Was ist eine “White Trash Abortion”?

Als “White Trash Abortion” (“White Trash Abtreibung”) wird eine Abtreibungsmethode beschrieben, die gerüchteweise in der amerikanischen Unterschicht praktiziert werden soll: Es wird soviel Alkohol getrunken, bis der Embryo bzw. Fötus abstirbt.

Im Regelfall wird dies nicht zum angestrebten Ziel führen, vielmehr wird das ungeborene Kind schwerste Schäde davontragen.

Unabhängig vom Wahrheitsgehalt dient der Begriff als Sinnbild für die “White Trash Unterschicht”.

Kommentar verfassen