Wahlplakate Europawahl 2019: Klimaschutz kennt keine Grenzen (Grüne)

Die Grünen machen zur Europawahl 2019 darauf aufmerksam, dass Klimaschutz nicht an der eigenen Staatsgrenze endet.

Übrigens, wenn Sie was für Vögel tun wollen, finden Sie hier 10 Tipps.

Wahlplakate Europawahl 2019: Waffenexporte verbieten (Die Linke)

Die Linke setzt sich auch mit diesem Wahlplakat gegen Waffenexporte ein, die sie für ursächlich für die Flucht über das Mittelmeer hält.

Wahlplakate Europawahl 2019: Klimaschutz (SPD)

Klimaschutz ist natürlich eines der aktuellen Top-Themen. Und dementsprechend setzt die SPD auch bei der Europawahl 2019 drauf.

Wahlplakate Europawahl 2019: Wer den Planeten retten will… (Grüne)

Dieses Plakat der Grünen wurde mit Kommentaren aufgewertet.

Wahlplakate Europawahl 2019: Rentenalter runter (MLPD)

Die MLPD fordert bei der Europawahl 2019 Senkung von Rentenalter und Arbeitszeiten.

Wahlplakate Europawahl 2019: Mindestlöhne rauf (Die Linke)

Nicht nur die SPD wirbt mit höheren Mindestlöhnen, es ist auch ein Anliegen von “Die Linke”.

Wahlplakate Europawahl 2019: Frieden ist nicht selbstverständlich (CDU)

Die CDU erinnert anlässlich der Europawahl 2019 daran, dass Frieden keinesfalls eine Selbstverständlichkeit ist.

Wahlplakate Europawahl 2019: Untergehen im Mittelmeer (VOLT)

Auch die VOLT Partei setzt sich bei der Europawahl 2019 dafür ein, dass niemand im Mittelmeer ertrinken muss.

Wahlplakate Europawahl 2019: Faire Mindestlöhne (SPD)

Die SPD entsinnt sich ihrer ursprünglichen Stammklientel und wirbt bei der Europawahl 2019 für faire Mindestlöhne in Europa.

Wahlplakate Europawahl 2019: Die Jusos Bonn und Axel Voss

Die JUSOS in Bonn ergänzen die Wahlplakate von Axel Voss zur Europawahl 2019 und weisen darauf hin, dass er im Europaparlament die treibende Kraft hinter Art. 13 (Art. 17) und damit kommenden Uploadfiltern im Internet war.