Köpfe: René Moses Swain

René Moses Swain wurde 1969 im Odenwald geboren und ist ein deutscher Rapper, bekannt ist er unter dem Namen Germ.

Germ ist als Kind einer deutschen Mutter und eines amerikanischen G.I. in Frankfurt aufgewachsen. Als Kind hat er seinen Vater und seinen Bruder bei einem Autounfall verloren.

Zu seinen Vorbildern gehörten Sugarhill Gang, MC Shan, Vanilla Ice, MC Hammer, LL Cool J und auch der ihm aus seiner Frankfurter Zeit persönlich bekannte Lyriker Robert Gernhardt.

Mit 18 Jahren stand Germ das erste Mal als Rapper auf einer Bühne, wurde jedoch ausgebuht, worauf er das Publikum spontan disste.

Kommentar verfassen