Was ist Kilikiti?

Kilikiti ist eine Variante des Cricket Spiels, die sich in Samoa entwickelt hat und sich von dort aus in ganz Polynesien verbreitet hat. Inzwischen ist es auch in Neuseeland beliebt. Kilikiti gilt als der Nationalsport von Samoa.

Anders als beim Cricket gibt es keine feste Teamgrößen und die Teams sind oft hinsichtlich Geschlecht und Alter gemischt. Kilikiti Spiele sind also deutlich lockerer und haben oft Party-Charakter.

Die 10 Gebote

  1. Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.
  2. Du sollst den Namen des Herrn, deines Gottes, nicht mißbrauchen.
  3. Du sollst den Feiertag heiligen.
  4. Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.
  5. Du sollst nicht töten.
  6. Du sollst nicht ehebrechen.
  7. Du sollst nicht stehlen.
  8. Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.
  9. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Haus.
  10. Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh noch alles, was dein Nächster hat.