von einigen linken Gruppen und Personen getan wird, greift zu kurz und ist historisch wie politisch nicht zu vertreten.

Ebenso klar ist aber auch: “Die Antifa” als homogene einzelne Organisation gibt es auch nicht. Die Forderung rechter Kreise, “die Antifa” zu verbieten, sind ebenso falsch wie die Verwendung des Begriffs als bloße Abkürzung.

Freilich ist Sprache aber auch etwas lebendiges – ob und wie sich der Begriff in den nächsten Jahren von seinen historischen Wurzeln löst und ob er zum allgemeinen Oberbegriff für Antifaschismus wird, ist also abzuwarten.

10 Fakten über den Zauberwürfel

  1. Der Zauberwürfel besteht aus 9 Farbfeldern aus 6 Farben je Seite, die gedreht werden können. Ziel des Puzzles ist es, dass auf einer der Seiten alle Farbfelder gleich sind.
  2. Der Zauberwürfel wurde 1974 von dem ungarischen Bauingenieur und Architekten Ernő Rubik erfunden. Ab 1977 ist er als Spielzeug dort erhältlich.
  3. Im Jahr 1980 setzt er seine Siegeszug durch den Westen an. Am 2. Juni 1980 kommt der Zauberwürfel in der Bundesrepublik Deutschland in den Verkauf.
  4. Besonders populär war der Zauberwürfel bis in die frühen 1980er Jahre – aber auch jetzt ist er ein beliebtes Spielzeug.
  5. Es gibt 43.252.003.274.489.856.000 mögliche Kombinationen der Farbfelder.
  6. Rein theoretisch kann der Zauberwürfel mit 20 Zügen in den richtigen Zustand gedreht we rden.
  7. Es gibt zahlreiche Wettbewerbe rund um den Zauberwürfel. Am beliebtesten ist Speed-Cubing, bei dem man den Würfel schnellstmöglich in die richtige Form bringen muss.
  8. Am 19. Mai 2014 – zu seinem 40 Geburtstag – feiert ihn Google mit einem eigenen Google Doodle.
  9. Auch sonst ist der Zauberwürfel on der Popkultur nach wie vor beliebt – so kommt er mehrfach bei den Simpsons vor.  Reminiszenzen an ihn findet man auch in der Serie Big Bang Theorie oder in Musikvideos wie z.B. in “Viva Forever” der Spice Girls. In der PopArt ist er ein Symbol für die 1980er Jahre.
  10. Neben dem originalen Zauberwürfel gibt es inzwischen viele Abwandlungen – u.a. Miniaturmodelle, welche mit mehr Feldern oder auch andere geometrische Formen.

IMAP und POP3 Konten mit erweiterten Kontoeinstellungen bei Outlook einrichten

Das Einrichten von IMAP und POP3 Konten bei neueren Versionen von Outlook wie in Office 365 (Microsoft 365) oder auch Outlook 2016 kann problematisch sein, wenn man direkt beim Einrichten erweiterte Einstellungen vornehmen möchte oder muss. So ist es nicht möglich, einen von der E-Mail Adresse abweichenden Benutzernamen einzugeben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu umgehen:

Zum einen kann man ein POP3 oder IMAP Konto erstellen, bei dem man die Einstellungen alle beim eingeschränkten Einrichtungsassistenten vornehmen kann. Bearbeitet man dieses dann in Outlook, kann man die anderen Einstellungen vornehmen. Dies funktioniert aber eben nur bei Konten, bei denen die E-Mail Adresse nicht vom Benutzernamen abweicht. Zudem können nicht bei allen neueren Versionen von Outlook dann auch alle notwendigen Einstellungen vorgenommen werden. So ist diese Methode eigentlich nichts anderes als ein Workaround.

Zum anderen ist es möglich, das Konto über die Windows Systemsteuerung anzulegen. Dazu ruft man die klassische Systemsteuerung auf und wählt dann “Mail (Outlook 2016)”. Dort dann E-Mail Konten – und siehe da, man kann alle notwendigen Einstellungen vornehmen (siehe auch Bild oben).

Was sind die “5 ‘gesunden’ Lebensmittel, die Sie niemals essen sollten?

Im Internet sieht man immer wieder Werbung, bei denen man mit “5 gesunde Lebensmittel, die Sie niemals essen sollten” geködert wird. Doch welche sind dies?

Wir haben uns eines der beworbenen Videos auf entgiftungsratgeber.com dazu angesehen, in dem folgende Lebensmittel genannt werden:

  • Maissirup
    Maissirup ist ein Glukosesirup, also ein Zucker.  Und ja, Zucker sind oft in der Tat problematisch. Bei Maissirup kommt dazu, dass möglicherweise in Maissirup weitere schädliche Inhaltsstoffe vorhanden sind. Daher sollte man Maissirup wirklich meiden.
  • Joghurt
    Von Joghurt wird abgeraten, da dieser oft empfänglich für versteckten Schimmel sei. Bei verschlossenem Joghurt, der auch über das Mindethaltbarkeitsdatum gut riecht, sollte man sich aber keine großen Gedanken machen.
  • Gurke
    Gurken sollte man wegen Pflanzenschutzmitteln meiden. Das ist nicht ganz unberechtigt. Daher lieber Bio-Gurken kaufen oder selbst anbauen.
  • Trinkwasser
    Leitungswasser solle man wegen der Cadmium Belastung nicht trinken. Dabei wird diese in Deutschland sehr streng kontrolliert. Für diese Warnung gibt es also keinen echten Grund.
  • Backwaren
    Insbesondere Laugengebäck solle man meiden, da es u.a. sehr stark mit Aluminium belastet sei. Grundsätzlich gilt bei Backwaren, dass man diese nicht zu viel konsumieren sollte, insbesondere, wenn diese industriell gefertigt sind.

Alles in allem enthält die Liste keine echten Überraschungen. Teils sind die Warnungen sehr berechtigt (Maissirup), teils zu pauschal (Gurken, Joghurt) oder eher fragwürdig (Trinkwasser).

Betriebssytem: Zeta

Das Zeta OS ist ein auf BeOS basierendes Betriebssystem (OS).

Zeta ist ein Versuch, BeOS zu aktualisieren, wobei Unterstützung für neue Hardware, USB 2.0, VoIP und andere neue Unterstützungsfunktionen hinzugefügt wird.

Zeta Version 1.0 wurde im Sommer 2005 veröffentlicht. Beliebt war es hauptsächlich in Deutschland.

Die Entwicklung wurde inzwischen eingestellt.

Liste: Die 10 höchsten Berge im Ahrgebirge

Hier finden Sie eine Liste der 10 höchsten Berge im Ahrgebirge:

  1. Aremberg, 623,8 m
    mit Burg Aremberg bei Aremberg
  2. Michelsberg, 586,1 m
    bei Mahlberg
  3. Junkerberg, 543,4 m
    bei Reetz
  4. Knippberg, 537,3 m
    zwischen Rodert und Scheuerheck
  5. Hühnerberg (Lommersdorf), 533,5
    bei Lommersdorf
  6. Sommerberg, ca. 527 m
    zwischen Reetz und Rohr
  7. Kalvarienberg (Alendorf), 522,8 m
    bei Alendorf
  8. Kopnück, 514,4 m
    bei Kop Nück
  9. Hochthürmerberg, 499,9 m
    bei Lanzerath
  10. Teufelsley 495,5 m,
    bei Liers