Ratgeber: Wenn das Konto nach der Restschuldbefreiung nicht frei ist

Während eines Privatinsolvenzverfahrens wird ein Girokonto im Regelfall als ein  sog. P-Konto (Pfändungsschutzkonto) geführt und man kann über Guthaben, die über den jeweiligen Pfändungsfreigrenzen liegen, nicht verfügen, da diese ja an den Insolvenzverwalter abgegeben werden müssen.

Nach der Erteilung der Restschuldbefreiung ist dies ja nicht mehr notwendig und über das Konto sollte wieder uneingeschränkt verfügt werden können.

Bei vielen Banken und Sparkassen ist das aber nicht automatisch der Fall, es gelten auch nach der Beendigung des Insolvenzverfahrens die Beschränkungen des P-Kontos. Gerade die Sparkassen aber auch andere Banken, allen voran die Commerzbank, sind hier oft problematisch.

Meistens lässt sich das Problem dadurch lösen, dass man der Bank den Beschluss über die Erteilung der Restschuldbefreiung zukommen lässt. Lassen Sie am besten in einer Filiale eine Kopie machen und geben Sie nie das Original aus der Hand.

Ein oft aber übersehenes Problem sind Pfändungen aus der Zeit vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Wenn diese noch Guthaben aus der Zeit vor der Eröffnung des Insolvenzverfahrens betreffen und wirksam sind, muss tatsächlich das davon umfasste Guthaben an den Pfändungsgläubiger ausgekehrt werden. In den anderen Fällen müssen die Pfändungen tatsächlich noch formell aufgehoben werden. Zu diesem Fragekomplex haben wir hier mehr geschrieben.

Mein Abendessen: Rinderbraten mit Kartoffelgratin und Bohnen

Eine gute Kombination: Rinderschmorbraten, Kartoffelgratin und dazu Bohnen.

Der Trick bei den Bohnen: Statt in Wasser wurden sie im Bratensud gegart.

Spam Anruf von 015201526470

Sie haben die Nummer 015201526470 im Display? Dann sollten Sie erst gar nicht drangehen und auch nicht zurückrufen. Die deutsche Mobilfunknummer scheint es nicht zu geben, versucht man die +4915201526470 zurückzurufen, so kommt ein “Nummer Unbekannt”.

Macht man den Fehler, dranzugehen, wird man mit einem vermeintlichen Gewinnspiel geködert, einen Vertrag abzuschließen.

 

Liste: Physik-Nobelpreisträgerinnen

Zwischen 1901 und 2019 haben erst drei mal Frauen den Nobelpreis für Physik erhalten, was bei 212 Preisträgern 1,42% entspricht. Nie erhielt eine Frau den Preis allein.

1903: Marie Curie

1963: Maria Goeppert-Mayer

2018: Donna Strickland

In der Grafik oben wird dies sehr deutlich:

  • blauen Balken, wenn der Nobelpreis für Physik in einem Jahr nur an einen oder mehrere Männer vergeben wurde
  • hellblauen Balken, wenn der Nobelpreis für Physik in einem Jahr auch an eine Frau, aber mehrheitlich Männer vergeben wurde
  • weißen Balken, wenn in diesem Jahr kein Nobelpreis für Physik vergeben wurde.

Andere Konstellationen gibt es für diesen Nobelpreis nicht.

Etwas Internationaler: Die Physik-Nobelpreisträger nach Nationen

Hier ist die Auswertung der Nationalitäten der Physiknobelpreis von 1901 bis 2019.

  • Rot ganz oder überwiegend Europäisch
  • Blau ganz oder überwiegend Amerikanisch.
  • Gelb: ganz oder überwiegend Asien
  • Grün: Gleicher Anteil Europa/USA.
  • Weiß: nicht vergeben.