Ausgetrunken: Beck’s Blue Alkoholfrei

Beck’s Pils gehört für mich zu den unterschätzten Bieren und ich trinke es persönlich sehr gerne.

Das Beck’s Blue Alkoholfrei macht im Glas eine recht gute Figur: schöne goldgelbe Farbe, feiner Schaum und gute Kohlensäure. Es riecht sogar wie ein Pils, allerdings mit einer deutlich maischigen Note. Im Antrunk dann etwas süßer als erwartet und erhofft, leichte Malztöne und die Süße setzen sich im Mittelteil durch. Im Abgang dann hopfiger.

Das Beck’s Blue ist ein durchaus ordentliches Alkoholfreies, dürfte aber etwas herber sein. So kommt es nicht ganz an das Jever dran.

  • Alkoholgehalt: <0,5%
  • kcal je 100ml: 23
  • Kohlenhydrate: 5,0g
  • Zucker: 2,4g

Bundesweit in Supermärkten und im Getränkefachhandel erhältlich.

Postkarte: Evangelische Kreuzkirche in Bonn

Diese Postkarte – ca. aus dem Jahr 1900 – zeigt die evangelische Kreuzkirche am Bonner Kaiserplatz.

Wenn Sie sich für Kirchen in Bonn interessieren, empfehlen wir unseren Kirchenspaziergang durch die Innenstadt.