Rezept: Penne all’Arrabbiata

Einer der Klassiker der italienischen Küche für vier Personen:

  • 500g Penne Rigate
  • 800g Tomaten
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 rote Chilischoten
  • Glatte Petersilie oder Basilikum
  • Pfeffer, Salz
  • Olivenöl

Die Tomaten schälen (vorher kurz mit heißem Wasser überbrühen), entkernen und würfeln. Knoblauch fein hacken, Chilischoten entkernen (wenn Sie es sehr scharf mögen, lassen Sie die Kerne drin) und in feine Ringe schneiden.

Blattpetersilie nicht zu grob hacken.

Penne nach Packungsanleitung zubereiten.

Derweil Knoblauch und Chili in Olivenöl anbraten, dann Tomaten zugeben und 5 Minuten erhitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Nudeln abgießen und in die Pfanne geben, gut umrühren. Mit Petersilie oder Basilikum bestreuen.

Am Tisch sollten zum Nachwürzen Pfeffer und Käse – Parmesan oder Pecorino – bereitstehen. Ohne den Käse ist das Gericht übrigens sogar vegan!

Tipp: Sie können auch Dosentomaten verwenden!

Kommentar verfassen