Artikelserie: Fragen, Antworten und Gedanken rund um den Migrationspakt

Die Diskussion rund um den Migrationspakt

Inzwischen ist die Diskussion rund um den sog. Migrationspakt auch in Deutschland in der breiteren Öffentlichkeit angekommen.

Die politische Meinungslage dazu ist gelinde ausgedrückt diffus:

  • Das rechte Lager fürchtet, dass durch den Migrationspakt ungehinderter Einwanderung Tür und Tor geöffnet werde, ein Grundrecht auf Einwanderung geschaffen werde und Deutschland seine Souveränität abgebe.
  • Die Mitte sagt, dass Deutschland durch den Migrationspakt zu nichts verpflichtet werde, die Forderungen des Migrationspakts eh schon erfülle und er eigentlich Migrationsbewegungen nach Europa stoppen solle.
  • Das Linke Spektrum ist hingegen der Ansicht, Deutschland müsse sofort nach Abschluss des Pakts mit der Umsetzung des Migrationspakts beginnen und endlich eine menschenfreundliche Migrationspolitik betreiben.

Doch was stimmt jetzt eigentlich – Schafft sich Deutschland ab? Ändert sich nichts? Stoppt der Pakt Migration? Sorgt er für eine bessere Situation der Migranten?

In einer Artikelserie möchte ich auf einige Aspekte rund um den Migrationspakt eingehen und versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

Die Artikel werden fortlaufend ergänzt. Mehr rund um den Migrationspakt gibt es hier.

Übersicht der Artikel

3 Antworten auf „Artikelserie: Fragen, Antworten und Gedanken rund um den Migrationspakt“

Kommentar verfassen