Meinung: Frieden in Europa – vergesst die NATO nicht

So kurz vor der Europawahl am 26. Mai 2019 wird überall beschworen, dass wir es doch der EU zu verdanken hätten, dass wir in Mitteleuropa seit 1945 weitestgehend in Frieden leben.

Daran hat die EU sicherlich einen großen Anteil, den ich gar nicht abstreiten möchte. Doch mindestens genau so wichtig wie die EU ist – zumindest bis zum Fall der Mauer – die Rolle der NATO. Und diese sollten wir nicht vergessen.

Große Zusammenhänge sind selten monokausal – und so ist es auch hier.

Und wenn wir genau auf die jüngere europäische Geschichte schauen, so wird deutlich, dass so manche Konflikte – wie z.B. in Nordirland – weder durch die NATO noch durch die EU vermieden werden konnten.

So oder so: am Frieden in Europa und darüber hinaus sollten wir alle gemeinsam arbeiten. Mit – aber auch unabhängig von – Institutionen.

Mein Abendessen: Rumpsteak mit Bohnen und Speck

Ein schönes Low-Carb Abendessen: Rumpsteak am großen Stück gegrillt und dazu Speckbohnen.

Das Rumpsteak – ca. 1,5 kg für vier Personen – habe ich vorher zwei Tage mit Senf und Kräutern mariniert, dann auf dem Grill in der indirekten Zone auf die gewünschte Kerntemperatur von etwas über 60° gebracht und danach noch scharf angegrillt.

Die Bohnen einfach mit etwas ausgelassenen Speckwürfeln in der Pfanne erwärmt.

Wahlplakate Europawahl 2019: Klimaschutz – Ideen sind nachhaltiger als Verbote (FDP)

Die FDP findet anlässlich der Europawahl 2019, dass in Sachen Klimaschutz Ideen nachhaltiger sind, als reine Verbote.

Wahlplakate Europawahl 2019: Freiheit im Internet (FDP)

Die FDP wirbt bei der Europawahl 2019 mit ihrem Einsatz für ein freies Internet. Das entsprechende Plakat wird unter Wahlplakaten anderer Parteien angebracht.

Wahlplakate Europawahl 2019: Macht Europa stark (SPD)

Im blauen Europa Hoodie wirbt die SPD Spitzenkandidatin bei der Europawahl 2019, Katarina Barley, für ein starkes Europa.

Den Hoodie kann man übrigens hier bestellen.

Wahlplakate Europawahl 2019: Aufkreuzen und Ankreuzen (Stadt Köln)

Die Stadt Köln wirbt mit dem Motto “Aufkreuzen und Ankreuzen” für die Teilnahme an der Europawahl 2019.

Wahlplakate Europawahl 2019: Arndt Kohn (SPD)

Arndt Kohn ist auf Platz 28 der Liste der SPD für die Europawahl 2019.

Wahlplakate Europawahl 2019: Nie wieder Krieg (SGP)

Nie wieder Krieg

und stattdessen Milliarden für Schulen und Jobs fordert die SGP bei der Europawahl 2019.

Wahlplakate Europawahl 2019: Sozialismus statt Niedriglohn (SGP)

Die SGP fordert bei der Europawahl 2019 Sozialismus statt Niedriglohn und Leiharbeit.

Wahlplakate Europawahl 2019: Nie wieder Faschismus (SGP)

Die SGP (Sozialistische Gleichheitspartei) fordert bei der Europawahl 2019

Nie wieder Faschismus.