10 Fakten zum 26. August

  1. Miriam und Teresa haben heute Namenstag.
  2. Vorbildlich fortschrittlich: Das Königreich Bayern führt 1807 als erstes Land der Welt die Pflichtimpfung gegen die Pocken ein.
  3. 1883 bricht der indonesische Vulkan Krakatau aus. Es handelt sich dabei um den zweitgrößten Vulkanausbruch der Neuzeit. So ist der Knall noch in 4.800km Entfernung zu hören, die Flutwelle wird auch in Europa registriert und die Asche sorgt weltweit für Verdunklungen.
  4. Reichsfinanzminister Matthias Erzberger wird 1926 durch die rechtsgerichtete Organisation “Consul” ermordet. In Erinnerung daran wurde am heutigen Tag im Jahr 2011 der Festsaal des Bundesfinanzministeriums der “Matthias Erzberger Saal” getauft.
  5. Die erste “Bravo” erscheint 1956. Auf dem Titel sind Marylin Monroe und Schauspieler Richard Widmark. Dr. Sommer gibt es noch nicht.
  6. Die NASA Raumsonde Voyager 2 fliegt 1981 am Saturn vorbei und liefert viele Fotos des Planeten, seiner Ringe und Monde.
  7. 2004 stürzt ein Lastwagen von der Wiehltalbrücke, wobei der Fahrer ums Leben kommt. Die Brücke wird dabei so schwer beschädigt, dass umfangreiche Reparaturarbeiten nötig werden, die über 32 Millionen kosten. Damit ist dies der – zumindest hinsichtlich Sachkosten – bislang folgenreichste Autounfall Deutschlands.
  8. Abchasien und Südossetien werden 2008 von Russland als souveräne Staaten anerkannt.
  9. Peggy Guggenheim wird 1898 geboren.
  10. Anjezë Gonxhe Bojaxhiu, bekannt als Mutter Theresa, kommt 1910 auf die Welt.

2 Antworten auf „10 Fakten zum 26. August“

Kommentar verfassen