Dokumentiert: Schweinefleisch tweets von Mario Sixtus

Mario Sixtus beteiligt sich intensiv an der Debatte rund um das Schweinefleischverbot in zwei Leipziger Kitas. Da er gefühlt jeden zweiten Nutzer auf twitter geblockt hat, dokumentiere ich hier einige seiner tweets zum Thema:

Einwanderer, die die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen wollen, müssen sich ab sofort nicht nur zum Grundgesetz bekennen, sondern auch vor den Augen einer Amtsperson ihre Kinder mit Schweinewurstwaren füttern, um künftige Irritationen anderer Kinder in Kitas zu vermeiden.

Neues aus dem @Dudenverlag : “Deutsch – @Bild -Deutsch” Kein Fleisch in der Kita = Anlass für eine Demokratie-Debatte Mehrheit nimmt Rücksicht auf Minderheit = Anlass für eine ‘Leitkultur’-Debatte (für ‘angestammte Regeln’ siehe auch -> ‘Stammesrituale/Tribalismus/Frümenschen’)

Die bespringerstiefelten Leitkultur-Truppen, die @bild , @Lokoschat und @drumheadberlin herbei gerufen haben, prüfen morgen, ob wirklich kein Kita-Kind in Leipzig undeutsch unterschweint ist. Das erfreut bestimmt Kinder, Eltern und Kita-Personal.

Esse heute keine Wurst, damit Berlin ein Kalifat wird. Harr!

tweet: Der Mario Sixtus Filterblasenprotipp

Mario Sixtus bekennt sich offen zu seinen twitter Blocklisten und dazu, dass er gerne in Filterblasen lebt:

#Filterblasenprotipp Ich blocke rechtsradikale Trottel und ähnliche Vollpfosten. Wenn alle deine Freunde dir erzählen, ich habe sie geblockt, dann solltest du nachprüfen, ob du vielleicht ausschließlich mit rechtsradikalen Trotteln und ähnlichen Vollpfosten befreundet bist.

(tweet vom 26. Juli 2019)

Ob dies im Sinne einer freien Meinungsbildung auf twitter ist und ob er mit seiner Einschätzung immer richtig liegt, mag ich anzweifeln, hier aber nicht weiter ausbreiten.

tweet: Mario Sixtus erstes mal

Ich finde es manchmal ganz witzig, nach dem ersten tweet eines twitter Mitglieds zu suchen. Hier ist der erste – zumindest noch erhaltene – von Mario Sixtus.

Übrigens, obwohl er er sich bereits im Oktober 2007 angemeldet hat, sind bis zum 26. Juli 2011 keine tweets von ihm feststellbar. Und auch danach hat er sich Zeit gelassen – keine mehr vorhandenen tweets bis zum 30. November 2015. Erst ab dem 1. Dezember 2015 ging es dann wieder los.