Hacker Pschorr Hell Alkoholfrei

In München im “Donisl” habe ich das helle Alkoholfreie von Hacker Pschorr getrunken.

Es entwickelt wenig Schaum, der sich zudem schnell verflüchtigt, hat aber eine schöne goldhelle Farbe. Es ist unfiltriert, was man ihm aber nicht unbedingt ansieht.

Der Geruch ist sehr malzig, im ersten geschmacklichen Eindruck leichte Honignoten und ein volles Gefühl im Mund, das getreidig, maischig, honigsüß im Mittelteil bleibt. Leichte Frucht- und Hopfentöne im Abgang.

So schmeckt das Hacker Pschorr Hell Alkoholfrei gar nicht mal so schlecht, wenn man gerne Helles mag.

Aber Obacht: Das Bier baut im Glas recht schnell an und wird zusehends gärig-maischiger. Daher lieber schnell und gut gekühlt trinken.

  • Alkoholgehalt: <0,5%
  • kcal je 100ml: 18
  • Kohlenhydrate: 4,1g
  • Zucker: 2,9g

Im Großraum München gut erhältlich; sonst im sehr gut auf Bayern spezialisierten Getränkefachhandel.

 

2 Antworten auf „Hacker Pschorr Hell Alkoholfrei“

Kommentar verfassen