10 Fakten über Oklahoma

  1. Oklahoma ist seit dem 16. November 1907 Bundesstaat der USA.
  2. Das Kürzel des Bundesstaats ist OK.
  3. Der offizielle Spitzname von Oklahoma ist Native America.
  4. Das Motto lautet Labor omnia vincit (Arbeit besiegt alles, Latein) und besteht seit 1893.
  5. Die Einwohnerzahl liegt bei 3.963.516, die Fläche bei 181.038 km² und mithin die Bevölkerungsdichte bei 21,3 „Okies“ je Quadratkilometer.
  6. Oklahoma City ist die Hauptstadt von Oklahoma.
  7. Die größten Städte sind Oklahoma City, Tulsa, Norman, Broken Arrow und Lawton.
  8. Offizielles Tier des Bundesstaats ist der Weißwedelhirsch. Der Vogel von Oklahoma ist das Truthuhn (Wildvogel).
  9. Der offizielle Baum des Staates ist der Kanadischer Judasbaum.
  10. Oklahoma hat übrigens auch eine offizielle Frucht – die Erdbeere, ein offizielles Gemüse – die Wassermelone – und eine offizielles Steak, das Rib-Eye Steak.

Diese 10 Fakten über Oklahoma sind ein guter Einstieg, wenn Sie grundlegende Infos über diesen Bundesstaat suchen, z.B. für ein Schulreferat.

Stand: 20.12.2021

2 Antworten auf „10 Fakten über Oklahoma“

Kommentar verfassen