Mein Abendessen: Falafel-Wrap

Auf dem Bild oben ist der Falafel Wrap fast fertiggestellt – es muss nur noch die Joghurtsauce drauf und er dann gerollt werden.

Sie brauchen: je Wrap 2-3 Falafelbällchen (selbstgemacht oder gekaufte), je Person 2 -3 Wraps und zur weiteren Füllung, was Sie sonst so gerne mögen, z.B. feingeschnittenen Salat, Blattpetersilie, Frühlingszwiebeln, Gurken, Koriander, Tomaten, Zwiebeln, Minze… Dann noch für mehr Geschmack Joghurt oder Joghurtsauce (einfach 10% Joghurt mit etwas Olivenöl, Zitronensaft, Salz mischen), Hummus, Tabasco, Zitronensaft…

Auf einem aufgewärmten Wrap zwei bis drei Falafelbällchen zerdrücken, weitere gewünschte Zutaten zugeben und den Wrap rollen.

Lohnt sich besonders, wenn viele mitessen, da man dann viele verschiedene Zutaten auf den Tisch bringen kann.

Eine Antwort auf „Mein Abendessen: Falafel-Wrap“

Kommentar verfassen