Sprüche und Zitate rund um den Montag

Hier finden Sie Sprüche, Sprichwörter und Zitate rund um den Montag.

Rauer Montag, glatte Woche.

Wenn der Montag verdirbt, gerät die Woche.

Auf einen guten Montag folgt ein böser Samstag.

Was man Montags anfängt, wird nicht wochenalt.

Wer vier gute Montage in der Woche macht, der wird selten reich.

Wer aller guten Montag auswartet, dem nistet kein Storck auf seinem Haus.

Wer immer einen guten Montag und feisten Donnerstag macht, der bescheidet seinen Kindern den Bettelstab und gemeinen Kasten.

Aus dem blauen Montage wird ein fauler Dienstag, auf den folgt ein durstiger Mittwoch und ein schläfriger Pfingsttag.

Blauem Montag und Genossen bleibe deine Thür verschlossen.

Blauer Montag, volle Kröpfe; leerer Beutel, tolle Köpfe.

Der gute Montag macht volle Kröpfe, leere Beutel und tolle Köpfe.

Der Montag ist dess Sontags Bruder, den Dinstag ligt man gern im Luder, der Mittwoch ist ein Feyrtag, am Donnerstag man nichts thun mag; am Freytag geht man in das Bad, am Samstag sieht man in die Werkstatt, so bringt man die Wochen zu mit Sauffen, Faulentzen und in Unruh.

Der Montag ist Unbestand.

Dunkler Montag, helle Woche.

Der blaue Montag führt zum grauen Dienstag.

Guten Montag machen und sprechen: morgen ist gut arbeiten.

Montag – beschenkt, Dienstag – getränkt, Mittwoch – geliebt, Donnerstag – betrübt, Freitag – gross Glück, Sonnabend – gehen die Wünsche zurück, Sonntag – Gesellschaft.

Montag – beschenkt, Dienstag – getränkt, Mittwoch – geliebt, Donnerstag – betrübt, Freitag – gross Glück, Sonnabend – gross Misgeschick, Sonntag – Gesellschaft.

Guter Montag taug nicht auf ein Bustag.

Montag ist Sonntags Bruder.

Alle Munteg ün Donnersteg.

Am Mentig ist der Hebean, am Zeinstig thu ich, was i ma; am Miggta ist der Wochamarkt, am Donnstig schaff i au nit stark, am Freitig lass i Freitig sein, am Samstig hilf i am Sonntig ‘rein.

Mandag öss det Sindags Broder, Dingsdag ligg öck opp dem Loder, Meddweek hal öck Ledder, Donnerstag kam öck wedder, Friedag schnied öck to, Sönnowend mack öck de Schoh.

Mândags Anfang durt nich Weken lang.

Monndags Wiär wärt nitt Wiäken oalt.

Môntich blô, Dâstich Hanger.

Môntich blô, Dâstich hangs Hôr.

Môntich blô, Dâstich net dô.

Wat Mândâgs anfang’n ward, ward ni wochen old.

Wat me des Mondags werkt, wê’d ful.

Kommentar verfassen