Liste der Abkürzungen der Schweizer Kantonsnamen

Hier finden Sie eine Liste der Abkürzungen der Schweizer Kantonsnamen:

AG – Aargau
AI – Appenzell I. Rh.
AR – Appenzell A. Rh.
BE – Bern
BL – Basel-Landschaft
BS – Basel-Stadt
FR – Freiburg
GE – Genf
GL – Glarus
GR – Graubünden
JU – Jura
LU – Luzern
NE – Neuenburg
NW – Nidwalden
OW – Obwalden
SG – St. Gallen
SH – Schaffhausen
SO – Solothurn
SZ – Schwyz
TG – Thurgau
TI – Tessin
UR – Uri
VD – Waadt
VS – Wallis
ZG – Zug
ZH – Zürich

Hauptsache Lecker!

Zugegeben, das Wort “lecker” mag ich eigentlich nicht.

Die über 100 kreativen Rezeptideen von Steffen Henssler überzeugen aber und reichen von Fisch- und Fleischgerichten mit Asia-California-Touch über asiatische Brotzeiten – inklusive Sushi – bis zu außergewöhnlichen Grillgerichten. Rezepte wie Feigen in Honig, gefüllte Hähnchenbrust mit Couscous und Curry- Joghurt oder blanchierter Spargel mit Pinienkernbutter und Parmaschinken garantieren dabei neue Geschmackserfahrungen.