Rezept: Sirtfood Hackbällchen

Dieses Rezept ist speziell für die Sirtfood Diät nach Goggins und Matten geeignet. Es schmeckt aber auch so und ist gesund.

Für vier Portionen:

  • 400g mageres Rinderhackfleisch (idealerweise Tatar)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei (Bio)
  • 1 rote Thai Chili
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • etwas Limettensaft
  • etwas Olivenöl
  • Pfeffer

Chili und Knoblauch sehr fein hacken.

Fleisch mit Ei, Chili, Knoblauch, einem Schuss Olivenöl, Limettensaft, Kurkuma und etwas Pfeffer mischen, bis es eine Konsistenz erreicht hat, dass man gut kleine Bällchen daraus formen.

In wenig Olivenöl vorsichtig in der Pfanne anbraten oder im Ofen garen, bis die Bällchen durch sind. Tipp: Wenn Sie frisches Tatar nehmen, können Sie die Bällchen auch “englisch” essen.

Dazu passt als Beilage ein kleiner Salat.

Enthaltene wichtige Sirtfoods:

  • Knoblauch
  • Chili
  • Kurkuma

Eine Antwort auf „Rezept: Sirtfood Hackbällchen“

Kommentar verfassen