Südüberbauungsabrissbilder – erste Sperren

So gut es ist, dass die alte Südüberbauung endlich abgerissen wird, so darf man natürlich auch nicht vergessen, dass auf die Bonner einige Einschränkungen zukommen werden. So wie hier – die Treppe, die von der alten Unterführung hoch zum Gangolfgebäude führt, ist gesperrt.

Das Foto ist am 26. Januar 2016 entstanden.

Liste: Rodelhänge in Bonn

Schlittenfahren in Bonn

rodeln-am-kreuzberg

Schnee in Bonn ist ja leider eine seltene Sache – aber hin und wieder ist es auch hier weiß. Hier sind einige Rodelhänge, die direkt im Stadtgebiet liegen.

Die Liste wird laufend vervollständigt. Über Tipps und Vorschläge freue ich mich!

Rheinaue

Im Rheinauepark gibt es einige Hänge, auf denen man auch gut rodeln kann. Gut geeignet für Familien mit kleinen Kindern.

Gut erreichbar mit der Stadtbahn Haltestelle Rheinaue. Viele Parkmöglichkeiten.

Tongrubensee Röttgen

Rund um den Tongrubensee in Bonn-Röttgen – auch Entchenteich genannt – gibt es einige kleinere Hänge. Die Abfahrt, die in der nähe der GIZ abgeht, ist sogar etwas rasanter. Wenn der See eine  wirklich dicke Eisdecke hat, wird hier auch Schlittschuh gefahren. Da Röttgen im Winter deutlich kälter ist als andere Bonner Stadtteile kann es sich lohnen, hierhin zu fahren!

Bushaltestelle Kurfürstenplatz (603, 843) oder parken hinter der Sparkassenfiliale.

Kreuzberg Ippendorf

Am Kreuzberg gibt es einige Abfahrten. Direkt hinter der Kirche ist eine der beliebtesten, die einen gigantischen Blick bis nach Köln bietet. Geht man um das Kloster herum, findet man weitere Abfahrten. Tipp: durch den Wald Richtung Ippendorf spazieren und dann rechts ab nach Lengsdorf. Der Weg ist zum Rodeln sehr gut geeignet!

Bushaltestelle Kreuzberg (602, 603) oder mit dem Auto oben bei der Kirche parken.

Katzenlochbachtal Ippendorf

Fahren Sie zum neuen Ippendorfer Friedhof, wo es auch Parkplätze gibt. Mit dem Bus gehen die Haltestellen Ippendorfer Allee (602, 603) oder auch Alte Schule sowie Buchholzstraße (603).

Die Abfahrt kann recht schnell werden, aufpassen, dass man nicht in einem der Weidezäune landet.

Tipp für Kleinkinder: viele Sportplätze

Wer kleine Kinder hat kann sein Glück an den Sportplätzen versuchen. Viele davon liegen etwas tiefer oder haben Tribünen, an deren Seiten man dann wenige Meter herunterfahren kann. Perfekt, um erste Erfahrungen zu sammeln. Gut möglich z.B. beim Sportplatz in Bonn Röttgen. Erkunden Sie einfach mal die Gegebenheiten vor Ort.

Rezept: Hähnchenbrust mit Walnusspesto und Salat

Dieses Rezept ist für die Sirtuin Diät von Goggins und Matten geeignet. Für eine Portion:

  • 15g Petersilie
  • 15g Walnüsse
  • 15g Parmesan
  • 1 Esslöffel hochwertiges kaltgepresstes Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • 50ml Wasser
  • 150g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • 20g rote Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Rotweinessig
  • 35g Rucola
  • 100g Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt
  • 1 Teelöffel Balsamico

Zuerst das Pesto zubereiten: Petersilie, Walnüsse, Parmesan, Olivenöl, die halben Menge des Zitronensafts und etwas Wasser in einen Mixer geben und zu einer feinen Masse pürieren. Ggf. etwas Wasser zugeben.

Das Hähnchenfleisch in einem Esslöffel des Pestos und dem Rest des Zitronensafts mindestens 30 Minuten marinieren.

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Zwiebeln für 10 Minuten im Rotweinessig marinieren, danach die Flüssigkeit abgießen.

Derweil das Hähnchen in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten bei mittlerer Hitze anbraten und für 10-12 Minuten in den gut vorgeheizten Backofen geben.

Herausnehmen, einen weiteren Esslöffel Pesto darüber geben und für 5 Minuten ruhen lassen.

Rucola, Tomaten, Zwiebeln und Balsamico vermischen, das Hähnchen darübergeben und den Rest des Pestos darüber verteilen.

Tipps:

  • vom Pesto mehr zubereiten, es hält sich einige Tage im Kühlschrank und wird auch bei anderen Sirtfood Rezepten benötigt.
  • Die Garzeiten nach dem Originalrezept von Goggins und Matten sind eher knapp gehalten; ich habe diese leicht verlängert.
  • Wenn Sie nicht extra den Ofen vorheizen wollen, decken Sie das Hähnchen nach dem Anbraten zu und stellen die Temperatur niedrig. Das hat den gleichen Effekt.
  • Machen Sie bei Hähnchen immer eine Garprobe.