Köpfe: Jan Philipp Reemtsma

Jan Philipp Reemtsma ist eines der bekanntesten Mitglieder der Reemtsma Familie und wurde am 26. November 1952 in Bonn geboren.

Er ist ein deutscher Germanist, Publizist und Mäzen, dessen Wirken von der Literaturwissenschaft bis zur sozialwissenschaftlichen Gewaltanalyse reicht. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er bekannt, als er im Jahr 1996 Opfer einer Entführung wurde.

Von 2012 bis Ende 2015 war er als Honorarkonsul der Republik Slowenien für Hamburg und Schleswig-Holstein tätig.

Jan Philipp Reemtsma ist der Sohn des Unternehmers Philipp Fürchtegott Reemtsma. Er studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg.

Mit 26 durfte er laut Testament über sein Erbe verfügen und verkaufte dann direkt seine Anteile an der Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, seit 1980 hat Reemtsma daher keine Verbindungen mehr zur gleichnamigen Firma. Mit einem Vermögen von 700 Millionen Euro zählt ihn das Manager Magazin zu den 150 reichsten Deutschen.

Vom 25. März bis zum 26. April 1996 war Reemtsma Opfer einer Entführung und wurde er nach Zahlung eines Lösegeldes von den Entführern freigelassen. Seine Verschleppung, Gefangenschaft und Befreiung schildert und reflektiert er im Buch „Im Keller“. Es gelang ihm später den Entführer durch von ihm beauftragte Ermittler in Südamerika ausfindig zu machen und so der Strafjustiz zu übergeben. Reemtsma widmet sich persönlich der Literatur und Wissenschaft und ist ein bedeutender Mäzen für kulturelle, wissenschaftliche und politische Initiativen.

Reemtsma ist verheiratet mit Ann Kathrin Scheerer und Vater von Johann Scheerer. Auch Johann Scheerer verarbeitete die Entführung seines Vaters in einem Roman mit dem Titel: Wir sind dann wohl die Angehörigen.

Was bedeutet die Abkürzung TWSAM im angelsächsischen Mediziner Slang?

Die Abkürzung TWSAM steht im englischsprachigen Mediziner-Slang meist für ‚Trash Will Survive And Multiply‘.

Mehr Abkürzungen mit den Anfangsbuchstaben TW finden Sie hier.

Köpfe: Oliver Bäte

Oliver Bäte ist Geschäftsführender Direktor bei der Allianz (Deutschland).

Bäte wurde am 1. März 1965 in Bensberg geboren.

Seit dem 7. Mai 2015 ist er Vorstandsvorsitzender der Allianz SE. Leben

Nach dem Abitur absolvierte er von 1984 bis 1988 eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Westdeutschen Landesbank in Köln. Von 1988 bis 1993 studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und der Stern School of Business der New York University mit einem Abschluss als Master of Business Administration. In Köln schloss er sich 1988 dem Corps Marcomannia Breslau zu Köln an, trat später aber wieder aus.

Von 1993 bis 2007 arbeitete Bäte für McKinsey & Company. Bereits dort spezialisierte er sich auf das Versicherungsgeschäft. Zuletzt war er seit 2003 Direktor und Leiter des europäischen Insurance- und Asset-Management-Sektors bei McKinsey & Company, Deutschland.

Seit Januar 2008 ist er Mitglied des Vorstandes der Allianz SE. Dort war er bis September 2009 als Chief Operating Officer verantwortlich und zwischen September 2009 und Dezember 2012 für den Bereich Controlling, Reporting, Risk als Finanzvorstand zuständig. Seit 2013 verantwortete er das Versicherungsgeschäft in Frankreich, den Benelux-Staaten, Italien, Griechenland und der Türkei sowie den Fachbereich Globale Sachversicherung. Im Januar 2015 wechselte er in das Ressort Global Property & Casualty.

Am 7. Mai 2015 übernahm er die Position des Vorstandsvorsitzenden der Allianz SE von Michael Diekmann, der im Alter von 60 Jahren ausschied.

Bäte ist verheiratet und hat zwei Kinder. Im Jahr 2007 wurde er vom Institutional Investor Magazine zum „Mister Efficiency“ gewählt. 2018 setzte er gegen Widerstand durch, dass die Allianz Hauptsponsor der Olympischen Spiele in Peking wurde.

Bäte ist Teilnehmer beim WEF 2023 in Davos.

Profile im Netz

LinkedIn

Dieser Beitrag beinhaltet Inhalte von Wikipedia.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 17. Januar 2020

Der 17. Januar 2020 war ein Freitag und der 3911. Tag von @realdonaldtrump auf twitter. Er schrieb an diesem Tag 31 Tweets, die zusammen insgesamt 1.743.817 Likes sowie 627.589 Retweets erhielten. Die tweets finden Sie hier bald.