10 Fakten zum 26. August

  1. Miriam und Teresa haben heute Namenstag.
  2. Vorbildlich fortschrittlich: Das Königreich Bayern führt 1807 als erstes Land der Welt die Pflichtimpfung gegen die Pocken ein.
  3. 1883 bricht der indonesische Vulkan Krakatau aus. Es handelt sich dabei um den zweitgrößten Vulkanausbruch der Neuzeit. So ist der Knall noch in 4.800km Entfernung zu hören, die Flutwelle wird auch in Europa registriert und die Asche sorgt weltweit für Verdunklungen.
  4. Reichsfinanzminister Matthias Erzberger wird 1926 durch die rechtsgerichtete Organisation “Consul” ermordet. In Erinnerung daran wird am heutigen Tag im Jahr 2011 der Festsaal des Bundesfinanzministeriums “Matthias Erzberger Saal” getauft.
  5. Die erste “Bravo” erscheint 1956. Auf dem Titel sind Marylin Monroe und Schauspieler Richard Widmark. Dr. Sommer gibt es noch nicht.
  6. Die 20. Olympiade der Neuzeit wird 1972 in München eröffnet.
  7. 2004 stürzt ein Lastwagen von der Wiehltalbrücke, wobei der Fahrer ums Leben kommt. Die Brücke wird dabei so schwer beschädigt, dass umfangreiche Reparaturarbeiten nötig werden, die über 32 Millionen kosten. Damit ist dies der bislang hinsichtlich der Kosten folgenreichste Autounfall Deutschlands.
  8. Abchasien und Südossetien werden 2008 von Russland als souveräne Staaten anerkannt.
  9. Kinderstar Macaulay Culkin wird 1982 geboren. Er wird durch die “Kevin – Allein zu Haus” Filme bekannt, die in Deutschland das Symptom “Kevinismus” mitauslösen.
  10. Shirley Manson kommt 1967 auf die Welt Sie ist die Leadsängerin von Garbage.

10 Fakten zum 17. August

  1. Gabun feiert heute seine 1960 bestehende Unabhängigkeit von Frankreich und Indonesien freut sich heute, dass es 1945 von den Niederlanden unabhängig wurde.
    Argentinien begeht heute den Gedenktag für General José de San Martín, der am heutigen Tag im Jahr 1850 starb. Er war ein südamerikanischer Freiheitskämpfer.
    Guda, Hyazinth, Jacek, Jeanne, Jeron und Karlmann haben heute Namenstag.
  2. Im Jahr 1896 stirbt der erste Fußgänger durch einen Autounfall. Die 45-Jährige Bridget Driscoll wird von einem ca. 6 km/h fahrenden Wagen der “Anglo-French Motor Car Company” angefahren, stürzt und stirbt an ihren Kopfverletzungen.
  3. 1960 geben die Beatles in St. Pauli (Hamburg) ihr erstes Konzert unter diesem Namen. Vorher nannten sie sich “The Silver Beatles”.
  4. Die sowjetische Raumsonde Venera 7 startet 1970 zur Venus.
  5. Dieter Müller schießt 1977 im Bundesligaspiel 1. FC Köln vs. Werder Bremen 6 Tore, ein bis heute nicht gebrochener Rekord. Das Spiel endet 7:2.
  6. Polygram beginnt 1982 mit der Serienfertigung der ersten beiden Audio-CDs: Walzer von Frédéric Chopin (Bild), gespielt von Claudio Arrau und das Album “The Visitors” von ABBA.
  7. Im Jahr 2000 endet an diesem Tag die Versteigerung der deutschen UMTS Lizenzen mit dem Ergebnis von 98,8 Milliarden DM, entsprechend rund 50 Milliarden Euro.
  8. Ein muslimischer Attentäter tötet 2017 in Barcelona auf den Ramblas 14 Menschen und verletzt über 100.
  9. 1893 wird Mae West geboren. Von der Schauspielerin stammt z.B. das Zitat “Is that a gun in your pocket, or are you just glad to see me?”
  10. US Autor Jonathan Franzen kommt 1959 auf die Welt. Sein bekanntestes Werk ist “Die Korrekturen“.

10 Dinge, die man in Jakarta gemacht haben sollte – Vorschläge von Oliver

moschee-kathedrale

  1. Den Hauptmarkt Pasar Baru besuchen und irgendwas zwischen Trockenfisch und Designerbrille kaufen.
  2. Einen Wochenend-Trip auf die 1000 Inseln machen (Kepulauan Seribu).
  3. Den Food Court in einer der vielen Malls in Jakarta besuchen und Essen aus aller Herren Länder probieren.
  4. Das National Monument (Monas) und das National Museum besuchen.
  5. Die Istiqlal Moschee und die Kathedrale von Jakarta besuchen die sich direkt gegenüber stehen (siehe Foto).
  6. Im Lemon Tree Restaurant moderne, asiatische Cross-Over-Cuisine probieren, z.B. den Melonenbällchensalat mit Mayonais.
  7. In der Jalan Surabaya nach interessanten Antiquitäten shoppen.
  8. Den alten Hafen Sunda Kelapa und Cafe Batavia besuchen um das koloniale Jakarta zu erleben.
  9. Essen, essen, essen, essen. Und nicht vergessen: Essen! Nirgendwo sonst gibt es so vielfältiges Essen auf so kleinem Raum.
  10. Mit einem Besuch in Chinatown (Glodok) in eine andere Welt abtauchen.

Diese Liste ist von Oliver C. Thornton – er ist Produktmanager und Geschäftsführer des auf Indonesien, Malaysia und Timor-Leste (Ost-Timor) spezialisieren Individualreiseveranstalters sunda-islands.com OHG.

In der Reihe “10 Dinge, die man in … gemacht haben sollte” werden Orte, Dinge, Veranstaltungen und anderes vorgestellt, die man in bestimmten Städten, Dörfern, Ländern, Regionen… gemacht haben sollte. Sie richtet sich in erster Linie an Menschen, die in dort wohnen – aber auch Touristen und Besucher finden in diesen Listen Geheimtipps. Sie wollen auch eine Liste erstellen? Schreiben Sie uns!