Rezept: Überbackene gefüllte Zuchhini

Passt am besten in den Sommer, wenn es schöne frische Zucchini gibt.

Für vier Personen:

  • 4 mittelgroße Zucchini, je ca. 500g
  • 500g Rinderhackfleisch
  • 600g passierte Tomaten
  • 200g geriebener Käse
  • zwei Knoblauchzehen
  • eine Zwiebel
  • getrocknete italienische Kräuter
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Zucchini halbieren und Enden abschneiden. Mit einem Löffel das innere herauskratzen und zur Seite stellen.

Ofen auf 200° vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Olivenöl andünsten, Hackfleisch und inneres der Zuchhini beigeben und anbraten. Tomaten zugeben, mit Pfeffer, etwas Salz und reichlich getrockneten Kräutern würzen. Alles etwas einköcheln lassen.

Zucchini in eine große Auflaufform oder einfach auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit der Sauce füllen (siehe Bild).

Käse darüber verteilen und ca. 20 bis 30 Minuten im Ofen garen.

Eine Antwort auf „Rezept: Überbackene gefüllte Zuchhini“

Kommentar verfassen