Kippis!

kippis-prost

Wenn Sie mal in Finnland sind, sollten Sie diese Vokabel kennen: Kippis. So prostet man sich dort zu.

Hier finden Sie weitere finnische Wörter.

Liste: Verschwörungstheorien rund um Angela Merkel

Politiker müssen heute einiges aushalten – z.B. Gerüchte im Internet. Folgende kursieren über Angela Merkel:

  1. Angela Merkel ist ein Reptiloid (siehe Video).
  2. Sie hat angeordnet, dass Deutschland bei der EM 2016 das Spiel gegen Frankreich verliert, damit Deutschland in Europa nicht zu dominant auftritt. Jogi Löw habe dies willfährig umgesetzt. An sich sei die Niederlage sogar schon gegen Italien vorgesehen gewesen.
  3. Sie lässt sich zusammen mit Peter Altmeier abendlich kräftige junge Syrer ins Kanzleramt zuführen.
  4. Sie ist zionistische Jüdin.
  5. Angela Merkel wird von einer ominösen Elite kontrolliert. Als Zeichen dafür forme sie die Hände zur “Merkelraute”, die die Pyramide der Freimaurer symbolisieren soll.
  6. Die Loge B’nai B’rith hat Merkel beauftragt, die deutsche Bevölkerung gegen Araber auszutauschen (“Der große Austausch”). Sie würde damit den Plan von Graf Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi umsetzen.
  7. Merkel soll die Tochter der Schwester von Eva Braun und Adolf Hitler sein; erstere sei 1953 mit dem tiefgefrorenen Sperma von Hitler von Carl Clauberg, einem ehemaligen SS Arzt, künstlich befruchtet worden.
  8. Sie war Agentin der STASI in der DDR, zumindest inoffizielle Mitarbeiterin.
  9. Zu ihren Hobbys in der DDR gehörte Baden an FKK Stränden.
  10. Als Bundesumweltministerin soll Angela Merkel bereits 1996 vom Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) über die Gefahren des Wassereinbruchs im geplanten Atommüllendlager Asse informiert worden sein. Sie unternahm jedoch nichts und bis 1998 wurde die Einlagerung von Atommüll in der Asse fortgesetzt.
  11. Angela Merkel soll Alkoholikerin sein.
  12. Sie hat sich von ihrem Mann Joachim Sauer getrennt und ist nur noch zum Schein mit diesem zusammen.

Stand: 06. August 2019. Wird fortlaufend ergänzt.

Mehr über Verschwörungstheorien gibt es hier.

10 Fakten zum 17. September

  1. Angola feiert heute seinen Staatsfeiertag, den Tag der Nationalhelden. Sofia (Bulgarien) begeht heute seinen Stadtfeiertag und in Deutschland ist Tag der Patientensicherheit.
    Ariane, Hildegard, Lambert und Robert haben heute Namenstag.
  2. Die Verfassung der USA wird 1787 von der Philadelphia Convention verabschiedet.
  3. Beim Absturz des zweisitzigen Flugzeugs Flyer A mit dem Piloten Orville Wright kommt 1908 der Passagier Thomas E. Selfridge ums Leben. Selfridge ist damit das erste Todesopfer bei einem Flugzeugunglück.
  4. Das erste Radioteleskop Deutschlands, der “Astropeiler Stockert” bei Bad Münstereifel in der Eifel,  wird 1956 eingeweiht.
  5. 1966 wird im Deutschen Fernsehen die erste Folge von Raumschiff Orion ausgestrahlt.
  6. Die NASA stellt die Raumfähre Enterprise 1976 der Öffentlichkeit vor. Eigentlich sollte sie anlässlich des heutigen Verfassungstags Constitution heißen, doch haben vorher 10.000e Star Trek Fans für den Namen Enterprise plädiert. Bei der Vorstellung ist dann auch Star-Trek Erfinder Gene Roddenberry dabei und es wird die Titelmusik von StarTrek gespielt. Dieses Modell des Space Shuttle wird nie ins All fliegen sondern dient nur Testzwecken für den Flug innerhalb der Erdatmosphäre.
  7. Die SPD/FDP Koalition endet 1982 wegen Streitigkeiten über den Bundeshaushalt, die FDP Minister verlassen das Kabinett; unter ihnen ist Hans-Dietrich Genscher. Es gibt zunächst eine Minderheitsregierung der SPD.
  8. Linus Torvalds veröffentlicht 1991 die erste Version von Linux (0.01) auf einem öffentlichen FTP Server.
  9. Robert Emil Weichselbaum, später bekannt als Robert Lembke, wird 1913 geboren.
  10. Ein guter Tag für Astronauten: Im Jahr 1930 kommen Tom Stafford und Edgar Mitchell auf die Welt. Beide werden Astronauten der NASA. Mitchell wird der sechste Mensch auf der Mondoberfläche. Und Pamela Melroy kommt 1961 auf die Welt. Sie wird Astronautin und Pilotin und Kommandantin von Space Shuttle Missionen.