Liste: Nationalgerichte

Hier entsteht eine Liste mit den Nationalgerichten verschiedener Länder.

A

  • Ägypten
    Ful (auch Fuul, Foul), ein Bohnengericht.
  • Andorra
    Trinxat, ein Gericht aus Kartoffeln und Weißkohl.

C

  • China
    Ein landesweites Nationalgericht gibt es nicht; grob kann man sich merken: Der Osten isst sauer, der Westen ist scharf, der Süden isst süss, der Norden isst salzig.

D

  • Deutschland
    Auch die deutsche Küche ist regional sehr unterschiedlich. Was aber im ganzen Land beliebt ist, ist Sauerkraut.

F

  • Fidschi
    Kokoda, mit Limetten mariniertes Fischfilet.
  • Frankreich
    Pot au Feu, das ist ein Rindfleischgericht, das in Abwandlungen in ganz Frankreich beliebt ist.

I

  • Indien
    Curry, das regional sehr unterschiedlich ausfallen kann.
  • Irland
    Irish Stew, ein Eintopfgericht.

L

  • Libanon
    Taboule, ein Couscous-Salat.
  • Liechtenstein
    Rebl (Ribel), ein Gericht aus Maismehl.
  • Luxemburg
    Judd mat Gaardebounen (Schweinenacken mit Bohnen)

M

  • Monaco
    Barbajuan, das sind kleine gefüllte Teigtaschen, die in Monaco anders als sonst mit Kartoffeln gefüllt werden.

O

  • Österreich
    Wiener Schnitzel mit Erdäpfelsalat; Tafelspitz.

P

  • Polen
    Bigos, ein Eintopf mit Sauerkraut und verschiedenen Fleischsorten.
  • Portugal
    Bacalhau (Stockfisch)

R

  • Russland
    Schtschi, eine Kohlsuppe; Pelmeni, das sind kleine mit Fleisch gefüllte Teigtaschen sowie Bliny (kleine Pfannkuchen).

S

  • Schweiz
    Käsefondue
  • Swasiland
    Huhn mit Pap, einem Maisbrei.

T

  • Tonga
    Lu, ein Gericht mit Hackfleisch und weiteren Zutaten wie Kokosmilch, Zwiebeln und Tomaten, das in Taro- und Bananenblätter gewickelt in einem Erdofen gegart wird.
  • Türkei
    Kury Fasulye, ein Bohneneintopf, sowie Grillgerichte.

Liste: Regionen mit den meisten .de Domains je 1.000 Einwohner

In diesen 10 Städten/Landkreisen gab es 2016 die meisten .de Domains je 1.000 Einwohner.

  1. Osnabrück: 1.516
  2. Landkreis Freising: 436
  3. München: 420
  4. Bonn: 413
  5. Landkreis Freising: 406
  6. Landkreis München: 377
  7. Köln: 356
  8. Düsseldorf: 344
  9. Hamburg: 332
  10. Regensburg: 322

Anmerkung: In Osnabrück hat der Domainhändler domainprofi.de seinen Sitz. Da dieser sehr viele Domains hält, ist Osnbrück in dieser Liste der Spitzenreiter.

Liste: Städte mit den meisten .de Domains 2016

In diesen 20 Städten waren 2016 die meisten .de Domains registriert.

  1. Berlin (1.006.806)
  2. München (600.538)
  3. Hamburg (585.772)
  4. Köln (372.708)
  5. Region Hannover (239.025)
  6. Osnabrück (237.866)
  7. Frankfurt am Main (226.986)
  8. Düsseldorf (207.826)
  9. Stuttgart (181.970)
  10. Nürnberg (132.357)
  11. Bonn (129.616)
  12. Rhein-Sieg-Kreis (126.142)
  13. München, Landkreis (125.445)
  14. Dresden (118.935)
  15. Essen (117.015)
  16. Leipzig (116.271)
  17. Städteregion Aachen (104.929)
  18. Bremen (104.549)
  19. Esslingen, Landkreis (103.088)
  20. Rhein-Kreis Neuss (103.086)

Hier gibt es mehr Fakten zur .de Domain.