10 Fakten zum 20. Juni

  1. Heute ist Weltflüchtlingstag. Die UNO macht auf das Schicksal der Menschen aufmerksam, die wegen Krieg, Naturkatastrophen oder aus anderen Gründen aus ihrer Heimat fliehen mussten.
    Argentinien feiert heute seinen Nationalfeiertag: den Tag der argentinischen Flagge.
    Adalbert hat heute Namenstag.
  2. Heute im Jahr 1837 wird Victoria I. englische Königin.
  3. Franz Zentis – Bild – gründet 1893 ein Kolonialwarengeschäft in Aachen, aus dem später die Firma Zentis hervorgeht.
  4. Melitta Bentz erhält 1908 vom Kaiserlichen Patentamt Gebrauchsmusterschutz für das von ihr erfundene Kaffeefiltersystem.
  5. Das Aggregat 4 erreicht 1944 als erstes von Menschen konstruierte Objekt die Grenze zum Weltraum.
  6. Die Ständigen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Berlin und der Deutschen Demokratischen Republik in Bonn nehmen 1974 jeweils ihre Arbeit auf.
  7. 1982 erklärt die britische Regierung den Falklandkrieg für beendet.
  8. 1991 beschließt der Deutsche Bundestag die Verlegung des Regierungssitzes von Bonn nach Berlin.
  9. Jacques Offenbach wird 1819 in Köln geboren.
  10. Kurt Schwitters kommt 1887 auf die Welt.

Bildquelle: Zentis

Kommentar verfassen