10 Fakten zum 15. September

adenauer-keine-experimente

  1. Es ist Tag der Demokratie. Ein guter Anlass, darüber nachzudenken, dass Demokratie nur funktioniert, wenn wir alle mitmachen.
  2. Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras und Nicaragua feiern heute jeweils ihren Nationalfeiertag. Anlass ist immer der gleiche – die 1821 erlangte Unabhängigkeit von Spanien.
  3. Dolores, Melitta und Roland haben heute Namenstag.
  4. 1939 wird der erste deutsche Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen, August Dickmann, im Lager Sachsenhausen hingerichtet.
  5. Victory: Am 15. September 1940 erringt die Royal Air Force in der Luftschlacht um England (Battle of Britain) gegen Nazi-Deutschland so entscheidende Siege, dass der Tag in Großbritannien als Ende derselben angesehen wird. Im Rahmen des “Battle of Britain Day” wird dem Ereignis dort heute gedacht.
  6. Konrad Adenauer wird 1949 vom Deutschen Bundestag im ersten Wahlgang mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt.
  7. Keine Experimente – 1957 erreicht die CDU unter Konrad Adenauers zusammen mit der CSU die absolute Mehrheit. Bei eine Wahlbeteiligung von 87,8% sind die Ergebnisse wie folgt:
    CDU/CSU: 50,2%
    SPD: 31,8%
    FDP: 7,7%
    (GB/BHE): 4,6%
    DP: 3,4%
    DRP: 1%
    FU: 0,9%
    BdB: 0,2%
    Mittelstand: 0,1%
    SSW: 0,1%
    DG: 0,1%
    VU: 0,1%
  8. 1981 vollübt das RAF-Kommando “Gudrun Ensslin” unter Christian Klar einen Panzerfaustanschlag auf den Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte in Europa, General Kroesen. Der General und drei weitere Personen werden verletzt.
  9. Agatha Christie kommt 1890 auf die Welt.
  10. HRH Prince Henry Charles Albert David, Duke of Sussex, Earl of Dumbarton and Baron Kilkeel, KCVO, genannt Prinz Harry, wird 1984 geboren.
    .

Bild: By CDU [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

10 Fakten zum 11. September

  1. Bei Anschlägen in den vereinigten Staaten am 11. September 2001 werden von islamistischen Terroristen über 3.000 Menschen getötet. Der Tag ist als Patriot Day ein Gedenktag in den USA.
  2. In Spanien ist der Diada Nacional de Catalunya, ein regionaler Feiertag in Katalonien.
  3. In Deutschland ist der Tag der Wohnungslosen, an dem auf die Probleme von Menschen ohne Wohnung aufmerksam gemacht wird.
  4. Aldelmar, Felix, Johann Gabriel, Josef, Ludwig, Maternus, Regula und Willibert haben heute Namenstag. Zürich feiert dementsprechend am Gedenktag der Stadtpatrone Felix und Regula sein Stadtfest.
  5. Der Grundstein für das Pentagon wird 1941 gelegt. 60 Jahre später wird es bei den Anschlägen am 11. September schwer beschädigt.
  6. Die Beatles nehmen 1962 ihre erste Single “Love Me Do” auf.
  7. Die Schlussfeier der XX. Olympiade 1972 in München findet einen Tag später als geplant statt. Dabei wird besonders den beim Olympia Attentat getöteten israelische Athleten gedacht.
  8. 1989 öffnet Ungarn seine Grenze, um DDR Bürgern die Ausreise in den Westen zu ermöglichen. Am gleichen Tag versuchen die Sicherheitskräfte in der DDR weitere Montagsdemonstrationen zu verhindern.
  9. Carl Zeiss kommt 1916 auf die Welt.
  10. Theodor W. Adorno wird 1903 geboren.

Bild: Von Greg Seminger – NYPD Aviation Unit – https://archive.org/details/NIST_9-11_Release_38 https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/International Center for 9/11 Studies, Gemeinfrei, Link

10 Fakten zum 6. September

  1. 1953 wurde der zweite Deutsche Bundestag gewählt. Die Ergebnisse:CDU/CSU: 45,2%
    SPD: 28,8%
    FDP: 9,5%
    GB/BHE: 5,9% (Gesamtdeutscher Block/Heimatvertriebene)
    DP: 3,3%
    KPD: 2,2%
    BP: 1,7%
    GVP: 1,2%
    DRP: 1,1%
    Zentrum: 0,8%
    DNS: 0,3%
    SSW: 0,2%
  2. Heute ist Magnustag. Der heilige Magnus lebte im 8. Jahrhundert als Einsiedler in Füssen und ist sagenhafter Gründer der Abtei St. Mang. Sein Bischofsstab, der Magnusstab, wurde lange zu Aussegnungen von Feldern gegen Schädlingsbefall verwendet. Daher wird der heute Tag auch “Abfraßtag” genannt, da Magnus gegen das Abfressen der Ernte durch Mäuse, Raupen etc. helfen soll. Auch heute noch wird der heilige Magnus in Teilen Süddeutschlands, Österreichs und der Schweiz sehr verehrt – so finden heute vielerorts Prozessionen statt.
  3. Bulgarien hat heute Nationalfeiertag: gefeiert wird die Vereinigung mit Ostrumelien.
  4. Swasiland feiert heute seit 1968 bestehende Unabhängigkeit von Großbritannien.
  5. 1972 findet während der Olympischen Spiele in München die Trauerfeier für die 12 Toten des Anschlags statt. Die Spiele werden am nächsten Tag fortgesetzt.
  6. Seit 1991 heißt St. Petersburg nicht mehr Leningrad.
  7. Diana “Di” Spencer wird 1997 beerdigt. In London nehmen 3 Millionen Menschen an der Zeremonie teil, weltweit gibt es 2,5 Milliarden Fernsehzuschauer.
  8. Die deutsche Fußballnationalmannschaft erreicht 2006 den bislang höchsten Auswärtssieg ihrer Geschichte: mit 13:0 siegt sie gegen San-Marino.
  9. Sängerin Macy Gray wird 1967 geboren.
  10. Carly Fiorina, ehemalige Vorstandsvorsitzende von Hewlett Packard und Bewerberin als republikanische US-Präsidentschaftskandidatin, kommt 1954 auf die Welt.

10 Fakten zum 5. September

  1. Die deutsche Schmerzhilfe erinnert heute mit dem “Kopfschmerztag” besonders an chronisch Schmerzkranke.
  2. Der seit drei Tagen wütende Brand von London wird 1666 unter Kontrolle gebracht.
  3. Der Grundstein für Neuschwanstein wird 1869 gelegt.
  4. Formel 1 Rennfahrer Joachim Rindt verunglückt 1970 beim Training zum großen Preis von Monza tödlich. Er wird dennoch postum Weltmeister.
  5. 1972 überfallen palästinensische Terroristen das olympische Dorf in München, töten zwei jüdische Sportler und nehmen 11 als Geiseln.
  6. Festtag für die Generation Golf: 1974 hat der “Große Preis” mit Wim Thoelke im ZDF Premiere.
  7. 1977 beginnt der “Deutsche Herbst” mit der Entführung von Hanns Martin Schleyer durch die RAF.
  8. Heute vor 32 Jahren startet die Raumsonde Voyager 1, die später spektakuläre Bilder z.B. vom Saturn liefern wird (1979).
  9. Der ehemalige FAZ Herausgeber Frank Schirrmacher wurde 1959 geboren.
  10. Fußball-Legende Paul Breitner kommt 1951 auf die Welt.

10 Fakten zum 26. August

  1. Miriam und Teresa haben heute Namenstag.
  2. Vorbildlich fortschrittlich: Das Königreich Bayern führt 1807 als erstes Land der Welt die Pflichtimpfung gegen die Pocken ein.
  3. 1883 bricht der indonesische Vulkan Krakatau aus. Es handelt sich dabei um den zweitgrößten Vulkanausbruch der Neuzeit. So ist der Knall noch in 4.800km Entfernung zu hören, die Flutwelle wird auch in Europa registriert und die Asche sorgt weltweit für Verdunklungen.
  4. Reichsfinanzminister Matthias Erzberger wird 1926 durch die rechtsgerichtete Organisation “Consul” ermordet. In Erinnerung daran wird am heutigen Tag im Jahr 2011 der Festsaal des Bundesfinanzministeriums “Matthias Erzberger Saal” getauft.
  5. Die erste “Bravo” erscheint 1956. Auf dem Titel sind Marylin Monroe und Schauspieler Richard Widmark. Dr. Sommer gibt es noch nicht.
  6. Die 20. Olympiade der Neuzeit wird 1972 in München eröffnet.
  7. 2004 stürzt ein Lastwagen von der Wiehltalbrücke, wobei der Fahrer ums Leben kommt. Die Brücke wird dabei so schwer beschädigt, dass umfangreiche Reparaturarbeiten nötig werden, die über 32 Millionen kosten. Damit ist dies der bislang hinsichtlich der Kosten folgenreichste Autounfall Deutschlands.
  8. Abchasien und Südossetien werden 2008 von Russland als souveräne Staaten anerkannt.
  9. Kinderstar Macaulay Culkin wird 1982 geboren. Er wird durch die “Kevin – Allein zu Haus” Filme bekannt, die in Deutschland das Symptom “Kevinismus” mitauslösen.
  10. Shirley Manson kommt 1967 auf die Welt Sie ist die Leadsängerin von Garbage.

10 Fakten zum 25. August

amy-mc-donald-25-august

  1. Patricia hat heute Namenstag.
  2. Französische Auswanderer gründen 1718 New Orleans.
  3. Das Patent auf die Konservendose erhält im Jahre 1810 der Brite Peter Durand.
  4. Das Technische Hilfswerk (THW) wird 1953 gegründet.
  5. 1960 werden die 17. Olympischen Sommerspiele in Rom eröffnet.
  6. Linus Torvald kündigt in einem Usenet Posting an diesem Tag im Jahr 1991 an, dass er ein freies Betriebssystem entwickeln will. Linux entsteht.
  7. Wasserwerfer beenden vor 1992 die ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen. Das Bild des Rostock-Lichtenhagener Pissers mit Hitlergruß geht um die Welt.
  8. 2001 heiratet der norwegische Kronprinz Haakon seine Mette-Marit.
  9. Sängerin Amy Macdonald wird 1987 geboren.
  10. Sandra Maischberger kommt 1966 auf die Welt.

10 Fakten zum 13. August

  1. Heute ist Linkshändertag. Es soll an diesem Tag auf die besondere Situation von Linkshändern hingewiesen werden – z.B. auf die negativen Folgen einer erzwungenen Umerziehung.
    Alene, Wiebke und Marco haben heute Namenstag.
  2. 1809 besiegen Tiroler Schützen unter dem legendären Freiheitskämpfer Andreas Hofer in der dritten Schlacht beim Bergisel französische Truppen.
  3. Fast 100 Prozent der Stimmberechtigten in Norwegen votieren 1905 in einer Volkskbefragung für die Auflösung der Personalunion mit Schweden. Dies führt dazu, dass Norwegen bereits in wenigen Wochen ein unabhängiger Staat wird.
  4. 1876 finden mit einer Aufführung von Wagners “Der Ring des Nibelungen” die Bayreuther Festspiele zum ersten mal statt.
  5. Gustav Stresemann bildet 1923 die erste Große Koalition in der deutschen parlamentarischen Geschichte.
  6. Am 13. August 1961 wird mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen.
  7. Nach schweren Ausschreitungen wird 1978 im Iran in mehreren Städten das Kriegsrecht verhängt. Premierminister Dschafar Scharif-Emami gibt den Forderungen Chomeinis und seiner Anhänger teilweise nach: Rückkehr zum islamischen Kalender, Schließung von Spielcasinos, Zulassung politischer Parteien.
  8. Im Jahr 2004 werden in Athen die 28. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit eröffnet.
  9. Karl Liebknecht kommt 1871 auf die Welt.
  10. Alfred Hitchcock wird 1899 geboren.

10 Fakten zum 8. August

  1. Heute feiert Augsburg das Friedensfest. Ursprünglich feierten dabei die Protestanten der Stadt das durch den westfälischen Frieden 1648 eingeleitete Ende ihrer Unterdrückung – heute feiern natürlich auch die Katholiken und alle anderen mit. Das Friedensfest ist der einzige gesetzlich geschützte Stadtfeiertag Deutschlands und macht das in Bayern gelegene Augsburg damit zur Stadt mit den meisten Feiertagen in Deutschland.
  2. 1588 besiegt die englische Flotte die spanische Armada in der Seeschlacht von Gravelines so vernichtend, dass die spanische Seevorherrschaft beendet ist.
  3. Am zweiten Tag eines von August Bebel und Karl Liebknecht initiierten Kongresses in Eisenach wird 1869 die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SADP) gegründet. Aus ihr wird später die SPD hervorgehen.
  4. 1900 stellt der Mathematiker David Hilbert auf einem Kongress in Berlin 23 ungelöste Fragestellungen der Mathematik vor, die heute sog. Hilbertschen Probleme.
  5. Walt Disnyes Trickfilm Bambi hat 1942 in London Weltpremiere. Er gilt als Meilenstein des Trickfilms.
  6. 1963 ereignet sich der große Postzugraub, bei dem Bruce Reynolds, Ronald Biggs und wohl 13 weitere Männer den Postzug zwischen Glasgow und London überfallen. Sie erbeuten 2,63 Millionen Britische Pfund, was heute rund 50 Millionen Euro entsprechen würde.
  7. US-Präsident Richard Nixon kündigt 1974 seinen Rücktritt wegen der Watergate Affäre an.
  8. 2008 werden die Olympischen Sommerspiele in Peking  eröffnet.
  9. Paul Dirac kommt 1902 auf die Welt. Er ist einer der Mitbegründer der Quantenphysik.
  10. 1940 wird Dennis Tito geboren. Der amerikanische Unternehmer ist der erste private Weltraumtourist.

Bild: Von Philipp Jakob Loutherbourg der JüngereBHC0264_700 orginaly uploaded to http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Loutherbourg%2C_Spanish_Armada.jpg, Gemeinfrei, Link

10 Fakten zum 23. Juni

  1. Luxemburg feiert heute seinen Nationalfeiertag.
    Okinawa gedenkt mit “Irei no hi” des Endes der Schlacht von Okinawa 1945. Desweiteren ist Swastika-Rehabilitations-Tag, der von der Raelismus Sekte begangen wird.
    Außerdem ist “Tag des öffentlichen Dienstes”, der wie der heutige Tag der Witwen von der UNO initiiert wurde. Und In Gedenken an die Gründung des IOC am 23.06.1894 ist heute Welt-Olympiatag.
  2. Der deutsche Naturforscher Alexander von Humboldt besteigt zusammen mit dem französischen Botaniker Aimé Jacques Alexandre Bonpland 1802 in Südamerika den 6.267 Meter hohen Chimborazo (Bild) bis zu einer Höhe von 5749 Meter. Humboldt beschreibt danach zum ersten Mal die Symptome der Höhenkrankheit.
  3. In Preußen werden 1920 die Adelsprivilegien abgeschafft. Die Adelstitel sind in Deutschland damit nur noch Namensbestandteile.
  4. Im Jahr 1924 wird in Hannover der Serienmörder Fritz Haarmann gefasst. Er hatte 27 junge Männer ermordet. An ihn erinnert das Haarmann Lied.
  5. Im Jahr 1948 wird in der damaligen sowjetischen Besatzungszone eine eigene Währung, die Deutsche Mark, eingeführt.
  6. 1950 wird mit Envoid die erste “Pille” als Verhütungsmittel in den USA zugelassen.
  7. Der Antarktisvertrag, der die militärische Nutzung der Antarktis ausschließt, tritt 1961 in Kraft.
  8. Bei einem Referendum über den Verbleib des “Vereinigten Königreichs” in der EU stimmen im Jahr 2016 51,9 % der Wähler bei einer Wahlbeteiligung von 72,2 % für den Austritt. Das BREXIT Drama beginnt.
  9. Der amerikanische Sexualforscher Alfred Kinsey kommt 1894 auf die Welt.
  10. Wolfgang Koeppen wird 1906 geboren.

10 Fakten über die polnische Fußballnationalmannschaft

polnische-nationalmannschaft

  1. Der offizielle Name der Mannschaft lautet “Reprezentacja Polski w piłce nożnej”. Der polnische Verband ist der “Polski Związek Piłki Nożnej” (PZPN), der Mitglied der UEFA ist. Der FIFA Code lautet POL.
  2. Der Spitzname der Mannschaft lautet “Biało-Czerwoni” (die Weiß-Roten); ein beliebtes Fanlied ist Polska – Bialo czerwoni.
  3. Die klassischen Farben der Mannschaft sind weiß und rot.
  4. Heimstadion ist das Stadion Narodowy in Warschau, das über 58.000 Zuschauern Platz bietet.
  5. Das erste Spiel absolvierte sie am 18. Dezember 1921 in Budapest gegen Ungarn, wo sie 1:0 unterlag.
  6. Der höchste Sieg war ein 10:0 gegen (in Kielce am 1. April 2009).
  7. Die höchste Niederlage war ein 8:0 gegen Dänemark (in Kopenhagen, am 26. Juni 1948).
  8. Die Mannschaft nahm sieben mal an der Fußball-Weltmeisterschaft teil, das erste mal 1938 in Frankreich, wo sie gegen Brasilien ausschied. Die größten Erfolge erzielte sie 1974 in Deutschland und 1982 in Spanien, wo jeweils der dritte Platz erreicht wurde.
  9. An der Europameisterschaft nahm sie bislang drei mal teil (2008 Österreich und Schweiz, 2012 Polen und Ukraine sowie 2016 Frankreich).
  10. Die meisten Tore für die Mannschaft erreichte Włodzimierz Lubański, der von 1963–1980 aktiv war. In 75 Spielen traf er 48 mal. Die meisten Spiele absolvierte Michał_Żewłakow: 102 in der Zeit von 1999 bis 2011. Als bester Trainer gilt Kazimierz Górski (1971–1976), der die Mannschaft zum Olympiasieg 1972 und zum dritten Platz bei der WM 1974 brachte.

Fanartikel rund um die polnische Nationalmannschaft gibt es hier.

Stand: 12.06.2016

Bild: Pixabay