Ausgetrunken: Hofbräu Weiße Alkoholfrei

Auch die Münchener Hofbräu setzt bei ihrem Alkoholfreien auf Weißbier. Und das ist gar keine so schlechte Entscheidung gewesen.

Schöne Blume im Glas, leichter Geruch nach Banane und Nelken, genau wie ein Weizen riechen muss. Der Antrunk bestätigt diesen ersten Eindruck. Im Mittelteil dann etwas wässrig und metallisch. Die Hefe und die leichte Hopfenbittere im Abgang fangen das aber wieder auf.

Fazit: ein richtig gutes Hefeweizen, auch wenn es keinen Alkohol enthält.

  • Alkoholgehalt: <0,5%
  • Stammwürze: 12,7°
  • Bittereinheiten: 14
  • kcal je 100ml: 16
  • Kohlenhydrate: 2,88g
  • Zucker: 0,1g

Im gut sortierten Getränkefachhandel verfügbar.

Der Spiegel Titel: Schüler

Haben Deutschlands Schüler zu viel Freiheit? Ich denke, die Redakteure von 1972 wären geschockt, wenn Sie einen Blick auf 2018 werfen könnten…