Der Gina Haspel Fake

Derzeit kursiert in sozialen Netzen ein Foto, das Gina Haspel, die designierte CIA Direktorin zeigt und dazu Bilder mit Folterszenen an Gefangenen.

Der Text “La sympatique Gina Haspel. Neuvelle Directrice de la CIA” (Die sympathische Gina Haspel. Neue Direktorin der CIA) impliziert, die weibliche Soldatin sei eben diese Gina Haspel.

Hier handelt es sich aber um Bilder aus dem irakischen Gefängnis Abu Ghuraib und bei den Wärtern um Lynndie England und Charles Garner.

Zwar hat Gina Haspel 2002 ein CIA Gefängnis in Thailand geleitet, bei dem auch Waterboarding zum Einsatz gekommen sein soll, im Irak war sie jedoch auch nicht und ist auch nicht die weibliche Gefängnisaufseherin auf den Fotos.

Kommentar verfassen