10 Fakten über die Partei Liberal-Konservative Reformer

  1. Die Partei wurde am 19. Juli 2015 als Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) gegründet.
  2. Zu den Gründern gehört Bernd Lucke, der auch die AfD mitgründete.
  3. Nach dem verlorenen Namensstreit um die Abkürzung ALFA gegen Aktion Lebensrecht für Alle wurde die “Allianz für Fortschritt und Aufbruch” im November 2016 in “Liberal-Konservative Reformer” umbenannt.
  4. Die Partei will sich „mit sachlichen und ideologiefreien Lösungskonzepten den Herausforderungen stellen, vor denen Deutschland und seine Bürger heute stehen“. Dabei will die Partei „den Anforderungen einer vielschichtigen, pluralistischen und hochdifferenzierten Gesellschaft Rechnung tragen“, in der es „für komplexe Probleme meist keine einfachen Lösungen“ gebe. Die LKR wendet sich „gegen eine Politik, die kurzfristig nur auf die nächsten Wahltermine schielt, statt langfristige Folgen abzuschätzen“, und die postuliere, „durch Schlagworte und Slogans verantwortliches und von vernünftigen Grundsätzen geleitetes Handeln ersetzen zu können.
  5. Die Liberal-Konservativen Reformer kritisieren im Wesentlichen die Europapolitik der deutschen Bundesregierung sowie die Politik der Europäischen Kommission. Man stehe laut ihrem Grundsatzprogramm für ein Europa souveräner Staaten. Dabei setzt die Partei auf Subsidiarität und Wettbewerb der einzelnen Mitgliedsländer,
  6. In ihrer Satzung bekennen sich die Liberal-Konservativen Reformer zum freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsstaat sowie zu den im Grundgesetz verbrieften Grundrechten. Die Satzung formuliert die Ablehnung aller „ausländerfeindlicher, rassistischer, nationalistischer, antisemitischer, islamfeindlicher, islamistischer, homophober, rechts- oder linksradikaler Positionen sowie aller Parteien, Organisationen und Medien, welche solche Positionen vertreten oder ihnen Raum geben
  7. Die Partei arbeitet mit der Konservativen Sammlung zusammen.
  8. Bei Landtagswahlen von 2016 bis Mitte Oktober 2018 erhielt die Partei, soweit sie zu diesen zugelassen wurde, zwischen 0,0 und 1,0 Prozent der Stimmen. Bei der Europawahl 2019 erzielte sie 0,1 % der Stimmen in Deutschland. Bei der Bundestagswahl 2017 und den Landtagswahlen im Jahr 2019 trat die Partei nicht an.
  9. Durch den Parteieintritt des Abgeordneten Uwe Kamann verfügt die Partei seit September 2020 über ein Mandat im Bundestag.
  10. Mehr Informationen finden Sie unter lkr.de.

Der Adolf Skandal bei der Bundeswehr, der keiner ist…

Hilfe wie unsensibel – die Bundeswehr wirbt mit Adolf… mal wieder typisch. So eskaliert am 4. September 2020 twitter und Adolf ist einer der Top Hashtags. Exemplarisch dazu folgender tweet:

Allerdings: der Skandal ist keiner. Man kann hier im Namen einer Werbekampagne viele gebräuchliche Vornamen eingeben, z.B. auch Horst (https://www.bundeswehrkarriere.de/vip/Horst)

Oder auch Cenk und Fatma:

Gibt man einen Nachnamen – z.B. Hitler – ein oder einen nicht gewhitelisten Vorname wie z.B. Serkut ein, erscheint Kamerad.

Zugegeben, es wäre besser gewesen, hier Adolf zu sperren bzw. nicht auf die Whitelist zu setzen. Aber ein Skandal ist das nicht.

 

Dokumentiert: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf in Sachen eines bekannten Fußballspielers

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf teilte heute – am 4. September 2020 – mit, dass sie in dem Strafverfahren gegen einen bekannten Fußballnationalspieler keine weiteren Auskünfte erteilen kann. Wie es der Zufall will, trendet am gleichen Tag auf twitter der Hashtag #Metzelder.

Anklageerhebung in einem Verfahren der Staatsanwaltschaft Düsseldorf gegen einen ehemaligen Fußballnationalspieler

Vor dem Hintergrund zahlreicher Presseanfragen zu einem Verfahren
gegen einen ehemaligen Fußballnationalspieler sieht sich die Staatsanwaltschaft Düsseldorf zu folgender Mitteilung veranlasst:

In dem fraglichen Verfahren ist am 2. September 2020 Anklage zum
Strafrichter bei dem Amtsgericht Düsseldorf wegen unterschiedlicher
Vergehen erhoben worden.

Unter Berücksichtigung der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Düsseldorf vom 19. August 2020 in einem von dem Angeschuldigten
betriebenen Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes, an dem die
Staatsanwaltschaft Düsseldorf nicht beteiligt gewesen ist, können derzeit weitere Auskünfte, insbesondere über die konkreten Anklagevorwürfe, nicht erteilt werden.

Bis zur Rechtskraft einer eventuellen Verurteilung gilt für den Angeschuldigten die Unschuldsvermutung.

Mein Frühstück: Croissant, Salami und Gemüse

Eine bunte Mischung als Frühstücksvariante: ein Croissant, dazu Salami, Paprika und Gurke.

Spam: SONDERBERICHT – Hasso Plattners jüngste Investition

Wir wissen nicht, was Ihnen hier verkauft werden soll, aber lassen Sie besser die Finger davon:

‌EIN EXKLUSIVES ZDF-MORGENMAGAZIN INTERVIEW MIT HASSO PLATTNER
Letzte Woche erschien Hasso Plattner im ZDF-Morgenmagazin und kündigte eine neue “Kapital-Gesetzeslücke” an, von der er sagt, dass sie jeden innerhalb von 3-4 Monaten zum Millionär machen kann. Plattner forderte alle Deutschen auf, diese großartige Gelegenheit zu nutzen, bevor die Großbanken sie für immer schließen.
Weiterlesen…
Hasso Plattner erklärt weiter, “Wir sehen schwierige wirtschaftliche Zeiten auf uns zukommen und dies ist die Lösung, auf die die Menschen gewartet haben. Nie zuvor in der Geschichte hatten wir eine derart großartige Gelegenheit. Jeder kann davon profitieren, um so in kürzester Zeit zu enormem Wohlstand zu gelangen.”
Lesen sie mehr…

Copyright © 2020 Global Motivation Inc. Alle Rechte vorbehalten
Mögen Sie diese E-Mails nicht? Abmelden.

Was bedeutet der Hashtag #FrivolerFreitag?

Unter dem Hashtag #FrivolerFreitag werden auf twitter jeden Freitag erotische Bilder gepostet.

Das erste mal tauchte der Hashtag #frivolerfreitag bereits am 13. August 2010 auf, dann gibt es einen vereinzelten tweet am 31. Januar 2014, zwei im September 2016,

Erst am 15. November 2019 geht es dann mit dem Frivolen Freitag los wie man ihn heute kennt, wohl initiiert von @Herzmaedchen1.

Was bedeutet der Hashtag #nudesgegenrechts?

Unter dem Hashtag #nudesgegenrechts werden auf twitter Nacktbilder – Nudes – gepostet, mit denen gegen rechte Tendenzen protestiert werden soll.

Anders als oft behauptet, wurde der Hashtag nicht das erste mal von @itler_der am 29. August 2020 verwendet, sondern bereits am 3. September 2018 von @Zement92:

Auch in der Zeit dazwischen kommt er immer mal wieder vor, augenscheinlich unabhängig voneinander.

Richtig ist aber, dass der tweet vom 29. August #nudesgegenrechts zum Trend machte.