Video: Staplerfahrer Klaus

Ein echter Youtube Klassiker und wohl das eindrucksvollste Sicherheitsvideo aller Zeiten – Staplerfahrer Klaus.

Viel Spaß bei der Eskalation.

Video: Luke Mockridge im Fernsehgarten

Luke Mockridge hat einen denkwürdigen Auftritt im Fernsehgarten hingelegt – und ich vermute mal, dass es noch nie so viele Abrufe der Show in der ZDF Mediathek oder auf Youtube gegeben haben wird…

Ich bin gespannt, wie Luke das erklären wird.

Doch sehen Sie selbst… Und das Witz-Highlight möchte ich Ihnen auch nicht vorenthalten…

Fritzchen, äh ich, geht mit seiner Oma spazieren. Da liegt ein 20-Euro-Schein auf dem Boden. Fritzchen, äh Luke also , möchte das Geld aufhaben, doch die Oma sagt: “Was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf!” Auch bei einem 50-Euro-Schein sagt sie: “Was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf!” Ein paar Meter weiter rutscht sie aus und fällt hin: “Fritzchen, äh Luke, Hilf mir mal hoch!” Fritzchen, äh, Luke antwortet: “Was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf.”

Köpfe: Elfriede Handrick

Elfriede Handrick, oft auch einfach nur Elfie Handrick genann, ist Schatzmeisterin der SPD Wustermark (Stand August 2019).

Eine gewisse Berühmtheit erlangte sie in sozialen Netzen durch ihre Aussage im ZDF Morgenmagazin, dass man die Sorgen und Nöte der Bevölkerung nicht ernst nehmen müsse.

Wortwörtlich sagt sie im oben eingebunden Youtube Video:

…Ich finde es auch nicht richtig, dass man die immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung Ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich versteh das nicht. Ich kann das nicht verstehen. Und ich denke mir auch, auch wenn sie Sorgen und Nöte haben, dann haben sie auch noch lange nicht das Recht, hier mit “Heil Hitler!” durch die Straßen zu laufen….

Diese wohl von nicht wenigen Genossen geteilte Einstellung dürfte aktuell eines der größten Probleme der SPD sein.

Dokumentiert: Das Walther Lübcke Zitat, das zu seiner Ermordung führte

Dieses Zitat Walther Lübckes anlässlich einer Bürgerversammlung in Kassel am 14. Oktober 2015 wurde von seinem späteren Mörder Stephan Ernst als Motiv für die Tat angegeben:

Ich würde sagen, es lohnt sich, in unserem Land zu leben. Da muss man für Werte eintreten… Und wer diese Werte nicht vertritt, der kann jederzeit dieses Land verlassen, wenn er nicht einverstanden ist.

Frans Timmermans und 2000 Jahre Islam in Europa

Im TV Duell von Frans Timmermans und Manfred Weber – beides mögliche Nachfolger Jean-Claude Junckers als Präsidenten der EU Kommission – wurde auch gefragt, ob der Islam zu Europa gehört.

Frans Timmermans antwortet

Seit 2000 Jahren schon, ja.

Unabhängig davon wie man zu dieser Frage steht – hier einige Gedanken dazu – den Islam gibt es erst seit rund 1.400 Jahren.

Um so erschreckender, dass es für diese falsche Antwort Applaus gibt.

Was ist Prancercise?

Bei Prancercise, auch Prancercising genannt, handelt es sich um eine Fitness-Sportart, die erstmals 2013 in den USA auftauchte und von Joanna Rohrback erfunden wurde.

Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um eine Mischung aus Crossfit , Yoga und japanischen Bogenschützen-Reiten.

Da man dabei – man kann es nicht anders sagen – ungewöhnlich lustig aussieht, sorgt Prancercise immer mal wieder für eine gewisse mediale Aufmerksamkeit, ist aber sonst nicht sehr erfolgreich.

Wer sich näher informieren möchte, schaut am besten bei der offiziellen  Website vorbei.

Videos: Mit Kajak und Co durch den Rheinfall bei Schaffhausen

Hier finden Sie Videos, bei denen Menschen mit dem Kajak den Rheinfall bei Schaffhausen überwinden:

Bitte beachten Sie, dass die Befahrung sehr gefährlich und daher verboten ist.

 

Südüberbauungsabrissbilder: Der umgestürzte Kran

Am 17. Juni 2017 ist bei den Abrissarbeiten der Bonner Südüberbauung ein Kran auf das Dach des Bonner Hauptbahnhofs gestürzt. Hier im Video des “Rheinauschreibers” Sebastian Eckert ist zu sehen,  wie er wieder aufgerichtet wird.

Mehr Bilder und Videos rund um den Abriss der Bonner Südüberbauung gibt es unter dem Tag südüberbauungsabrissbilder.

Mach mit – das Video von Carolin Kebekus

Viel muss man zu dieser Parodie von Caroline Kebekus sagen. Sie ist nicht nur lustig, sondern hat auch eine wichtige Aussage: dass Demokratie vom Mitmachen lebt.

Age of Empires kommt zurück

An sich bin ich kein großer Computerspieler – gut, hin und wieder ein schnelles Casual Game auf dem Smartphone oder eine schnelle Runde Mario Kart gegen meinen Sohn auf der alten Nintendo Wii, die immer noch das wars dann an sich auch.

Doch eine Ausnahme hat es immer gegeben: Age of Empires. Dieses Spiel hat mich wirklich gefesselt und ich habe dort viele Schlachten geschlagen und Reiche aufgebaut.

Dementsprechend groß war meine Freude, als ich nun erfahren habe, dass es eine Neuauflage des Klassikers geben wird, die im Verlauf des Jahres erscheinen soll, der Trailer macht Geschmack auf mehr:

Wer es jetzt gar nicht erwarten kann: es gibt ein Insider Programm, bei dem man auch die Beta testen können wird. Hier geht es zur Anmeldung.