10 Fakten über 1000000000000066600000000000001

Hier finden Sie 10 Fakten über die Zahl 1000000000000066600000000000001.

  1. Die 1000000000000066600000000000001 ist eine ungerade Zahl.
  2. Bei der 1000000000000066600000000000001 handelt es sich um eine Primzahl.
  3. Sie hat den Namen Belphegors Primzahl (Belphegor’s Prime). Belphegor – siehe Bild – ist eine Namensform der moabitischen Gottheit Baal Peor (בעל פעור „Herr des Peor“) oder auch Baal Pegor. Als Dämon fand Belphegor Eingang in die christliche Mythologie und von dort aus dann in die Literatur der Renaissance und die neuzeitliche Populärkultur.
  4. Sie ist die 13. Zahl in der Liste der Belphegor Zahlen (16661, 1066601, 100666001, 10006660001, 1000066600001, 100000666000001, 10000006660000001, 1000000066600000001, 100000000666000000001, 10000000006660000000001, 1000000000066600000000001, 100000000000666000000000001, 10000000000006660000000000001, 1000000000000066600000000000001…)
  5. Es handelt sich bei der 1000000000000066600000000000001 um ein Primzahlpalindrom, also eine Primzahl, deren Ziffern von vorn und von hinten gelesen die gleiche Zahl ergeben.
  6. In der Mitte steht die Zahl 666, die auch als Zahl des Tieres bekannt ist.
  7. Sie ist an beiden Seiten von 13 aufeinanderfolgenden Nullen umgeben und von Einsen eingeschlossen.
  8. Belphegors Primzahl hat 31 Stellen, die Spiegelzahl der 13.
  9. Die Zahl wurde von Harvey Dubner als Primzahl entdeckt.
  10. Den Namen erhielt sie von Clifford A. Pickover.

Dokumentiert: Wie der wissenschaftliche Dienst des Bundestags “Antifa” definiert

Immer wieder wird über den Begriff Antifa diskutiert. Hier mag die Definition der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestags hilfreich sein:

… Als Teil dieser Szene werden unter dem Oberbegriff „Antifa“ (Antifaschistische Aktion) in Abgrenzung zum traditionellen Antifaschismus verbreitet Ausprägungen eines autonomen Antifaschismus verstanden.

Wie bereits unter Gliederungspunkt 1 dargelegt, gibt es nicht „die Antifa“ im Sinne einer einheitlichen, bundesweiten Organisation, sondern eine entsprechende, nicht scharf umrissene Szene mit allenfalls einzelnen, dann mutmaßlich vornehmlich lokal begrenzten Gruppierungen.

Hinzuweisen ist in diesem Zusammenhang darauf, dass … offenbar verschiedene „Antifa“-Gruppen im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ durch die Bundesregierung gefördert wurden. Dies verdeutlicht, dass im Rahmen des Antifa-Spektrums offenbar auch Gruppierungen bestehen, die aus staatlicher Sicht nicht einem kriminellen Betätigungsfeld zugerechnet werden.

Bei der so genannten Antifa handelt es sich nach verbreitetem Verständnis nicht um eine bestimmte, klar umgrenzte Organisation oder Vereinigung, sondern um den Oberbegriff für verschiedene, im Regelfall eher locker strukturierte, ephemere autonome Strömungen der linken bis linksextremen Szene. Vor allem auf lokaler Ebene können auch schärfer umrissene und verstetigte Organisationsstrukturen in Gestalt einzelner Gruppierungen vorhanden sein.

Der gesamte Text ist hier verfügbar.