10 Fakten zum 24. August

  1. Die Ukraine feiert heute ihre 1991 erlangte Unabhängigkeit von der Sowjetunion.
    Emilia, Isolde, Michaela und Bartholomäus haben heute Namenstag.
  2. Im Jahr 79 bricht der Vesuv aus und vernichtet die römischen Städte Pompeji, Herculaneum und Stabiae. Das Bild oben zeigt den Vesuv, gemalt von Carl Spitzweg (um 1832).
  3. 1349 beginnt in Köln ein großes anti-jüdisches Progrom. Den Juden der Stadt wird die Schuld am Pest-Ausbruch gegeben. Mehrere Tausend Menschen kommen ums Leben, das jüdische Viertel wird niedergebrannt.
  4. Während der Bartholomäusnacht 1571 werden in Paris bis zu 10.000 Hugenotten ermordet.
  5. Georg Crum erfindet 1853 die Kartoffelchips.
  6. Im Jahr 1953 wird der Zebrastreifen in die Straßenverkehrsordnung aufgenommen .
  7. 1995 kommt Microsoft Windows 95 in den USA auf den Markt. Windows löst sich mit dieser Version weiter von MS-DOS und der Start-Button wird eingeführt. Begleitet wird die Einführung von einer massiven Werbekampagne.
  8. Seit 2006 Jahren gilt Pluto nicht mehr als Planet, sondern wird zur neuen Gattung der Zwergplaneten gezählt.
  9. Alice B. Sheldon, bekannt unter dem Pseudonym James Tiptree junior, kommt 1915 auf die Welt.
  10. Jassir Arafat wird 1929 geboren.

Kommentar verfassen