Spam Anruf von 006769991854

Die Rufnummer +6769991854 ruft von Tonga aus an.

Da sie es nur sehr kurz klingeln lässt und die Anrufe bevorzugt nachts oder zu anderen Zeiten, an denen man wahrscheinlich nicht zuhause ist, erfolgen, handelt es sich dabei um einen sog. Ping-Call.

Der Anrufer möchte sie dazu bewegen, dass Sie die Nummer zurückrufen. Wenn Sie das das tun, werden Sie mit verschiedenen Tricks lange in der Leitung gehalten, z.B., indem Sie oft von Ansprechpartner zu Ansprechpartner verbunden werden. Sie haben dann eine hohe Telefonrechnung, der Initiator des Pingcalls freut sich über eine finanzielle Beteiligung daran.

Sollten Sie diese Nummer im Display haben, rufen Sie also nicht zurück!

Diese Nummer verursacht Ping Anrufe nicht nur in Deutschland, sondern auch in Polen und anderen osteuropäischen Ländern.

Spam Anruf von 006769991866

Die Rufnummer +6769991866 kommt aus Tonga und sie ist für viele Ping-Anrufe in ganz Deutschland verantwortlich.

Das Vorgehen dabei ist immer das gleiche: Die Nummer lässt es einmal kurz klingeln, besonders zu Zeiten, in denen davon auszugehen ist, dass niemand ans Telefon gehen kann.

Sieht man dann die Nummer in seiner Anrufliste, ruft man im Regelfall zurück. Das wird einem dann zum Verhängnis: Denn es wird versucht, einen solange wie möglich in der Leitung zu halten, wobei alle möglichen Tricks zum Einsatz kommen.

Danach hat man eine hohe Telefonrechnung – und jemand in Tonga freut sich über seinen Anteil daran. Also auf keinen Fall zurückrufen.

Müssen Geschäfte 500 Euro und 200 Euro Scheine annehmen?

Das Problem kommt immer wieder vor: Man hat nur Bargeld dabei und aus welchen Gründen auch immer nur einen 200 Euro oder gar 500 Euro Schein. Das Geschäft weigert sich jedoch, diesen anzunehmen.

Doch was tun, wenn ein Laden die Annahme verweigert.

Grundsätzlich ist jeder Euro Schein ein gesetzliches Zahlungsmittel und ein Geschäft zur Annahme verpflichtet, wobei aber folgende Einschränkungen gelten:

  • Wenn nicht genug Wechselgeld in der Kasse ist, um herauszugeben, muss ein zu großer Schein auch nicht angenommen werden. Das gilt auch bei 100 Euro oder 50 Euro Scheinen.
  • Auch keine Verpflichtung zur Annahme herrscht, wenn der Einkaufswert und der Schein in einem groben Missverhältnis stehen. Klar ist das, wenn z.B. Brötchen für 66 Cent mit einem 500er bezahlt werden sollen. Gelten dürfte es auch, wenn ein Buch für 24,99 Euro damit gekauft werden soll. Die Grenze dürfte bei einem Warenwert von weniger als 100 Euro bei einem 500 Euro schein und 50 Euro bei einem 200 Euro Schein zu ziehen sein.
  • Bei Tankstellen und manchen anderen Shops liest man oft auf einem Schild, dass aus Sicherheitsgründen keine 200 und 500 Euro Scheine angenommen werden. Wichtig ist: diese Einschränkung muss schon bei Betreten des Geschäfts sichtbar sein.

Grundsätzlich  kann man also sagen:

Wird eine Ware mit einem zur Höhe des Scheins verhältnismäßigen Preis gekauft, ist genug Wechselgeld da und wurde keine gut sichtbare Einschränkung kommuniziert, wird ein Ladenbesitzer die Annahme eines großen Scheins nicht verweigern dürfen.

Welches Schmerzmittel hilft am besten gegen einen Kater?

Wenn Sie zu viel Alkohol getrunken haben, kann die unangenehme Folge am nächsten Tag ein Kater sein. Auch wenn es viele Hausmittel dagegen gibt, ist für viele das Mittel der Wahl, eine Schmerztablette zu nehmen.

Hier stellt sich grundsätzlich die Frage, ob man zu Paracetamol, Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure (ASS, Aspirin) greift.

Letztlich sollten Sie sich nach ihrer persönlichen Vorlieben zwischen ASS oder Ibu entscheiden. Paracetamol belastet den Magen stärker und blockiert zudem teilweise die gleichen Enzyme der Leber, die auch für den Alkoholabbau zuständig sind.

Eine bei Kater bewährte Darreichungsform von ASS ist Alka Seltzer, das für den Magen besser verträglich ist, als die meisten anderen Aspirin Derivate.

Auf jeden Fall sollten Sie das Schmerzmittel mit hinreichend Wasser und idealerweise noch etwas trockenem hellen Brot einnehmen, so ist es für den Magen am besten verträglich.

Liste: Anbieter von Signaltechnik für Eisenbahnen

Siemens steht in der Kritik, das es sich an der Carmichael Kohle Mine des indischen Adani Konzerns in Australien beteiligt. Dabei liefert Siemens hier lediglich Signaltechnik für die Güterzüge, die die Kohle von der Mine zu den Schiffen transportieren sollen. Die entsprechende Mitteilung von Joe Kaeser haben wir hier dokumentiert.

Da in der Diskussion immer wieder angedeutet wird, hätte Siemens sich zurückgezogen, wäre das Projekt gescheitert und Siemens hätte damit den Stop auslösen können, haben wir hier haben eine Liste mit anderen Anbietern von Signaltechnik für Züge:

• Alsthom SA (geplante Fusion mit Siemens von der EU nicht genehmigt)
• Ansaldo STS
• Bombardier Inc
• China Railway Signal and Communication Co, Ltd
• Cisco Systems, Inc
• GE Transportation
• Hitachi Ltd
• Siemens AG
• Thales

(Railway Signalling Companies)

Spam Anruf von 01574558554 – die zweite Welle

Die deutsche Mobilfunknummer 01574558554 fällt momentan – wieder – durch eine besonders perfide Spam Masche auf. Nachdem beim letzten mal mehr oder weniger seriös ein Stromanbieterwechsel versucht wurde, wird diesmal anders vorgegangen:

Es werden augenscheinlich aus Gewinnspielen stammende Rufnummern kontaktiert, denen ein “Ja” entlockt werden soll, das dann in Gesprächsmitschnitten für eine Zustimmung zu einem Anbieterwechsel verwendet werden soll. Wenn Sie also gefragt werden: “Spricht Herr Meier?” Sollten Sie nicht mit “Ja” antworten, sondern z.B. mit “Am Apparat”.

Sollten Sie aufgrund dieses Anrufs einen Vertrag abgeschlossen haben, können Sie diesen natürlich widerrufen.

Rezept: Schnelle Sirtfood Smoothies

Hier sind einige schnelle Smoothies, die gut für die Sirtfood Ernährung geeignet sind. Aber auch wen Sie sich einfach so etwas gutes tun wollen und die Sirtuine aktivieren wollen, können diese Smoothies helfen!

Bananen Spinat Smoothie

  • 2 Bananen
  • 100g junge Spinatblätter
  • 100ml Kokoswasser

Im Mixer fein pürieren.

Kokos-Spinat Smoothie

  • eine Hand voll jungen Spinats
  • 10g Chia Samen
  • 100g Kokosnussfleisch
  • 200g Ananas
  • 200ml Kokoswasser

Alle Zutaten fein pürieren.

Spinat Bananen Smoothie mit Erdbeeren

  • 100g Erdbeeren
  • eine Banane
  • 100g junger Spinat
  • 3 Datteln (Kerne herausgelöst)
  • 10g Leinsamen
  • 400ml Kokoswasser

Alle Zutaten im Mixer gut pürieren. Dieser Smoothie ergibt gut 900ml, lässt sich aber auch gut im Kühlschrank aufbewahren. Schmeckt besonders im Sommer.

Original Sirtfood Smoothie

Den Original Sirtfood-Smoothie nach Goggins und Matten finden Sie hier.

 

Dokumentiert: Joe Kaeser zum Adani Projekt

Hier dokumentieren wir die Stellungnahme von Siemens Vorstand Joe Kaeser zur Fortführung des Adani Projekts, die er auf twitter bekanntgegeben hat. Das englische Original finden Sie hier.

Das Projekt wurde von FFF, insbesondere von Luisa Neubauer, stark kritisiert. Kaeser bot Neubauer in dem Zusammenhang sogar einen Aufsichtsratsposten bei einer Siemens Tochter an, was von dieser aber abgelehnt wurde.

Anmerken möchte ich, dass es bei dem Siemens Beitrag für das Projekt nur um die Lieferung von Signaltechnik für die Bahnstrecke an der Mine geht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
alle, die angeht,

Zunächst einmal möchte ich mich für die unzähligen Mails, Social Media Engagements und persönlichen Treffen zu diesem wichtigen Thema bedanken. Die überwiegende Mehrheit hat ihre Anliegen klar und mit Respekt angesprochen. Für mich hat dies nur die Bedeutung und die Notwendigkeit unterstrichen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Besonders die Botschaften, die ich von den Australiern erhalten habe, haben mich persönlich bewegt, als sie beschrieben, dass ihre Häuser und ihr Land brennen und unter diesen schrecklichen Bränden leiden.

Auch wenn wir keine eindeutigen Beweise dafür haben, dass die Waldbrände und dieses Projekt in direktem Zusammenhang stehen, empfinde ich Mitgefühl für all jene, die sich zu Wort gemeldet und vor einer Verschlechterung der Bedingungen gewarnt haben. Als eines der ersten Unternehmen, das sich zur Klimaneutralität bis 2030 verpflichtet hat, teilt Siemens grundsätzlich das Ziel, fossile Brennstoffe im Laufe der Zeit für unsere Volkswirtschaften überflüssig zu machen.

„Dokumentiert: Joe Kaeser zum Adani Projekt“ weiterlesen