Carsten Maschmeyer verrät auf twitter, warum er nicht in die Politik geht

Im Rahmen der Ausstrahlung der vorletzten Sendung von DHDL in der aktuellen Staffel konnte man Carsten Maschmeyer auf twitter Fragen stellen. Eine davon war, ob er beabsichtige, in die Politik zu gehen. Die Antwort ist eindeutig und die Begründung bemerkenswert:

Wenn ich das Theater der letzten Monate sehe, bin ich glücklich, dass ich nicht in der Politik arbeite. In meinen Startups gilt das Prinzip Teamwork und harmonisches Miteinander. Wie viel mehr sollte das für (Regierungs)Parteien eines ganzen Landes gelten. #DHDL #fragcarsten

Übrigens, es lohnt sich, @maschmayer auf twitter zu folgen!

Kommentar verfassen