Der Machtmenschliche

Da ist sie, die Biographie von Armin Laschet. Geschrieben von Tobias Blasius und Moritz Küpper. Der Machtmenschliche. Unter anderem erfährt man darin, dass Familie Laschet meint, von Karl dem Großen abzustammen und daher in Laschets Büro eine vergoldete Büste des Kaisers steht.

Und mehr muss man eigentlich nicht wissen.

 

 

Was bedeutet #forestcities?

Forestcities – also Waldstädte – trendete Mitte September 2020 auf twitter. Hintergrund war diese Aussage von US-Präsident Donald Trump:

Auf der ganzen Welt gibt es Wälder. Aber es gibt keine Brände wie in Kalifornien. In Europa haben sie Städte in den Wäldern. Schaut euch diese Länder an: Österreich, so viele Länder. Sie leben im Wald, sie nennen es „Waldstädte“ (forestcities). Da gibt es so viele. Und sie haben keine solchen Brände. Und das, obwohl sie viel explosivere Bäume haben. Sie haben Bäume, die leichter Feuer fangen.

Ist Xavier Naidoo tot?

Wer Mitte September 2020 auf twitter unterwegs ist, wird sich die Augen reiben: #RIPXavierNaidoo trendet.

Der Verdacht liegt nahe, dass der politisch nicht ununmstrittene Sänger gestorben ist. Ist allerdings nicht der Fall. Vielmehr wird der Hashtag von seinen Gegnern verwendet, um mehr oder weniger geschmackslose Nachrufe zu posten. Besonders beliebt ist es, auf Corona anzuspielen und Bilder von anderen Personen zu posten, z.B. Barack Obama oder Cem Özdemir.

Auslöser mag eine entsprechende Kampagne gegen J.K. Rowling gewesen sein.

Der erste tweet mit dem Hashtag scheint übrigens dieser hier zu sein.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 16. September 2020

Der 16. September 2020 war ein Mittwoch und der 4154. Tag von @realdonaldtrump beim Kurznachrichtendienst. Er schrieb an diesem Tag 31 Tweets, die zusammen insgesamt 1.353.016 Likes sowie 564.955 Retweets erhielten. Die tweets finden Sie hier bald.