10 Fakten zum 8. September

  1. Die UNO hat den heutigen Tag zum Weltbildungstag erkoren, ursprünglich Weltalphabetisierungstag. Es soll die Bildung der Menschen, gerade auch in Entwicklungsländern, gefördert werden.
    Die Kirche feiert heute das Hochfest Mariä Geburt. Bauernregeln bringen das Fest traditionell mit dem Herbstanfang in Verbindung: “Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt.”
    Andorra feiert heute seine Gründung im Jahr 1278 und Mazedonien freut sich über seine 1991 erlangte Unabhängigkeit von Jugoslawien.
    Adrian hat heute Namenstag.
  2. Michelangelo präsentiert 1504 auf der Piazza della Signoria in Florenz die berühmte über 4 m hohe David-Statue.
  3. 1888 startet in England die erste Fußballliga der Welt.
  4. Am gleich Tag wird Annie Chapman, das zweite Opfer Jack the Rippers, in Whitechapel, London, gefunden.
  5. Nach der Eroberung von Schlüsselburg durch die Wehrmacht beginnt im Zweiten Weltkrieg 1941 die Belagerung von Leningrad, die bis Januar 1944 andauern wird.
  6. Unter dem Titel “Unternehmen Stardust” erscheint 1961 das erste Heft der Science-Fiction-Serie “Perry Rhodan”.
  7. Das sowjetische Schiff Omsk legt 1962 mit einer Ladung SS-4 Mittelstreckenraketen in Havanna (Kuba) an, bringt die Fracht aber nicht an Land – der noch unentdeckte Beginn der Kubakrise.
  8. Am 8. September 1966 strahlt NBC die erste Star Trek Folge aus: “The Man Trap”. Die deutsche Erstausstrahlung erfolgt unter dem Titel “Das letzte seiner Art” erst 1987 bei SAT1, da das ZDF die Folge bei der Ausstrahlung 1972 nicht berücksichtigt hat.
  9. Richard Löwenherz kommt 1157 auf die Welt.
  10. Marin Mersenne wird 1588 geboren.

Von Jörg Bittner UnnaEigenes Werk, CC BY 3.0, Link

Kommentar verfassen