Dokumentiert: Außerordentliche Kündigung des Bilanzkreisvertrages der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (11X-BEVERSORGUNG) durch die 50Hertz Transmission GmbH

Im Rahmen des Insolvenzantragverfahrens der BEV haben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber die Bilanzkreisverträge des Unternehmens gekündigt. Damit ist es der BEV nicht mehr möglich, seine Kunden mit Energie zu versorgen. Exemplarisch dokumentieren wir hier das entsprechende Schreiben der 50 Hertz Transmission GmbH.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir den Bilanzkreisvertrag der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH mit dem EIC 11X-BEVERSORGUNG außerordentlich zum 31.01.2019, 24:00 Uhr gekündigt haben.

Wir werden ab diesem Zeitpunkt keine Fahrpläne mehr für diesen Bilanzkreis akzeptieren.

Die Energiemengen der Kunden der BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH müssen, falls nicht schon geschehen, spätestens ab 01.02.2018, 00:00 Uhr einem anderen Bilanzkreis zugeordnet werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr 50Hertz Bilanzkreismanagement
Kundenmanagement / Netzabrechnung

Kurzkritik: Das schwarze Schiff

Bücher von Phillip P. Peterson lese ich immer gerne, so dass ich mich auch über “Das schwarze Schiff” gefreut habe.

Die Story in Kürze: ein Kampfraumschiff wird schwerst beschädigt und die Besatzung kann sich auf ein riesiges Alien-Schiff retten, wo sie von der Bord-KI freundlich aufgenommen wird und zum nächsten menschlichen Stützpunkt gebracht werden soll. Während der langen Flugzeit beginnen sie das Schiff zu erkunden, bis plötzlich ein Besatzungsmitglied nach dem anderen getötet wird.

Und wie immer bei meinen Kurzkritiken ist hier mit der Handlung Schluss. Anfangs macht das Buch richtig Spaß, ist flott geschrieben und leicht lesbar. Die zusehends düstere Atmosphäre des Alien-Raumschiffs wird gut rübergebracht. Und dann kommt der Bruch: die Story wird nur noch hanebüchen und lächerlich und die Auflösung ist auf mehreren Ebenen erschreckend unlogisch. Soviel Spaß der Anfang macht, so enttäuschend ist das Ende. Ich kam mir beim Lesen vor wie auf einer Party, die gut anfängt und plötzlich richtig unangenehm wird.

Wer Peterson liebt, mag das Buch der Vollständigkeit halber lesen. Alle anderen sollten vorerst lieber die Finger davon lassen und besser zu seinen wirklich guten Werken wie z.B. Transport greifen.

Verfügbar z.B. bei Amazon, dort u.a. für Kindle (auch unlimited).

Wie geht es für BEV Energie-Kunden weiter?

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Die BEV – Bayerische Energieversorgung – hat Insolvenz angemeldet und die vorläufige Insolvenzverwaltung wurde durch das Amtsgericht München am 30. Januar 2019 eröffnet:

Az.: 1513 IN 219/19

In dem Verfahren über den Antrag d.

BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH, Nymphenburger Straße 154, 80634 München, vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Steger Ralph
Registergericht: Amtsgericht München Register-Nr.: HRB 209234
– Schuldnerin –
Verfahrensbevollmächtigte:
Rechtsanwälte NICKERT, Rammersweierstraße 120, 77654 Offenburg
Geschäftszweig: Energieversorgung

auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen

Beschluss:

Zur Sicherung des Schuldnervermögens vor nachteiligen Veränderungen (§ 21 Abs. 1 und 2 InsO)
wird am 29.01.2019 um 17.15 Uhr vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet, § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 1 InsO.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wird bestellt: Rechtsanwalt Axel W. Bierbach, Schwanthalerstraße 32, 80336 München.

wird gemäß § 21 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 Alt. 2 InsO angeordnet, dass Verfügungen der Schuldnerin nur mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam sind.

Was bedeutet das für die Gas- und Stromversorgung der BEV Kunden?

Für Kunden des insolventen Energieversorgers stellt sich jetzt die Frage, wie es weiter geht, insbesondere, ob eine weitere Versorgung mit Strom und Gas erfolgt.

Zunächst das wichtigste: Die eigene Versorgung mit Strom oder Gas ist nicht gefährdet. In Deutschland springt – sobald die BEV einen Haushalt nicht mehr beliefern kann – der örtliche Grundversorger im Zuge der sog. Ersatzversorgung ein.

Von diesem werden Sie im Regelfall schriftlich informiert, dass Sie sich nun bei diesem in Belieferung mit Strom oder Gas befinden.

Doch Obacht: die Preise bei Ihrem Grundversorger sind im Regelfall höher, als es auf dem freien Markt möglich und sogar üblich ist.

Besser Gas- oder Stromanbieter wechseln

Wir empfehlen daher, einen neuen Anbieter zu suchen wie z.B. STROGON. Alternativ können Sie z.B. über die Portale Check24 oder Verivox einen neuen Stromanbieter suchen.

Was passiert mit meinem Bonus?

Dass Boni ausgezahlt werden, ist derzeit unwahrscheinlich, um nicht zu sagen ausgeschlossen. Sie können diese nach Eröffnung des eigentlichen Insolvenzverfahrens beim Insolvenzverwalter zur Tabelle anmelden.

Soll ich weiter meinen Abschlag zahlen?

Grundsätzlich müssen Sie natürlich für empfangene Leistungen bezahlen. Die BEV hat aber bereits angekündigt, den Februar Abschlag nicht mehr einzuziehen. Dementsprechend sollten Sie als sog. Selbstzahler oder Überweise auch den Februar-Abschlag nicht mehr überweisen.

Kann ich Lastschriften zurückgehen lassen?

Auch hier gilt: Grundsätzlich müssen Sie natürlich für empfangene Leistungen bezahlen. Ob Sie aufgrund von Gegenansprüchen – z.B. aufgrund von nicht empfangenen Bonuszahlungen – Lastschriften zurückgehen lassen können, sollten Sie mit einem Anwalt besprechen.

Links zum Thema

 

Mein Abendessen: Chicken Wings aus dem Backofen

Schnell und einfach gemacht: Chicken Wings nach Geschmack marinieren – z.B. in Barbecue-Sauce – und dann auf Backpapier bei ca. 180° Umluft für gut 30 Minuten im Backofen erhitzen. Dabei mehrfach drehen.

Dazu passt Salat.

Angespielt: Infinitinode

Ich spiele nur selten und suche mir die wenigen Spiele daher sehr gezielt aus. Mein liebstes Genre ist Tower Defense, wobei die jeweiligen Spiele möglichst schlicht sein sollten.

Beides vereint Infinitinode perfekt: Keine kitschigen Grafiken, stattdessen eine übersichtliche minimalistische 3D Welt. Viele verschiedene Labyrinthe, eine schöne Auswahl an Angreifern und Waffen und alles auch kostenlos gut durchspielbar. Ein eigener Level Editor rundet das Spiel ab.

Für mich eines der besten Tower-Defense Spiele überhaupt.

Herunterladen bei Google Play.

Rezept: Express Coq au Vin

Für viele ist Coq au Vin einer DER französischen Nationalgerichte – und daher gibt es zahlreiche Variationen. Hier eine einfache schnelle Version mit Hühnerteilen.

Für vier Personen:

  • gemischte Hühnerteile. z.B.: vier Hühnerschenkel und zwei Hühnerbrüste oder vier Hühnerbrüste und einige Flügel; grundsätzlich sind hier Teile mit Knochen aber schmackhafter.
  • sechs Scheiben Bacon (oder mehr, wenn Sie mehr Hühnerbrüste machen; s.u.)
  • eine rote Zwiebel
  • drei bis vier Knoblauchzehen
  • ein achtel Stück Sellerie
  • zwei Möhren
  • eine rote Paprika
  • Tomatenmark (ca. drei Esslöffel)
  • einige Zweige Thymian und Rosmarin
  • 250g Champignons
  • Pfeffer, Salz
  • Olivenöl
  • Trockener Rotwein (z.B. Bordeaux), mindestens eine Flasche

Zwiebel, Knoblauch und Gemüse bis auf die Champignons und die Schalotten würfeln.

Hühnerbrüste in je vier Teile scheiden und jedes Teil mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Restlichen Bacon (und sonst die sechs Scheiben) in dünne Streifen schneiden.

Olivenöl in einem Bräter erhitzen, Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Hühnerteile anbraten, bis sie Farbe annehmen. Gemüse und Bacon Streifen zugeben, alles kurz andünsten. Mit dem Rotwein (die Flasche, alles sollte bedeckt sein) angießen, Thymian zugeben und Tomatenmark unterrühren. Einmal kurz aufkochen lassen und ab damit in den Backofen.

Nach 30 Minuten im Backofen gewürfelte Champignons zugeben, umrühren und nochmals 20 Minuten im Backofen lassen.

Servieren Sie stilecht mit dem Bräter auf dem Tisch, so dass sich jeder bedienen kann. Dazu passt ebenso stilecht ein Baguette. Aber auch ein Blumenkohl-Püree ist eine gut geeignete Beilage.

Liste: Mitglieder der 12. Bundesversammlung

Hier finden Sie ein Verzeichnis der Mitglieder der 12. Bundesversammlung am 23. Mai 2004.

Personen mit * sind auch Mitglieder des Deutschen Bundestags.
“Liste: Mitglieder der 12. Bundesversammlung” weiterlesen

Erfahrungsbericht: Das wiederbelebte Surface RT – oder: 10 Tipps, was man noch mit einem Windows RT Tablet machen kann

Vor ziemlich genau 6 Jahren legte ich mir ein Surface RT Tablet zu und war von diesem ziemlich begeistert, wie man in diesem Erfahrungsbericht nachlesen kann. Inzwischen ist Windows RT tot – wofür es sicher viele Gründe gibt – und auch das Tablet wanderte in die Schublade.

Inzwischen habe ich es reaktiviert – und da ich zunächst mit dem Gedanken spielte, es zu verkaufen, komplett zurückgesetzt. Irgendwie brachte ich es dann aber nicht übers Herz, mich von diesem fast schon historischen Tablet zu trennen und habe es neu eingerichtet, wofür ich einen neuen Microsoft Account eingerichtet habe. Meinen MS-Hauptaccount habe ich bewusst nicht auf diesem Surface eingerichtet, da es wirklich nur als Zweitgerät dienen sollte und ich z.B. keine Synchronisation der E-Mails und Fotos wollte.

Bei mir kommt das Tablet jetzt als Netflix Viewer – ja, aktuell ist die App noch im Windows Store zu finden – und Amazon Reader zum Einsatz. Für letzteres habe ich mir einen Shortcut zum Cloud Reader auf den Startscreen gelegt. Beide Aufgaben erledigt das alte Tablet mit Bravour – es läuft alles flüssig und schnell, die Bildqualität ist gut, die Soundausgabe über die Kopfhörer hervorragend und sogar die eingebauten Lautsprecher liefern einen zufriedenstellenden Sound. Und dank des eingebauten Kickstand kann man es auch gut hinstellen (siehe Bild).

Übrigens, in vielen Bereichen hat man das Gefühl, nicht mit einem Tablet von vorgestern, sondern mit einen Gerät der Zukunft zu arbeiten. Gerade der Startscreen von Windows RT ist so innovativ, dass aktuelle Windows 10 Tablets, Androiden und iPads dagegen richtig altmodisch wirken… Einer der Gründe für das Scheitern von RT war also sicher auch, dass Microsoft einfach einen zu starken Bruch vollzogen hat.

Sie haben auch noch ein altes Surface RT Tablet?

Hier sind 10 Ideen, was man damit machen kann:

1. Digitaler Bilderrahmen

Mittels der Foto App können Sie es als digitalen Bilderrahmen verwenden.

2. Wetterstation

An Bord ist eine hübsch gemachte Wetter App, mit der Sie das Tablett zur Wetterstation machen können.

3. E-Reader

Über den Internet Explorer können Sie den Amazon Cloud-Reader nutzen und haben so einen komfortablen E-Book-Reader.

4. Netflix Maschine

Wie schon erwähnt ist noch die Netflix App im Windows RT Store verfügbar. Und das alte Surface RT macht eine gute Figur als Netflix Player. Übrigens, auch die Filme App von Microsoft läuft noch.

5. Als Wecker

Ebenfalls an Bord ist eine Wecker App. Nutzen Sie es als extravaganten Wecker.

6. Als Tischkalender

Snychronisieren Sie mit ihrem Microsoft Account und nutzen Sie das Surface RT als eleganten Tischkalender.

7. Als Taschenrechner

Mit der Taschenrechner App haben Sie einen extravaganten Tischrechner zur Hand.

8. Zum Surfen

Zugegeben – der Internet Explorer unter Windows RT ist nicht der schnellste und rendert moderne Seiten nicht immer sauber. Aber gerade im Hochformat ist er ein guter Reader für Nachrichtenseiten.

9. Für Spiele nebenher

Im Store findet man nicht nur Netflix, sondern auch noch viele kleine Spiele wie Radiant Defense.

10. Für Office

Nicht vergessen – Office ist hier an Bord. Und mit dem Surface Typecover hat man Zugriff auf EXCEL, PowerPoint, Word und OneNote. Als kleine Reiseschreibmaschine oder für Präsentationen unterwegs ist es nach wir vor gut geeignet.

Liste: Beste Infrastruktur

Ranking der Länder nach Qualität der Infrastruktur, Stand 2018.

1. Singapur
2. Hong Kong
3. Schweiz
4. Niederlande
5. Japan
6. Südkorea
7. Deutschland
8. Frankreich
9. US
10. Spanien
11. UK
12. Österreich
13. Belgien
14. Dänemark
15. VAE
16. Luxemburg
17. Schweden
18. Tschechische Republik
19. Portugal
20. Israel

Quelle: WEF

Mein Abendessen: Spaghetti mit Tomaten und Mozzarellabällchen

Für diese Variante eines meiner Standard-Nudelgerichte schneidet man eine kleine Zwiebel in feine Würfel und lässt diese in etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anschwitzen. Dann gibt man zwei Knoblauchzehen dazu, gießt 500ml Gemüsefond an und lässt diesen einkochen.

Derweil die Spaghetti aufsetzen und nach Packungsanleitung kochen.

Zum Gemüsefond zwei Esslöffel Pesto geben und gut umrühren. Kurz vor Ende der Kochzeit der Spaghetti ca. 400g halbierte Kirschtomaten zur Sauce geben – ist die Sauce zu dick, mit etwas Kochwasser verlängern.

Spaghetti abtropfen, in eine Pastaschüssel geben und Mozzarellabällchen zugeben, mit der Sauce übergießen, etwas Pfeffern und mit Basilikum übergießen.

Wer mag, kann noch Parmesan oder Rucola zugeben. Dazu passen ein leichter Weißwein oder ein herbes Bier.