Serienmörder: Karl Denke

Kompakt

  • Name: Karl Denke
  • Leben: geboren 11. Februar 1860 in Oberkunzendorf bei Münsterberg (Niederschlesien); gestorben 22. Dezember 1924 in Münsterberg
  • Zeitraum: 1903 bis 1923
  • Opfer: 31 (gestanden und dokumentiert), viele Landstreicher, Kannibalismus
  • Region: Münsterberg
  • Bestraft: Karl Denke entzog sich seiner Bestrafung durch Selbstmord in seiner Zelle

Bild: Karl Denke nach seinem Selbstmord

Eine Antwort auf „Serienmörder: Karl Denke“

Kommentar verfassen