10 Fakten zum 15. Juni

  1. Heute ist “Weltweiter Wind Tag” (Global Wind Day), an dem auf den Wind, seine Kraft und den Nutzen der Windenergie aufmerksam gemacht wird.
  2. Bernhard, Gebhard, Germana und Veit haben heute Namenstag.
  3. Benjamin Franklin führt 1752 sein berühmtes Blitz-Experiment durch: Er lässt bei Gewitter einen Drachen mit Metallteilen steigen, was einen Blitzeinschlag herbeiführt. Dies führt auch zur Entwicklung von Blitzableitern.
  4. 1882 wird der erste Strandkorb aller Zeiten in Warnemünde aufgestellt. Sein Erfinder ist der Lübecker Korbmacher Wilhelm Bartelmann (1845-1930), der auf die Idee kam, als die rheuma-kranke Elfriede Maltzahn aus Rostock nach einer “Sitzgelegenheit für den Strand als Schutz vor Sonne und Wind” fragte.
  5. 1883 macht der Deutsche Reichstag die Krankenversicherung zur Pflichtversicherung.
  6. 1945 wird die unter den Nazis verbotene SPD wieder gegründet.
  7. An diesem Tag im Jahr 1961 erklärt der Staatsratsvorsitzende der DDR Walter Ulbricht: “Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.”.
  8. Die RAF-Terroristen Ulrike Meinhof und Gerhard Müller werden 1972 in der Wohnung eines Lehrers in Langenhagen verhaftet.
  9. Schauspielerin Helen Hunt wird 1963 geboren. Für ihre Rolle in “Besser geht’s nicht” erhielt sie 1998 den Oskar als beste Hauptdarstellerin.
  10. Der “Torwart-Titan” Oliver Kahn kommt 1969 auf die Welt.

Kommentar verfassen