Liste: Codenamen von Microsoft Betriebssystemen

Codenamen der Windows 3.x und 9x Versionen

Janus

Windows 3.1

Sparta

Windows for Workgroups 3.1

Snowball

Windows for Workgroups 3.11

Chicago

Windows 95

Detroit

Windows 95 OSR 2

Nashville

Wurde verschiedentlich als Windows 96 bezeichnet. Diese Version wurde nie veröffentlicht.

Memphis

Windows 98

Millenium

Windows ME

Codenamen von Windows NT Versionen

Razzle

Window NT

Daytona

Windows NT 3.5

Cairo

Windows NT 4.0

Wurde auch SUR (Shell Update Release) genannt.

Wolfpack

Windows Cluster Server

Janus

Windows 2000 64-bit

Impala

Windows NT 4.0 Embedded

Neptune

Geplante Windows 2000 Version für Endanwender. Wurde nie veröffentlicht.

Odyssey

Geplante Windows 2000 Version für Businnes Kunden. Wurde nie veröffentlicht.

Whistler

Windows XP

Mantis

Windows XP Embedded

Freestyle

Windows XP Media Center Edition

Harmony

Windows XP Media Center Edition 2004

Symphony

Windows XP Media Center Edition 2005

Emerald

Windows XP Media Center Edition 2005 Rollup 2

Diamond

Windows Media Center

Wurde Bestandteil von Vista.

Springboard

Wurde Bestandteil von Vista.

Lonestar

Windows XP Tablet PC Edition 2005

Whistle Server

Windows Server 2003

Bobcat

Windows Small Business Server 2003

Eiger

Windows Fundamentals for Legacy PCs

Auch Mönch genannt.

Longhorn

Windows Vista

Quattro

Windows Home Server

Vail

Windows Home Server 2011

Longhorn Server

Windows Server 2008

Cougar

Windows Small Business Server 2008

Centro

Windows Essential Business Server

Blackcomb

Windows 7

Im Whistler Blackcomb Ski-Resort ist die Longhorn Bar. Als Codename wurde auch Vienna verwendet.

Fiji

Windows Media Center TV Pack 2008

Aurora

Windows Small Business Server 2011 Essentials

Quebec

Windows Embedded 2011

Windows Server 8

Windows Server 2012

Blue

Windows 8.1

Treshold

Windows 10

Redstone

Windows 10 (2016 und 2017 Builds)

Windows CE Versionen

Pegasus

Windows CE 1.0

Auch Alder genannt.

Birch

Windows CE 2.0

Cedar

Windows CE 3.0

Talisker

Windows CE 4.0

Jameson

Windows CE 4.1

McKendrik

Windows CE 4.2

Macallan

Windows CE 5.0

Yamazaki

Windows Embedded CE 6.0

Chelan

Windows Embedded Compact 7

Windows mobile

Photon

Sollte “Windows Mobile 7 Series” werden. Wurde zugunsten von Windows Phone aufgegeben.

Windows Phone

Mango

Windows Phone 7.5

Apollo

Windows Phone 8

Blue

Windows Phone 8.1

Sonstige Microsoft Betriebssysteme

Midori

Nicht erschienenes experimentelles Betriebssystem.

Red dog

Azure Plattform

Singularity

Singularity

Tahiti

Techniken, um Mehrkern CPUs besser zu nutzen. Teile wahrscheinlich aus Midori hervorgegangen und jetzt möglicherweise in Azure und Windows 10 im Einsatz.

Tokyo

Cloud App Discovery. Teil der Azure Plattform.

Zurich

.NET Services in der Azure Plattform.

Kommentar verfassen