10 Fakten zum 5. Dezember

  1. In vielen Regionen gibt es den Brauch, dass der Heilige Nikolaus am Vorabend seines Gedenktages (6. Dezember) die Kinder besucht und beschenkt – man spricht dann vom Nikolausabend.
    Heute ist Internationaler Tag des Ehrenamts. Die UNO würdigt damit Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.
    Außerdem ist heute Weltbodentag, an dem auf die Bedeutung des Bodens für die Menschen aufmerksam gemacht wird.
  2. Gerald und Hartwig haben heute Namenstag.
  3. Im Jahr 1792 wird bei den zweiten Präsidentschaftswahlen in den USA George Washington wiedergewählt.
  4. Otto Lilienthal veröffentlicht 1889 seine wissenschaftliche Publikation “Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst”.
  5. 1894 wird in Berlin wird mit der feierlichen Schlusssteinlegung das Reichstagsgebäude eröffnet.
  6. Die SPD erhält 1948 bei den Berliner Stadtverordneten-Wahlen 64,5% der Stimmen. Dies ist das beste Ergebnis einer demokratischen Partei in Europa, das je bei vergleichbaren Wahlen mit mehreren Kandidaten erreicht wurde.
  7. Der Lokführer Harry Deterling flieht 1961 mit 24 weiteren Personen mit einem Personenzug aus der DDR durch die Grenzsperren nach West-Berlin.
  8. In Bonn endet 2006 der Wettkampf des Schachweltmeisters Wladimir Borissowitsch Kramnik mit dem Schachprogramm Deep Fritz mit 2:4. Es ist die zweite Niederlage eines Weltmeisters gegen einen Computer im Schach.
  9. Walt Disney wird 1901 geboren.
  10. Am gleichen Tag kommt Werner Heisenberg auf die Welt.

Bild: Von Otto Lilienthal, Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst, Berlin 1889 – Michael, Gemeinfrei, Link

Kommentar verfassen