Ein paar Impressionen vom falschen Feueralarm bei Galeria Kaufhof in Bonn

Am 3. August 2016 gegen 18h gab es Feueralarm in der Bonner Galeria Kaufhof. Die Feuerwehr hat diesen durchaus Ernst genommen.

Zum Glück war es nur falscher Alarm.

WP_20160803_18_18_31_Rich WP_20160803_18_16_17_Rich WP_20160803_18_15_41_Rich WP_20160803_18_12_28_Rich

Mein Abendessen: Döner beim Uni-Grill in Bonn – Nostalgie pur

doener-uni-grill

Ich hatte heute Abend in der Bonner Innenstadt zu tun – und plötzlich erinnerte ich mich an den guten alten Uni Grill. Ein Heißhunger auf den Döner dort stellte sich ein.

Früher habe ich ihn immer so geordert: Dünnes Fladenbrot, wenig Zwiebeln, viel grüner Salat, viel Minze, viel Petersilie, eingelegter Rettich, Fleisch und etwas scharfe Sauce.

Und genau so habe ich dann heute auch bestellt.

Ich glaube, es sind auch immer noch die gleichen Leute, die den Döner dort vor sieben und vor 20 Jahren gemacht haben. Und wie vor sieben und schon vor 20 Jahren stand ich an der Theke, habe den Döner gegessen, Ayran getrunken und in kostenlosen Bonner Szene Magazinen geblättert.

Manchmal steht die Zeit still. Und das ist schön.

Uni Grill
Am Neutor 8
Bonn Innestadt

Beheben von Problemen mit dem Windows 10 Anniversary Update

Bei mir lief zwar das Update auf die neueste Version von Windows 10 glatt, einige Nutzer berichten aber, dass das Anniversary Update auf Windows 10 bei Ihnen Probleme verursacht und nicht rund läuft. Teilweise soll es sogar direkt nach dem Einloggen zu einem sofortigen Einfrieren (“Freeze”) kommen – nichts geht mehr also.

Möglicherweise wurden teileweise defekte Updates ausgeliefert; eine offizielle Stellungnahme durch Microsoft gibt es dazu noch nicht.

Wer diese nicht abwarten will und auf ein funktionierendes System angewiesen ist, kann folgendermaßen vorgehen:

  • Im Anmeldebildschirm (wo man das Passwort eingibt) mit gedrückter SHIFT Taste auf NEUSTART klicken (bei dem Ein/Aus Symbol unten rechts).
  • Das System startet dann mit den erweiterten Optionen neu, hier kann man dann wählen, dass man zum vorhergehenden Build zurückkehren will (unter ERWEITERTE OPTIONEN).

Kommt man erst gar nicht zum Anmeldebildschirm, während des frühen Bootens immer wieder die F8 Taste drücken und dann PC Reparieren wählen.

Hilft auch das nicht, während des Bootens den PC einfach drei mal hintereinander ausschalten, dann kommen die erweiterten Startoptionen im Regelfall von Selbst.

Kurzkritik: Eternal – Rochade

Über den ersten Band aus der Eternal Reihe von Tom Schnellhardt habe ich ja schon eine Kurzkritik geschrieben, die durchaus kritische Töne enthielt. Da ich die Geschichte aber grundsätzlich spannend fand, habe ich nun auch beim zweiten Band (Eternal – Rochade)zugegriffen – obwohl es nicht im Rahmen meines Amazon Prime Abos kostenlos ausleihbar war. Aber die Leseprobe hat mich überzeugt.

Diesmal will ich gar nichts zur Handlung schreiben, da ich zwangsläufig für alle, die den ersten Band noch nicht gelesen haben, zu viel spoilern müsste.

Zunächst möchte ich meine Kritik, was den ersten Band angeht, etwas relativieren. Die Traumszenen der Alien-Kommandantin ergeben nun rückblickend gesehen einen Sinn – was man allerdings im ersten Band noch nicht weiß…

Ansonsten arbeitet Schnellhardt sein Universum hier weiter aus und wird auch immer konsistenter. Und so abgedreht sich einiges in einer Kurzzusammenfassung anhören würde, so viel Spaß macht es, es zu lesen. Dem kommt auch zugute, dass das Lektorat besser ist, als im ersten Band.

Kurzum: Wer komplexe, spannende Science Fiction auf der Erde mit dystopischen Elementen mag, der ist hier richtig.

Den dritten Band kann ich kaum erwarten…

Eternal – Rochade
(Tom Schnellhardt)

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 541 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B017VM729G

Schnelles Geld vom Pfandhaus

Es kann immer einmal vorkommen, dass man akut kein Geld mehr hat und schnell und unkompliziert 100 Euro braucht, um über den Rest des Monats oder übers Wochenende zu kommen. Und leider sind manchmal Familie, Freunde oder auch die Bank keine konkrete Hilfe – aus welchen Gründen auch immer.

In dem Fall kann ein schneller Kredit von einem Pfandleihaus helfen, die es in fast jeder größeren Stadt gibt und die zu den üblichen Geschäftszeiten geöffnet haben. Dort kann man im Grundsatz einen kleinen Kredit für alles bekommen, was einen gewissen Wert hat – und das sofort ohne Verzögerung.

Das Verfahren läuft immer so ab:

  1. Sie gehen mit einem Gegenstand, der einen Wert hat und der Ihnen gehört, zum nächstgelegenen Pfandhaus.
  2. Auf jeden Fall müssen Sie Ihren Ausweis dabei haben und ggf. einen Nachweis, dass der Gegenstand Ihnen gehört.
  3. Der Pfandleiher wird Ihnen ein Angebot machen, was Sie für den Gegenstand bekommen.
  4. Wenn Sie damit einverstanden sind, schließen Sie den Pfandleihvertrag ab, lassen den Wertgegenstand da und erhalten das Geld sofort bar ausgezahlt. Sie bekommen einen schriftlichen Beleg darüber, den Pfandvertrag, auch Pfandschein genannt.
  5. Der Pfandvertrag läuft drei Monate und verlängert sich dann i.d.R. nochmals um drei Monate. Danach besteht das Risiko, dass das Pfand verfällt, das heißt, dass Sie die verpfändete Sache verlieren.
  6. Im Regelfall lösen Sie das Pfand aber aus – Sie legen den Pfandschein vor, bezahlen die Gebühren (pro angefangenen Monat zwischen 1 Euro und 2,50 Eur0), die Zinsen (max. 1% vom Darlehensbetrag pro angefangenen Monat) und natürlich den Darlehensbetrag  und erhalten Ihre Pfandsache wieder.

Was verpfändet werden kann, ist von Pfandhaus zu Pfandhaus unterschiedlich. Gold (Goldschmuck) geht eigentlich immer, aber schon bei Silber sieht es anders aus. Manche Pfandhäuser akzeptieren auch gängige Unterhaltungselektronik (Smartphones, Handys, Notebooks, MP3 Player…), das ist aber eher der Ausnahmefall als die Regel. Während Sie bei Schmuck bis zwischen 25% und 50% auf den Goldwert erhalten können, sind die Beträge, die auf andere Waren gezahlt werden, meist viel niedriger. Generell sollten Sie nicht zu viel für Ihre Wertgegenstände erwarten!

Tipp: Rufen Sie vorher beim nächstgelegenen Pfandhaus an, ob die Sachen, die Sie als Pfand da lassen wollen, grundsätzlich angenommen werden.

Sie haben noch Fragen zum Thema Geld vom Pfandleiher? Dann schreiben Sie uns! Wir werden Ihre Fragen in unseren Artikel “Fragen und Antworten zur Pfandleihe” aufnehmen.

Buchtipp:

10 Fakten zum 3. August

  1. Niger erlangt 1950 die Unabhängigkeit von Frankreich. Das Land feiert daher heute seinen Unabhängigkeitstag.
    Lydia hat heute Namenstag.
  2. Im Jahr 1492 bricht Christoph Kolumbus am heutigen Tag zu seiner ersten Entdeckungsreise Richtung Westen auf.
  3. Johann Rudolf Meyer, sein Bruder Hieronymus und die beiden Bergführer Joseph Bortis und Alois Volken besteigen 1811 erstmals die Jungfrau – den Berg in der Schweiz natürlich. Der Volksmund nennt den Berg danach auch eine ganze Weile “Madame Meyer”.
  4. Der erste Europäer, der Brite John Hanning Speke, erreicht 1858 den Victoriasee (Bild).
  5. Der Reifenhersteller Firestone wird 1900 von Harvey Samuel Firestone gegründet.
  6. Im Jahr 1914 erklärt Deutschland im Rahmen des Ersten Weltkriegs Frankreich den Krieg und marschiert im neutralen Belgien ein.
  7. Calvin Coolidge wird 1923 als US-Präsident vereidigt.
  8. Die US-Raumsonde Messenger zur Erforschung des Merkur startet 2004. Sie erreichte den Planeten im Jahr 2011 und umrundete ihn bis 2015.
  9. Der spätere preußische König Friedrich Wilhelm III. wird 1770 geboren.
  10. Elisha Graves Otis kommt 1811 auf die Welt.