Rezept: Schnelle Nudeln mit Wirsing und Pilzen

Eine schnelle Hauptmahlzeit für Herbst und Winter. Für zwei Personen brauchen Sie (für vier einfach verdoppeln):

  • ca. 250g Nudeln (z.B. Farfalle)
  • 1 halber Kopf Wirsing (mittelgroß)
  • 1 kleine Dose Champignons (ca. 200g, in Scheiben)
  • 200ml Sahne
  • Brühepulver (2-3 Teelöffel)
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz

Den Wirsing putzen und klein schneiden. Champignons abgießen.

Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Derweil in einer großen beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den Wirsing leicht anbraten und etwa 100ml Wasser, Brühepulver und Champignons zugeben. Kurz aufkochen, Sahne zugeben, gut umrühren, Hitze etwas reduzieren.

Nudeln abgießen, zum Wirsing geben, gut umrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Eine Antwort auf „Rezept: Schnelle Nudeln mit Wirsing und Pilzen“

Kommentar verfassen