Rezept: Gemelli mit Schalotten, Tomaten und mehr

gemelli-schalotten-tomaten

Gemelli nach Packungsanleitung kochen.

Derweil in einer Pfanne in etwas Olivenöl Kirschtomaten, Schalotten und Knoblauch (Menge jeweils nach Belieben) anschwitzen.

Al dente gekochte Gemelli in die Pfanne geben, mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken, fertig. In einer Pastaschüssel (vorgewärmt) servieren.

Natürlich dürfen auf dem Tisch eine Pfeffermühle und Parmesan nicht fehlen.

Dazu schmeckt ein grüner Salat. Eine leichte Weißweinschorle passt im Sommer perfekt dazu.