10 Fakten zum 30. Mai

  1. Ferdinand, Jennifer und Johanna haben heute Namenstag.
  2. Jeanne d’Arc wird 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
  3. 1949 nimmt der “Deutsche Volkskongress” die “Verfassung der Deutschen Demokratischen Republik” an, die aber erst zum 7. Oktober 1949 in Kraft tritt.
  4. Die Notstandsgesetze werden 1968 verabschiedet. Sie führen den gemeinsamen Ausschuss aus Bundestag und Bundesrat im Verteidigungsfall ein, ermöglichen unter bestimmten Voraussetzungen die weitergehende Einschränkung von Postgeheimnis, Fernmeldegeheimnis und Freizügigkeit und erlauben den Einsatz der Bundeswehr im Inland bei Katastrophen und massiven Unruhen. Auf der anderen Seite wird die Verfassungsbeschwerde, die vorher nur einfachrechtlich normiert war, ins Grundgesetz aufgenommen und ein Widerstandrecht gegen einen “Staatsstreich von Oben” verfassungsrechtlich verankert.
  5. 1975 wird die ESA, die Europäische Weltraumorganisation, gegründet.
  6. Der Film “Findet Nemo” startet 2003 in den USA.
  7. Die Allianz-Arena, das Münchener Fußball-Stadion, wird 2005 offiziell eröffnet.
  8. Ebenfalls 2005 benennt die CDU Angela Merkel als Kanzlerkandidatin.
  9. Benny Goodman kommt 1909 auf die Welt.
  10. Erik Spiekermann wird 1947 geboren. Der Typograph hat viele sehr bekannte Schriften erfunden (z.B. FF Meta) und den FontShop, eines der ersten Versandhäuser für Schriften, gegründet. Er war u.a. für Adobe und Apple tätig.

Kommentar verfassen