Warum das mittlere Management mittleres Management heißt

mittleres-management

Diese Grafik spricht für sich und zeigt klar, warum das mittlere Management mittleres Management heißt.

Rezept: Erdbeer-Buchweizen Taboulé

Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber erfrischend gut. Für eine Portion:

  • 50g Buchweizen
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 80g Avocado
  • 65g Tomaten
  • 20 g rote Zwiebel
  • 25 g Medjool Datteln, entsteint
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 30g Petersilie
  • 100g Erdbeeren
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 30g Rucola

Den Buchweizen zusammen mit Kurkuma kochen und auskühlen lassen.

Avocado, Tomaten, roten Zwiebeln, Datteln, Kapern und Petersilie fein hacken und mit dem abgekühlten Buchweizen mischen. Erdbeeren nach Geschmack schneiden und vorsichtig unter den Salat heben; mit Öl und Zitronensaft würzen.

Auf einem Bett aus Rucola servieren.

Das Rezept ist für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet.

Rezept: Lachsfilet mit karamellisiertem Chicorée und Salat

Für eine Portion nimmt man:

  • 10g Petersilie
  • Saft einer viertel Zitrone
  • 1 Esslöffel Kapern
  • kaltgepresstes Olivenöl
  • 1/4 Avocado in dünne Scheiben geschnitten
  • 100g Kirschtomaten, halbiert
  • 20g rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 50g Rucola
  • 5g Selleriegrünblätter
  • 150g Lachsfilet ohne Haut
  • 2 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Chicorée, längs halbiert

Den Ofen auf 220° vorheizen.

Für das Dressing: Petersilie, Zitronensaft, Kapern und 2 Teelöffel Olivenöl zu einer glatten Sauce pürieren (z.B. mit dem Mixstab). Für den Salat Avocado, Tomate, rote Zwiebel und Selleriegrün vermischen.

Lach mit etwas Öl einreiben und in einer vorgeheizten beschichteten Pfanne beidseitig kurz stark anbraten, so dass leichte Röstaromen entstehen. Dann für ca. fünf Minuten in den Backofen geben.

1 Teelöffel Olivenöl mit dem braunen Zucker vermischen und die Schnittflächen des Chicorée damit einreiben. In einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 2 bis 3 Minuten anbraten.

Salat mit dem Dresssing vermischen und schön zusammen mit dem Lachs und dem Chicorée auf einem Teller anrichten.

Dieses Rezept ist für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet.

Bonner Luft bewirkt Wunder…

luftveraenderung-bonn-boell-wunder

Als Luftveränderung kann Bonn für Stunden Wunder wirken.

Heinrich Böll in „Ansichten eines Clowns“.

 

10 Fakten zum 22. August

  1. Heute ist der Welttag der Fische, an dem an den Schutz der Fischarten und der Gewässer erinnert werden soll.
  2. Die katholische Kirche feiert heute das Hochfest “Maria Königin”, das im Volksglauben eine lange Tradition hat, offiziell aber erst seit 1969 an heutigen Tag begangen wird. Gedacht wird der himmlischen Krönung Marias zur Königin durch Jesus.
  3. Regina hat heute Namenstag.
  4. Die ersten Salzburger Festspiele werden 1920 eröffnet.
  5. Das Technische Hilfswerk (THW) wird 1950 gegründet.
  6. Voyager 2 passiert 1981 den Saturnmond Iapetus und sendet die erste Aufnahme des Himmelskörpers zur Erde.
  7. 1992 beginnen die ausländerfeindlichen Ausschreitungen von Rostock Lichtenhagen. Sie entwickeln sich zu den massivsten ausländerfeindlichen Ausbrüchen der Nachkriegsgeschichte der Bundesrepublik.
  8. 2001 wird die “Trojan Room Webcam” an der Universität Cambridge abgeschaltet. Sie zeigte den Füllstand der dortigen Kaffeemaschine an und war die bekannteste Webcam der Welt.
  9. Ray Bradbury (Fahrenheit 451) wird 1922 geboren.
  10. Die amerikanische Sängerin Tori Amos kommt 1963 auf die Welt.