Umfrage und Meinung: Über das Löschen von tweets

In den letzten Tagen habe ich es zweimal erlebt, dass provokante tweets gelöscht wurden, beide male betrafen sie den Mord an einem acht Jahre alten Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof, ich habe die beiden tweets hier und hier archiviert. In beiden Fällen erhielten die tweets teilweise sehr negative Reaktionen.

Mich hat interessiert, wie es andere twitter User halten und ob sie ihre tweets löschen, wenn es viel negatives Feedback gibt – immerhin 83% meinen, sie würden tweets auch dann stehen lassen, was ich grundsätzlich gut finde.

Ich persönlich habe erst einmal einen tweet gelöscht, den ich in nicht ganz nüchternem – offen gesagt volltrunkenem – Zustand abgesetzt habe und mit dem ich Angela Merkel ironischerweise ein Alkoholproblem unterstellt habe. Mit nüchternem Kopf betrachtet war das unangemessen. Inzwischen würde ich den tweet aber wahrscheinlich mit klarstellendem Kommentar stehen lassen – was ich inzwischen für den grundsätzlich besseren Weg halte. So ist immer noch ein mich selbst objektiv sehr belastender tweet online, den ich aber nie löschen würde und für den ich noch immer negative Reaktionen erhalte. Aber ich hab es gesagt und so muss ich mit den Konsequenzen leben. Ansonsten lösche ich tweets nur, wenn mir in den ersten Sekunden nach dem Absenden auffällt. dass ein dicker Fehler drin steckt. Sobald ein tweet aber ein Like hat, lasse ich ihn stehen – dann muss ich mit dem Fehler leben.

Hier noch einige interessante Rückmeldungen auf meine Frage, mit Klick auf > kommt man jeweils auf den jeweiligen tweet.

Selten, aber meist, wenn anonyme, linke 2-Follower-Trolle in Massen auftauchen und nur rumpöbeln. Sonst nicht. Ich vertrage Kritik, mag mich jedoch nicht mit diesen anonymen Pappnasen rumärgern. >

Ich lösch nur was mir peinlich ist, sobald ich kommentare weiter unten les. Ich schreib gern erst und lese dann. Manchmal auch den ursprungstweet. Ich hab aber peinliche sachen auch manchmal schon stehen lassen. Nobody‘s perfect. >

Ich habe das erst einmal gemacht, als ich eine Bemerkung zu einem Unfall machte, die sich – je mehr man über das Ereignis erfuhr – als sehr unpassend erwies. Der Tweet hatte aber sehr viele Likes, die aber vorwiegend aus der Zeit direkt nach der Veröffentlichung stammten >

Nur wegen ärgerlicher Tippfehler, da Twitter ja entgegen millionenfachem Kundenwunsch kein Editieren bietet. >

Zur Problematik einer Editierfunktion bei twitter habe ich übrigens hier etwas geschrieben.

Und wer an den anderen Antworten interessiert ist, geht hier zur Original-Umfrage.

Eine Antwort auf „Umfrage und Meinung: Über das Löschen von tweets“

Kommentar verfassen